Sahra

2548 Aufrufe

Wortzusammensetzung

  • sarah = die Fürstin (Hebräisch)

Bedeutung / Übersetzung

  • die Fürstin
  • die Prinzessin, die Adelige, die Herrin des Himmels
  • arab.: Blüte, Blume
  • türk.: die Leuchtende, die Strahlende

Mehr zur Namensbedeutung

In der Bibel war Sarah als Frau Abrahams die Stammmutter Israels.

Sahra ist eine weitere Variante des weiblichen Vornamen Sara oder Sarah.

Emotionen und Eindrücke

Die Bewertung des Vornamens "Sahra" ist die subjektive Meinung der Vorname.com Besucher, welche Emotionen und Eindrücke sie persönlich mit dem Vornamen "Sahra" verbinden.

Traditionell
47%
Modern
Alt
28%
Jung
Unintelligent
37%
Intelligent
Unattraktiv
32%
Attraktiv
Unsportlich
41%
Sportlich
Introvertiert
41%
Extrovertiert
Unsympathisch
32%
Sympathisch
Unbekannt
40%
Bekannt
Ernst
43%
Lustig
Unfreundlich
30%
Freundlich
Unwohlklingend
22%
Wohlklingend
Welche Emotionen und Eindrücke verbindest du persönlich mit dem Vornamen ?

Namenstage

5. März, 13. Juli, 9. Oktober

Herkunft

Hebräisch

Sprachen

Deutsch

Themengebiete

Altes Testament

Spitznamen & Kosenamen

Sassa Sasa Sahira Sahri Sarita Sah

Sahra im Liedtitel oder Songtext

Bislang wurde noch kein Songtext für Sahra hinterlegt. Ist dir ein Lied bekannt?
Formen und Varianten
Noch keine Informationen hinterlegt
Ähnliche Vornamen
Seray Sahar Sakura Sara Sarah Sarai Saray Sayuri Shakira Shari Sheri Sherri Sherry Shira Sierra Siiri Sira Siri Siria Soraia
Eltern Abo Banner
Bekannte Persönlichkeiten
  • Sahra Wagenknecht
    (Volkswirtin, Publizistin, Politikerin)
Kommentar schreiben
Schreibe jetzt einen Kommentar zum Vornamen Sahra! Heißt Du selber Sahra oder kennst jemanden, der diesen Namen trägt? Du möchtest anderen deine persönliche Meinung mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder die Namenskombinationen kommentieren!
Sicherheitscode:
Code1

Kommentare zum Vornamen Sahra

Sahra ist der beste Name. Er ist selten. top
von Sahra
Beitrag melden
ch heiße Sahra und bin Ober glücklich, das ich Sahra heißt, denn diese Name ist was besonderes , aber das blöde ist das die anderen das falsch schreiben z.B sie schreiben mich manchmal mit Sarah oder so . Ich will meine Tochter auch so nennen aber weil ich ja so heiße wird sie hoffentlich ihre Tochter so nennen hoffentlich

Sahra
von Sahra
Beitrag melden
Die Schreibweise Sahra ist im Grunde genommen nicht richtig. Die ehemalige DDR hat - genau wie die Nazis - die Namensschreibung oft nach ihrem eigenen Gutdünken ausgelegt, um damit DDR-Bürger von westlichen Bürgern zu unterscheiden können. Z.B. hat sie meinen Vornamen bei ihren Bürgern oft mit Ronhald schreiben und eintragen lassen, obwohl es diese Schreibweise nie gegeben hat und auch seit dem Untergang der DDR nie mehr geben wird.
von Ronald Hörstmann
Beitrag melden
Also ich heiße ebenfalls Sahra und ich hab sehr viel und lange recherchiert und auch in Moscheen nachgefragt, was er eig zu bedeuten hat. Er hat rein garnix mit Sara oder Sarah zu tun, denn er hat seine eigene Bedeutung und stammt auch nicht daher ab Und zwar stammt der Name Sahra, von der Wüste Sahara. Es ist ein arabischer Name und hat mehrere Bedeutungen, z.B. Wilderniss, Fürstin, Herrscherin. Der Name wird auch nicht ausgesprochen, wie er gelesen wird. Er wird (ich versuch es jetzt so zu schreiben, dass ihr es aussprechen könnt) "Zachra" ausgesprochen, mit einem gerollten "r". Denn wie gesagt, es ist ein arabischer Name und wird deshalb auch nicht ausgesprochen, wie er gelesen wird. Ich hoffe ich konnte euch weiterhelfen :-)
von Sahra
Beitrag melden
Hallo, Ich wollte schon immer wissen welche bedeutung mein name hat ich hab es leider nicht immer verstanden GRADE NICHT IN WIKIPEDIA NAJA EGAL! HIER HAB ICH ES HERAUS GEFUNDEN UND ICH BIN FROH DAS ES DIESE SEITE GIBT IN LIEBE UND FREUDE SAHRA
von sahra
Beitrag melden
Meine 8 Wochen alte Enkelin heißt Sahra.
Ich mag den Namen nicht. Aber mein Name ist
viel schrecklicher. Wer heißt denn schon
Renelde? Einfach fürchterlich!
von Renelde
Beitrag melden
Ich liebe den Namen Sahra deshalb habe ich meine Tochter so genannt und auch mit h in der mitte. Euer Name ist was ganz besonderes und es muss ja auch nicht immer gleich geschrieben werden, denn man ist ja nicht jeder. Ihr strahlt und leuchtet alle, wie die Sonne.
von Jasmin
Beitrag melden
Der Name Sahra leitet sich nicht von Sarah / Sara "Fürstin, Herrin, Prinzessin" ab, sondern ist ein türkischer Name, der die Bedeutung "leuchtend, strahlend" hat.
von Sara
Beitrag melden
Sahra mit dem h in der Mitte, ist eine arabische Schreibweise, wird dann aber nicht "Sara" ausgesprochen, sondern eher "Sora". Das habe ich mir von einem Muttersprachler sagen lassen. Also ist Sahra eigentlich wie ein anderer Name, der mit Sara oder Sarah nicht viel zu tun haben soll.
von Sarah
Beitrag melden
Hi erst mal, ich habe früher immer gedacht das man den Namen Sahra so schreibt und dann hat man mir gesagt das man ihn anders schreibt. Deshalb musste ich mich erst mal umgewöhnen, aber ich finde diese Schreibweise viel schöner als die anderen. Weshlb ich mich auch echt freue hier zu lesen das man den Namen doch so schreiben kann.
von Nicht Sahra sondern Ronja
Beitrag melden
#9292