Sean

2955 Aufrufe

Wortzusammensetzung

  • jahwe = Name Gottes (Hebräisch);
    chanan = begünstigen, gnädig sein (Hebräisch)

Bedeutung / Übersetzung

  • Jahwe ist gnädig, Jahwe ist gütig

Mehr zur Namensbedeutung

Sean ist die irische Form von John/Johannes; Name des Apostels und Evangelisten Johannes. Auch bekannt durch Johannes den Täufer am Ende des Mittelalters.

Emotionen und Eindrücke

Die Bewertung des Vornamens "Sean" ist die subjektive Meinung der Vorname.com Besucher, welche Emotionen und Eindrücke sie persönlich mit dem Vornamen "Sean" verbinden.

Traditionell
31%
Modern
Alt
28%
Jung
Unintelligent
24%
Intelligent
Unattraktiv
19%
Attraktiv
Unsportlich
27%
Sportlich
Introvertiert
29%
Extrovertiert
Unsympathisch
20%
Sympathisch
Unbekannt
21%
Bekannt
Ernst
30%
Lustig
Unfreundlich
22%
Freundlich
Unwohlklingend
23%
Wohlklingend
Welche Emotionen und Eindrücke verbindest du persönlich mit dem Vornamen ?

Namenstage

24. Juni, 8. September, 13. September, 27. Dezember

Herkunft

Hebräisch

Sprachen

Irisch

Themengebiete

Neues Testament

Spitznamen & Kosenamen

Seany Seaniboy Seaner Seanii Jack

Sean im Liedtitel oder Songtext

Bislang wurde noch kein Songtext für Sean hinterlegt. Ist dir ein Lied bekannt?
Formen und Varianten
Weibliche Form: Johanna
Ähnliche Vornamen
Sami Sammy Samy Sassan Schimea Schimon Sean Sem Semih Senne Shaun Shawn Shayne Shem Shimea Shin Shun Simen Simeon Simeone
Bekannte Persönlichkeiten
  • Sean Patrick Flanery
    (US-Schauspieler )
  • Seán (Jack) William McLoughlin
    (Irischer Videoproduzent)
  • Sean Asa
    (Figur aus dem Film "Step Up 4 Miami Heat")
  • Sean Astin
    (US-Schauspieler)
  • Sean Bean
    (brit. Schauspieler)
  • Sean Biggerstaff
    (brit. Schauspieler)
  • Sean Brosnan
    (US-Schauspieler)
  • Sean Combs
    (US-Schauspieler)
  • Sean Connery
    (schott. Schauspieler)
  • Sean Flynn
    (US-Schauspieler)
  • Sean Foreman
    (US-Musiker)
  • Sean Gunn
    (US-Schauspieler)
  • Sean Kingston
    (US-Sänger)
  • Sean Lang
    (Schlagzeuger)
  • Sean Lennon
    (US-Musiker, Sohn von John Lennon)
  • Sean M. Carroll
    (US-Astrophysiker)
  • Sean McNamara
    (Figur aus der TV-Serie "Nip/Tuck")
  • Sean Murray
    (US-Schauspieler)
  • Sean O'Pry
    (US-Männermodel)
  • Sean O'Donnell
    (kanad. Eishockeyspieler)
  • Sean Paul
    (jamaikanischer Sänger)
  • Sean Penn
    (US-Schauspieler)
  • Sean Renard
    (Figur aus der TV-Serie "Grimm")
  • Sean Simpson
    (kanad. Eishockeytrainer)
  • Sean Smith
    (brit. Musiker)
  • Sean Spencer
    (Figur aus der TV-Serie "Psych")
Kommentar schreiben
Schreibe jetzt deinen Kommentar zum Vornamen Sean! Heißt du selber Sean oder kennst du jemanden, der diesen Namen trägt und möchtest deine persönliche Meinung anderen mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder Namenskombinationen zu kommentieren!
Sicherheitscode:
Code2
Kommentare zum Vornamen Sean
Mein sohn ist 5 und heißt Sean tayler und er hat sich bis jetzt nicht beschwert über den Namen .
Auch für andere Kinder ist er leicht auszusprechen und er selbst konnte ihn mit 3 schreiben.
von Mandy
Beitrag melden
Ich Eiße Sean und bin ein Mädel sollten den Namen denn nur Jungs tragen denn ich finde er passt net zu mir
von Sean
Beitrag melden
Ein Freund von mir heisst so, ich wusste zu erst nicht wie er geschrieben wird aber das ist leicht zu merken . Den Namen selber habe ich so schon mal bei "grey's anatomy" gesehen meine schwester (16) hat ihn erstmal Shawn das schaaf genannt aber das lässt sie inzwischen auch(nur als scherz) und mein Vater hat mich erstmal gefragt ob er mit Nachnamen "Steinfeger" heisst...naja ansonsten is der Name schön er wir aber manchmal auch Jean ausgesprochen
von Mia
Beitrag melden
Cool! Hab ich nicht gewusst.
von Sean
Beitrag melden
Sean klingt dumm und inkompetent!!
von sean stein rauch...
Beitrag melden
Ich finde den Namen Sean richtig schön. Alleine schon weil es einen Sänger (d. Band "New District") gibt der Sean heißt und er schon mega hübsch ist. :) Manche englische Namen sind irgendwie auch schöner finde ich... :D Würde meinen Sohn auch gerne so nennen, bloß klingt der Name Sean nicht so gut zu meinen Nachnamen...
von Juliane Bam
Beitrag melden
Also der Name Sean ist Echt Klasse!
Ich heiße selber so, man wurde zwar irgend wann mal Shaun das Schaaf genannt aber nun ja da steht man iwann drüber ;)
Und ja die Leute können den Namen Teilweise nicht aussprechen was aber nicht stört da man ihnen das sehr schnell beibringen kann mit der Zeit.
Spitznamen gibt es dann doch. Was aber eher länger ist als der Name wirklich wie Seaniii o.ä.
Wie gesagt man ist mehr als Zufrieden und man hört den Namen in Deutschland nur SEHR SEHR Selten!
von Sean
Beitrag melden
Irgendwo in Süd/Osteuropa muss Sean auch ein Mädchenname sein.
von Harry
Beitrag melden
Mein Bruder heißt SEAN finde den namen voll cool ? das doofe ist er wird hin und wieder mal Shaun das schaf genannt ansonsten ist SEAN EIN
GUTER NAME
von Lyn
Beitrag melden
He Trixi - man sagt halt, dass es nicht so ausgesprochen wird. Shawn heißen Drogenabhängige, Shaun heißen Schafe. Sean ist der einzig wahre dieser Vornamen! #SeanÜberrasse . Die Seans sollen mal die Welt überrempeln, die Seans sind die schlausten Menschen der Welt! Nenn ihn Sean und nicht anders!!!!

