Rosina

1061 Aufrufe

Wortzusammensetzung

  • rosa = die Rose (Lateinisch);
    vrda = die Rose (Altpersisch)

Bedeutung / Übersetzung

  • die Rose

Mehr zur Namensbedeutung

Verwendung des Namens der Blume als Vorname; der lateinische Blumenname stammt wahrscheinlich ursprünglich aus dem Persischen; in Deutschland erst seit dem 19. Jh. verbreitet, aus dem Italienischen übernommen

Emotionen und Eindrücke

Die Bewertung des Vornamens "Rosina" ist die subjektive Meinung der Vorname.com Besucher, welche Emotionen und Eindrücke sie persönlich mit dem Vornamen "Rosina" verbinden.

Traditionell
40%
Modern
Alt
39%
Jung
Unintelligent
12%
Intelligent
Unattraktiv
18%
Attraktiv
Unsportlich
18%
Sportlich
Introvertiert
19%
Extrovertiert
Unsympathisch
25%
Sympathisch
Unbekannt
72%
Bekannt
Ernst
31%
Lustig
Unfreundlich
19%
Freundlich
Unwohlklingend
14%
Wohlklingend
Welche Emotionen und Eindrücke verbindest du persönlich mit dem Vornamen ?

Namenstage

11. März

Herkunft

Lateinisch

Sprachen

Deutsch

Themengebiete

Pflanzen

Spitznamen & Kosenamen

Rosi Sina Ina Rosinchen Rose Rosinante Rosino

Rosina im Liedtitel oder Songtext

Bislang wurde noch kein Songtext für Rosina hinterlegt. Ist dir ein Lied bekannt?
Formen und Varianten
Noch keine Informationen hinterlegt
Ähnliche Vornamen
Raegan Regan Regina Roisin Rosanna Rosanne Rosina Rosine Rossana Roxana Roxane Roxanne Rewschan Rojin Roksana Ruken Roseanne Rajna Rosyana Rogin
Bekannte Persönlichkeiten
  • Rosina Wachtmeister
    (österr. Malerin)
Kommentar schreiben
Schreibe jetzt deinen Kommentar zum Vornamen Rosina! Heißt du selber Rosina oder kennst du jemanden, der diesen Namen trägt und möchtest deine persönliche Meinung anderen mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder Namenskombinationen zu kommentieren!
Sicherheitscode:
Code1
Kommentare zum Vornamen Rosina
Ich trage selber diesen Namen. Meine Eltern haben immer gewollt, dass mein Name nicht abgekürzt wird (va. da meine Tante Rosemarie und meine Cousine Roswitha heißen). Natürlich wird man im Kindes-/Jugendlichenalter oft mal gehänselt, aber das machen sie sowieso, irgendetwas findet sich immer.
Ich trage diesen Namen mit stolz und wenn ich mich bei meinen Patienten vorstelle, dann höre ich wirklich sehr oft "Oh, was für ein schöner und seltener Name."
von Rosina
Beitrag melden
Würde gerne mal meine Tochter Frida Rosina (oder Frieda Rosina) nennen.
Finde die beiden Namen harmonieren sehr gut zusammen.
von Sarah
Beitrag melden
Meine Großtante heißt Rosina. Alle nennen sie nur Rosi. Ich finde die Bedeutung des Namens wunderschön.
von Barbara
Beitrag melden
Wir waren 6 Kinder, meine Mutter hat es geschafft jedem Kind einen schönen nicht alltäglichen Namen zu geben, sie ist schon lange tot aber ich liebe sie heute noch und danke ihr innigst für meinen wunderschönen Namen Ilse Rosina
von Ilse Rosina
Beitrag melden
War mit meinem Namen Rosina nie richtig zufrieden. Hätte immer gern einen geläufigeren Namen gehabt. Werde von kleinauf auch nur Rosi genannt. Da gehen viele Leute eigentlich von Rosemarie oder Roswitha aus. Das wird von mir aber sofort richtig gestellt, weil ich diese Namen noch schrecklicher finde.
Also Kind musste ich mich auch Rosinante oder Rosine nennen lassen. Aber Kinder finden zu vielen Namen schreckliche Spitznamen. Der Spitzname Sina hat sich bei mir nicht richtig durchgesetzt.
Mittlerweile kann ich gut damit leben, weil es wirklich ein seltener Name ist.
von Rosina
Beitrag melden
Rosina war der Name meiner Mutter, sie liebte ihren
Namen sehr ! Für mich ist der Name eine immer-
bleibende Erinnerung ----



von Heidi
Beitrag melden
Meine mutter heißt rosina, ebenso wie eine bereits verstorbene Großtante und eine angeheirateteTtante. Ich finde den Klang dieses namens (ausgesprochen) sehr schön und möchte ihn auch gerne als zweiten vornamen an meine tochter weitergeben.
von Barbara-Josefa
Beitrag melden
Meine Uroma hieß Rosina und meine Oma Rosa, ich finde beide Namen schön, doch heutzutage werden diese Namen gern veräppelt was ich sehr schade finde, denn ich finde sie schön und man sollte doch Traditon bewahren.
von Lena
Beitrag melden
Früher war ich auch gar nicht glücklich mit meinem Namen! aber seit dem ich arbeite muss ich sagen ist er echt praktisch weil wenn du viele leute auf einmal kennen lernst können sie sich alle die eselsbrücke zu Rosine merken ....
außerdem hieß meine urgroßmutter meine ururgroßmutter und meine urururururgroßmutter schon soo ... was für eine Vergangenheit
von Rosina
Beitrag melden
Rosina ist ein sehr schöner Name. Leider schleicht sich im Alltag immer wieder mal die Rosi als Spitzname ein.
von Kathryn
Beitrag melden
Mein Zweitname lautet so und ich werde oft mit dem Spitznamen "Rosi" geärgert....Das ist echt lästig! Aber ich mag ihn, weil meine Nonna hieß so und sie ist vor 5 Jahren gestorben. Alle sagen ich sehe so aus wie sie und ich bin froh das ich so heiße, denn schön ist er schon.
von Vanessa Rosina
Beitrag melden
Ich habe meinen Namen frueher nicht gemocht, jetzt habe ich mich daran gewoehnt. Ich haette gerne einen mehr gewoehnlichen Namen gehabt, aber meine Urgrossmutter hiess schon so und deswegen musste ich auch so heissen, ich finde den Namen sehr altmodisch und zu viele Leute fragen: Roswitha? Und den Namen finde ich noch schrecklicher!
von Rosina
Beitrag melden
Ich finde den Name echt schön und bin froh, dass ich immer "die Rosina" bin und nicht Nummer 1, 2 oder 3, weil der Name einfach nicht so verbreitet ist.
von Rosina
Beitrag melden
#9166