Serhat

2563 Aufrufe

Wortzusammensetzung

  • serhat = die Grenze
  • kurdisch: Ser = ober, über, Haupt, auf, Kopf; Hat = die Grenze; Grenzbeschützer

Bedeutung / Übersetzung

  • Grenze
  • wörtlich übersetzt bedeutet Serhat 'der die Grenzen bewacht und schützt', sinnbildlich bedeutet er 'Beschützer'
  • über die Grenze hinaus

Mehr zur Namensbedeutung

türkischer männlicher Vorname persischer und arabischer Herkunft

auch in der Schreibweise Serhad oder Sherhad möglich

Emotionen und Eindrücke

Die Bewertung des Vornamens "Serhat" ist die subjektive Meinung der Vorname.com Besucher, welche Emotionen und Eindrücke sie persönlich mit dem Vornamen "Serhat" verbinden.

Traditionell
31%
Modern
Alt
31%
Jung
Unintelligent
29%
Intelligent
Unattraktiv
25%
Attraktiv
Unsportlich
30%
Sportlich
Introvertiert
29%
Extrovertiert
Unsympathisch
24%
Sympathisch
Unbekannt
33%
Bekannt
Ernst
27%
Lustig
Unfreundlich
23%
Freundlich
Unwohlklingend
31%
Wohlklingend
Welche Emotionen und Eindrücke verbindest du persönlich mit dem Vornamen ?

Namenstage

Bislang wurde noch kein Namenstag für Serhat eingetragen. Kennst du den Namenstag?

Herkunft

Arabisch, Persisch

Sprachen

Kurdisch, Türkisch

Themengebiete

Wortzusammensetzungen

Spitznamen & Kosenamen

Sero Serhado Ahat Seri Seros Serhati Serdi

Serhat im Liedtitel oder Songtext

Bislang wurde noch kein Songtext für Serhat hinterlegt. Ist dir ein Lied bekannt?
Formen und Varianten
Verschiedene Formen:
Sherhad  Serhad 
Noch keine Informationen hinterlegt
Ähnliche Vornamen
Sieghard Sieghart Siegward Sigurd Socrate Scrootoh Sjard Shorty
Eltern Abo Banner
Bekannte Persönlichkeiten
  • Serhat Akin
    (türk. Fußballspieler)
  • Serhat Akyüz
    (türk. Fußballspieler)
Kommentar schreiben
Schreibe jetzt einen Kommentar zum Vornamen Serhat! Heißt Du selber Serhat oder kennst jemanden, der diesen Namen trägt? Du möchtest anderen deine persönliche Meinung mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder die Namenskombinationen kommentieren!
Sicherheitscode:
Code1

Kommentare zum Vornamen Serhat

1. Die Türkische Sprache ist Asiens älteste Sprache die noch am leben ist! Kurdisch, aber nicht älter als Türkisch!
Aber älter als Türkeitürkisch!
Da persisch ausgestorben ist und Iranisch die neue Form ist, ist persisch und iranisch auch nicht sofort ähnlich, da im Saffawiden Reich nach dem Perserreich entstand und das Perserreich Übernahm. Und es war
ein Türkenreich Wie das Osmanische Reich.
Nur Aserbaidschanisch, die sind auch Türkenvolk.
Aufjedenfall ist der Name Serhad Persisch bzw. altpersisch!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Und nicht Kurdisch oder Türkisch!

2. Türkeitürkisch ist die modernste und jüngste Türkische Sprache und besteht aus Osmanischtürkisch/Türkeitürkisch+anderen Turksprachen+Persisch+Arabisch+französisch
Also kann es nicht Türkisch sein.
Genauso ist auch bei den Kurden ebenso die benutzen das etwas länger als Türkeitürken.
Die ersten die es benutzen waren nämlich Perser!!!

Kurdisch ist nicht eine eigene Sprachegruppe sonst würde Persisch dieser Sprache sein.

Serhat, ist eine türkisierte Form,
Serhad ist die originale Persisch Form,
Und Kurden benutzen halt beide kapisch :)
Murad Muhammed usw. sind türkisiert mit (t)
Original ist fast immer mit (d)

Derya bedeutet Ozean, auf persisch und der Name ist unverändert geblieben.
Auf Türkisch oder Kurdisch und Iranisch bzw. Persisch ist sie im originalen das es der Aussprache gut passt
von Yumos
Beitrag melden
Der Name ist Serhat kommt aus dem Persisch Kurdischen

90% Der Kurden benutzen den Namen Serhat eine Minderheit der Türken 10% tragen auch diesen Namen.
von Serhat
Beitrag melden
Also was ihr so alles schreibt alles für'n Müll mein Name ist schön egal ob die Kurden behaupten es sei kurdisch oder die Türken es sei türkisch auch wenn es persisch ist finde ich ihn schön. Aber wisst ihr was ich bin deutscher und heiße so ?
von Serhat
Beitrag melden
Serhat ist 1000% KURDISCH!!! So wie es oben auch richtig steht!! Die kurdische Sprache ist älter als die türkische!
Die türkische Sprache ist eine Misch Masch Sprache und enthält sehr viele Lehnwörter von der Kurdischen, persischen, arabischen und französischen Sprache.
von Serhat
Beitrag melden
Serhat ist 100% KURDISCH
von serhat
Beitrag melden
oh Mann (!), tragt Eure politischen und kulturellen Kämpfe bitte woanders aus und nicht auf einem Babynamensportal!
von leserin
Beitrag melden
Serhat ist ein türkischer Name. Viele nennen ihre Söhne so weil, der Name von einem türkischen berühmten Politiker kommt.
Cooler Name! ECHT!!!
von helin
Beitrag melden
Viele solcher Namen in der Türkei sind
kurdisch-persischer Herkunft !
Viele Türken denken, es handelte sich hierbei um türkische Namen, da sie für sie im Türkischen gebrauch normal geworden sind.
1. Kurdisch und Persisch sind verwandte Sprachen ! Sie gehören zur \"Endo-Germanischen\" Sprachgruppe !!! Türkisch ist nicht mit diesen Sprachen verwandt, da die Türken erst vor ca. 1200 Jahren in diese Region Anatoliens und Mezopotamien gekommen sind.

2. Die Osmanen haben lange Zeit Persisch als Hauptsprache genutzt !
Gebildete Türken und Geschichtslehrer
wissen das genau ! Durch den Islam haben verschiedene Völker ähnliche Namen ! Ist Mohamed, Hasan Hüseyin
oder Ali auch türkisch ? Nein !!! Arabisch !!! Aber viele Türken halten diese Namen auch für ihr Eigen !

3. Türkische Namen haben keine Endungen mit -had /-hat / -dar / -an , wie : Serhad / Serhat / Serdar / Serkan!
Sie haben Endungen, wie - ay / - iz / -il/
-ul , wie :
Koray , Berkay , Cengiz, Togril, Tugrul!
Wie Ihr sehen könnt, haben auch Sprachen ihre Regeln !

4. So wie Türken kurdische oder arabische Namen haben, haben Kurden türkische und arabische Namen !!!
Und so soll es in einer friedlichen Welt sein ! Das ist das Schöne !!!
Teilen , wie Brüder !
von Omıd
Beitrag melden
Serhat ist weder türkisch noch kurdisch. Serhat ist altpersisch. Da sowohl im türkischen als auch im kurdischen sehr viele persische Wörter eingeflossen sind klingt es nur so.
von Serhat
Beitrag melden
Serhat ist türksich und bedeutet Grenze zwischen zwei Staaten
von C
Beitrag melden
#9505