-PS talk to him in English as a small child. Proper English! Not some of the awful stuff I hear in the streets of Lübeck.
von Sean
Beitrag melden
Ich möchte meinen Sohn gerne Sean nennen, bin mir aber nicht sicher, ob die oben genannte Schreibweise oder Shawn besser wäre. Denn Sean wird oft falsch ausgesprochen. Außerdem werden englische Namen, wenn sie nicht von Anglosachsen vergeben werden, oft von sozial schlechter gestellten Leuten vergeben, wie z.B. Chantal, Kevin, Justin etc., so daß man dafür schräg angesehen werden könnte. Was meint Ihr?
von Trixi
Beitrag melden
Mein Neffe heisst Sean seine Schwester heisst Loreen ! Lg Julia
von Julia
Beitrag melden
Schön, den Namen Sean geb ich dann meinem Baby wenn ich älter werde.
von Noah
Beitrag melden
@Sean... also mein Sohn heißt auch Sean aber es wird definitiv nicht Sien ausgesprochen sondern Schoon, da dieser Name aus dem Englischen kommt. Es gibt diesen Namen auch noch in anderen Schreibformen... wie Shawn, Shoun
von Sandra
Beitrag melden
Mein großer Bruder heißt auch Sean, ich finde Sean einen sehr, sehr schönen Namen!
von Norina
Beitrag melden
Hallo, mein Sohn (2) heisst auch Sean, der Name hat uns einfach super gut gefallen.
Ausserdem hört man diesen selten und das war noch besser!
Jedoch haben laut unserer Erfahrung ältere und jüngere manchmal gleich viel Probleme mit der aussprache. mein Sohn selbst kann seinen Namen einwandfrei ausreden.
von Mandy
Beitrag melden
Unser sohn heisst Sean und wird (sien) ausgesprochen. Die aussprache fanden wir am besten :)
von Sean
Beitrag melden
Mein Bruder heißt Sean und ich finde den Namen sehr, sehr schön. Es ist toll das man aus unseren Namen nicht viel Spitznamen machen kann!! =)
Eins ist aber doch doof, viele sprechen den Namen falsch aus dann kommt sowas wie schonn oder schorn raus. Er sagt immer es würde ihm nicht ausmachen, aber ich glaube es stört ihn mehr als er zugeben will....
Der Name ist einfach TOOOOOOL!!!!! =)=)
von Lea
Beitrag melden
Hmmm wird das Shaun ausgesprochen oder Siän hmmm? Ich kenn den Namen durch die 007.
von Joshua
Beitrag melden
Mein kleiner Sohn heißt Sean Constantin(e), (OHNE BINDESTRICH), 2 Jahre, das e an Constantin wurde nicht genehmigt, weil die netten Standesbeamten nicht auf die Reihe bekommen Namen ordentlich auszusprechen und uns unterstellen wollten dass er ein Mädchen wäre. Auch in der Kita ist es manchmal ein Graus den Erzieherinnen zuzuhören und teilweise tue ich sie auch verbessern, über Omas und Opas muss ich da nicht mehr erzählen... Was ich aber komischerweise festgestellt habe ist, dass die Aussprache bei Sean Connery dann doch auch bei der etwas älteren Generation funktioniert ohne Probleme :-)

