Rosine

306 Aufrufe

Wortzusammensetzung

  • rosa = die Rose (Lateinisch) vrda = die Rose (Altpersisch)

Bedeutung / Übersetzung

  • die Rose

Mehr zur Namensbedeutung

Verwendung des Namens der Blume als Vorname der lateinische Blumenname stammt wahrscheinlich ursprünglich aus dem Persischen in Deutschland erst seit dem 19. Jh. verbreitet, aus dem Italienischen übernommen

Emotionen und Eindrücke

Die Bewertung des Vornamens "Rosine" ist die subjektive Meinung der Vorname.com Besucher, welche Emotionen und Eindrücke sie persönlich mit dem Vornamen "Rosine" verbinden.

Traditionell
87%
Modern
Alt
47%
Jung
Unintelligent
62%
Intelligent
Unattraktiv
58%
Attraktiv
Unsportlich
61%
Sportlich
Introvertiert
56%
Extrovertiert
Unsympathisch
46%
Sympathisch
Unbekannt
67%
Bekannt
Ernst
30%
Lustig
Unfreundlich
39%
Freundlich
Unwohlklingend
56%
Wohlklingend
Welche Emotionen und Eindrücke verbindest du persönlich mit dem Vornamen ?

Namenstage

11. März

Herkunft

Lateinisch

Sprachen

Deutsch

Themengebiete

Pflanzen

Spitznamen & Kosenamen

Sine, Rosi

Rosine im Liedtitel oder Songtext

Bislang wurde noch kein Songtext für Rosine hinterlegt. Ist dir ein Lied bekannt?
Formen und Varianten
Noch keine Informationen hinterlegt
Ähnliche Vornamen
Raegan Regan Regina Roisin Rosanna Rosanne Rosina Rosine Rossana Roxana Roxane Roxanne Rewschan Rojin Roksana Ruken Roseanne Rajna Rosyana Rogin
Bekannte Persönlichkeiten

Bislang wurde noch kein Prominente Namensträger für Rosine hinterlegt.
Ist dir ein prominenter Namensträger bekannt?

Kommentar schreiben
Schreibe jetzt deinen Kommentar zum Vornamen Rosine! Heißt du selber Rosine oder kennst du jemanden, der diesen Namen trägt und möchtest deine persönliche Meinung anderen mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder Namenskombinationen zu kommentieren!
Sicherheitscode:
Code3
Kommentare zum Vornamen Rosine
Rosine ist einer meiner Vornamen, aber nicht (mehr) mein Rufname. Ich muss sagen, ich mochte ihn irgendwie schon immer, obwohl ich Rosinen (also die getrockneten Trauben :D) ironischerweise nicht leiden kann ^^
Natürlich wird man damit viel belächelt und ich denke, jedem Mädchen, das so heißt, ist der Name früher oder später doch mal peinlich, aber irgendwann, wenn man alle Witze kennt, steht man da auch drüber.
Ich würde trotzdem selbst mein Kind später nicht so nennen.
Mich würde noch interessieren, wie alt denn die anderen Rosinen hier sind. Ich bin 16 und habe noch nie jemanden getroffen, der den Namen auch hat!
von Rosine
Beitrag melden
Bekam den Namen weil meine Oma Rosina hies aber meine Mutter dieser nicht so gefiel. Nun als Rosinchen ging ich durch die Schule und die Kinder im Kindergarten können sich diesen Namen gut merken. Denn Sie sagen immer du bist so süß wie unsere Weintraube, da ich ihnen erzählt habe das Rosinen getrocknete Trauben sind.
von Rosine simone
Beitrag melden
Ich heiße weder mit Vornamen so, noch kenne ich einen Menschen mit diesem Vornamen, doch meine Trakehnerstute wurde "Rosine" getauft. Ich habe sie leider erst zehn Jahre später kennen gelernt. Ich liebe ihren Namen, auch wenn ich meist zu faul bin, sie "Rosine" zu nennen, sondern sie immer nur mit "Sine" rufe. Ich finde toll, dass es hier diesen Vornamen gibt und dass es auch jemanden gibt, der so heißt. Ich finde diesen Namen absolut nicht schrecklich, sondern - im Gegenteil - wunderschön. Glück hatte ich auch damit, dass ich Weintrauben & Rosinen esse. Natürlich würde ich niemals mein Pferd essen ;)
Man kann natürlich auch den Kosenamen "Rosi" verwenden, aber ich kenne jemanden, der Rosi heißt und mit diesem Menschen bringe ich meine liebevolle Stute wirklich nicht gerne in Verbindung.
von Cathrin
Beitrag melden
Ich heisse so mit Vornamen und er gefällt mir sehr. Als Kind nicht so sehr, da man mir immer sagte, ich solle aufpassen, dass ich nicht in einen Kuchen komme. Ansonsten "pickt" man mich mit Vorliebe...also immer ein guter Start wenn man neue Leute kennenlernt!
von Rosine Buxtorf
Beitrag melden
#9167