Mein ältester Sohn heißt Nico Jason
von nikkkyjas
Beitrag melden
Ich finde den Name toll, is ja auch meins. Leider wissen die meisten nicht, dass auf den a ein fada kommt. Slán agus beannacht leat. Seán
von Seán
Beitrag melden
hey ich bekomme bald meinen sohn und wollte ihn vielleicht nick oder mark nennen, aber ne freundin von mir hat vorgeschlagen ihn sean zu nennen, da sie irin ist. Der Name klingt schön und nett..
von carla b.
Beitrag melden
Mein jüngster Sohn heißt Sean und mit Zweitnamen Pascal. Erst sollte er Sascha heißen, aber ich habe ihn noch im Krankenhaus nach zwei Tagen unbenannt und ich bin heilfoh, mich durchgesetzt zu haben !! Außerdem ist er selbst glücklich damit ! Er ist jetzt fast 9 Jahre und alle hatten zuerst Probleme damit- Oma, Opa etc. Viele sprechen ihn heute noch "Jean" aus - aber da gewöhnt man sich dran ;-) Übrigens wollte ich schon immer diesen Namen für ein Kind haben - falls es ein Junge wird !
P.S. Unser ältester Sohn ist 12 Jahre und heißt Sam und mit Zweitnamen Patrick ;-) - auch kein Allerweltsname ! Da hatten auch einige Schwierigkeiten ( Wie heißt das Kind ? "Fän" ? Oder Svän ? ..grins..) legt sich aber auch nach einiger Zeit!
Ich bin froh, diese schönen Namen für meine beiden tollen Jungs gewählt zu haben und sie passen beide gut zu ihnen und sie selbst sind auch stolz drauf !
von Silvia
Beitrag melden
Ich hab den Namen und finde ihn Fluch und segen zugleich.
Durch die Namensgleichheit mit dem Sänger wird man oft verglichen oder bekommt unglaubwürdige Blicke. Andernseits ist er nicht so verbreitet in Deutschland daher auch was besonderes ;)
von Sean Paul
Beitrag melden
Mein Sohn ist 7 und heißt Sean Perry. Da ich es selbst immer furchtbar fand, einen Allerweltsnamen zu haben, wollte ich unbedingt, einen seltenen Namen für mein Kind. Sean klingt einfach cool in meinen Ohren. Meine Schwiegereltern sind auch fast in Ohnmacht gefallen und haben zunächst immer "Schon" gesagt, hat sich aber inzwischen gegeben. Leider wird mein Sohn häufiger in der Schule als "Shaun das Schaf" betitelt. Deshalb bin ich froh, dass ich die englische (eigentlich irische) und nicht die amerikanische Schreibweise genommen habe. Müsste sich ja dann spätestens geben, wenn solche Kindersendungen keine Rolle mehr spielen. Kann mir nichts besseres vorstellen, als ein hübscher junger Mann, der Sean heißt. Hätte ich einen weiteren Sohn, würde ich ihn Scott oder auch Devon nennen.
PS. Jede Form von Lukas/Lucas oder Luca kann ich nicht mehr hören. So heißt doch inzwischen wirklich jeder. Gleiches gilt für Leon, Pascal, Justin, Paul und Max = brrrr
von Andrea
Beitrag melden
mei sohn ist 4 jahre und heisst sean-lucas
fande den namen toll aus 2 gründen
ich wolle einen biblischen namen der nicht gleich danach klingt( kaum einer weiß ja das sean eine ableitung von johannes ist)
und ich wollte etwas aussergewöhnliches, wollte nicht im kindergarten mein kind rufen und es stehen auf einmal 5 kinder vor mir:-)
lucas haben wir noch genommen weil das standesamt theater gemacht hat, bei uns in der familie finden den namen alle toll vorallem meine oma weil sie den schauspieler so toll findet
im februar bekommt sean-lucas ein schwester sie soll alexia-maria heissen finde das passt super zusammen
lg
von sandra
Beitrag melden
Also mein Sohn (3) heißt Sean-Joel, weil ich den Namen Sean einfach schön fand vom Klang her, jedoch würde ich im nachhinein eine andere Schreibweise-nämlich "Shawn"-bevorzugen, da das einfach noch außergewöhnlicher ist ;-)
Mit der Aussprache tun sich ältere Leute sehr schwer-siehe meine Oma-da hört sich der Name dann etwas "verzerrt" an, so ähnlich wie John :-(
Bin froh dass mein Sohn so einen außergewöhnlichen Namen hat, denn je seltener desto besser ;-) Hoffe er sieht das mal genauso und stört sich nicht daran ihn ständig buchstabieren zu müssen ;-)
von Jennifer mit Sohn Sean-Joel
Beitrag melden
Mein Sohn heißt Sean Ray (OHNE Bindestrich ! ) , ist 13 Jahre alt und mit seinem Namen voll zufrieden (wie er selber sagt) .... allerdings, es ist erstaunlich, was andere bei der Aussprache aus diesem Namen machen ... von Se-an, Sead über Sien , Schaun (ja, schaun wir mal) bis Jean oder John (keine Ahnung wie man darauf kommt) , haben wir schon alles gehabt .... übrigens haben wir den Namen aufgrund seiner Bedeutung ausgesucht ...
von Sabrina
Beitrag melden
Ich finde den Namen schön, aber leider muss er immer buchstabiert werden oder man spricht ihn falsch aus. Meine Großeltern sprechen den Namen sean (so heißt mein Cousin) immer aus wie "schon". Das hört sich echt blöd an^^ also sätze wie "Hat der sean schon seine Hausaufgaben gemacht" gehen gar nich mit der Aussprach xDD
von Yvi
Beitrag melden
unser Sohn heisst sean. er ist nun 18, gross stark und beherrscht, bewusst und geistvoll und mit "gefährlichem Humor", ein guter Bursche durch und durch, kann ich nur wärmstens empfehlen, super Name mit guter Herkunft und gutem Schicksal, jep
von mama
Beitrag melden
Wir waren uns nich einig über einen Jungennnamen. Bis ich diesen wie Lori auch sagt, sehr weichen und schönen Klang hörte, Und das ausgerechnet in einem Actoinfilm mit John Travolta
Unser 4-jähriger Bengel wird aber SHAWN geschrieben. Übrigens war meine Schwiegermutter auch geschockt.
von Ella
Beitrag melden
Mein Sohn heißt Sean und ist sehr glücklich damit, er ist 16 Jahre alt und wird sich mit sicherheit nicht umbenennen lassen. Auch ich finde den Namen toll, vom Klang her und weil er selten ist.
von Lori
Beitrag melden
Mein Sohn heißt Sean mit 1. Namen.
Er sollte erst Leon heißen .
Ich bin froh das er nun Sean heißt.
Meine Mutter war auch dagegen.
Hatte ihr aber nicht gesagt das er tatsächlich so heißen soll.
Erst nach seiner Geburt im Krankenhaus erfuhr sie seinen Namen.
Nun spricht sie ihn öfter aus und mag diesen Namen doch sehr.
von Sean
Beitrag melden
Hätte ich einen Sohn bekommen, hätte ich ihn auch so genannt. Dachte auch gar nicht dass er soweit verbreitet ist. Ich liebe diesen Namen!
von Leigh-Allyn
Beitrag melden
Ich liebe diesen Namen soo weil mein Freund so heißt ♥ Sean P.
von Babyboo
Beitrag melden
Sean Luke ist meiner meinung nach eine super Doppelnamen Kombination.
von Nathalie Isabelle
Beitrag melden
Wir wollten unseren Sohn so nennen und meine Mutter war total dagegen das sich nicht mehr bei mir gemeldet hat..sie hat gesagt der junge wird sich dann später mit 18 selber umbenennen.
von Sean
Beitrag melden
Den Namen finde ich auf englisch ausgesprochen besser als auf Französisch das kingt nicht männlich!
von Sean
Beitrag melden
#9427