Sharon

5196 Aufrufe

Wortzusammensetzung

  • sharon = die Ebene, das Flachland, die Niederung (Hebräisch)

Bedeutung / Übersetzung

  • Ebene

Mehr zur Namensbedeutung

'Scharon' ist eine Küstenebene in Israel, die in der Bibel genannt wird; die Puritaner hatten damit begonnen, diesen geographischen Namen als Vornamen zu verwenden; ursprünglich als männlicher Vorname in Gebrauch

Es gibt auch eine Ortschaft in Israel welche wie folgt heisst: "Hod HaSharon"

Sharon ist auch eine Sorte der Kaki-Frucht.

Emotionen und Eindrücke

Die Bewertung des Vornamens "Sharon" ist die subjektive Meinung der Vorname.com Besucher, welche Emotionen und Eindrücke sie persönlich mit dem Vornamen "Sharon" verbinden.

Traditionell
42%
Modern
Alt
34%
Jung
Unintelligent
25%
Intelligent
Unattraktiv
23%
Attraktiv
Unsportlich
37%
Sportlich
Introvertiert
43%
Extrovertiert
Unsympathisch
26%
Sympathisch
Unbekannt
48%
Bekannt
Ernst
36%
Lustig
Unfreundlich
28%
Freundlich
Unwohlklingend
31%
Wohlklingend
Welche Emotionen und Eindrücke verbindest du persönlich mit dem Vornamen ?

Namenstage

25. Februar, 1. Juni

Herkunft

Hebräisch

Sprachen

Englisch

Themengebiete

Altes Testament

Spitznamen & Kosenamen

Cherry Shary Sherry Shari Shaychen Ronny Shaz Sheri Sharonne Shay Sharina Shany Shishi Sharony Sha Chelsea Shishi Sheshe Shayn Shayn Shaschlick Shashi Share Tscherita

Sharon im Liedtitel oder Songtext

Bislang wurde noch kein Songtext für Sharon hinterlegt. Ist dir ein Lied bekannt?
Formen und Varianten
Noch keine Informationen hinterlegt
Ähnliche Vornamen
Saranya Sarina Sarine Seraina Sereina Serena Serina Sharina Sharon Sharona Sherin Shirin Sirine Sorana Sorina Syrine Sigrun Shermin Surina Sermin
Bekannte Persönlichkeiten
  • Sharon Carter
    (Figur aus "Captain Amerika")
  • Sharon DaSilva
    (Figur aus Film "Silent Hill")
  • Sharon den Adel
    (niederländ. Sängerin)
  • Sharon Gless
    (US-Schauspielerin)
  • Sharon Jones
    (US-Sängerin)
  • Sharon Osbourne
    (brit. Moderatorin)
  • Sharon Rainsworth
    (Figur aus dem Anime "Pandora Hearts")
  • Sharon Small
    (brit. Schauspielerin)
  • Sharon Stone
    (US-Schauspielerin)
  • Sharon Tandy
    (brit. Sängerin)
  • Sharon Tate
    (US-Schauspielerin)
  • Sharon Trovato
    (Reality-TV-Privatdetektivin)
  • Sharon Vineyard
    (Figur aus dem Anime "Detektiv Conan")
  • Sharron Levy
    (israel. Sängerin)
Kommentar schreiben
Schreibe jetzt deinen Kommentar zum Vornamen Sharon! Heißt du selber Sharon oder kennst du jemanden, der diesen Namen trägt und möchtest deine persönliche Meinung anderen mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder Namenskombinationen zu kommentieren!
Sicherheitscode:
Code3
Kommentare zum Vornamen Sharon
Meine Tochter heißt Lia-Sharon und sie liebt ihren Namen. Bei uns wird der Name aber nicht auf englisch ausgesprochen, da bekommt meine Prinzessin einen regelrechten Anfall und das mit knapp 5.
von Mona
Beitrag melden
Hei, noch eine Sharon hier.
Dank meiner israelischen Verwandschaft weis ich nun wie mein Name auf Hebreisch geschrieben wird :D (nachts nach ?)
Ich mag meinen Namen, lasse ihn aber Hebräisch aussprächen, also deutsch. "Scharon"
Ich finde es nur schrecklich wenn Leute ihn "Schären" oder so aussprechen. Der Name ist doch nicht schwer :(
Ich werde "Ronny" und "Sharonny" genannt, doch der Vorschlag "Shaz" ist auch echt cool :D
- Sharon(18), Hessen
von ????
Beitrag melden
Hallo, ich heiß seit 50 Jahre Sharon und als Kind wurde ich immer angesprochen das Sharon Tate so grausam umgebracht worden ist (Trauma) Heute empfinde ich den Namen als Modern, selten, und als etwas besonderes.
von Sharon
Beitrag melden
Ich heiße Sharon und bin 17 Jahre alt. Ich fand den Namen bis vor kurzem nicht gerade toll. Ich werde oft gefragt ob ich Amerikanerin bin oder so, was ich aber nicht schlimm finde. Andererseits finde ich es schrecklich wenn man meinen Namen auf Deutsch sagt. Ich bin zwar Deutsch, trotzdem finde ich wirkt der Name schöner auf Englisch ! Ich bin mittlerweile sehr froh, dass meine Eltern mir den Namen Sharon gegeben haben. Er ist etwas Besonderes und eher selten,
jedoch gibt es eher weniger schöne Spitznamen, womit ich mich mittlerweile abgefunden habe :P
Liebe Grüße aus NRW (Deutschland)
:))
von Sharon
Beitrag melden
Ich finde den Namen "Sharon" einfach nur toll??
von Sarah
Beitrag melden
Hallo.. ich heiße seit 15 jahren Sharon und am anfang fand ich meinen Namen total blöd weil niemand ihn aussprechen kann.. aber ich habe mich mit meinem Namen angefreundet. Ich bin auch echt froh das ich noch einen zweiten namen dazu bekommen habe.
Aber das fast alle bzw. ALLE meinen namen auf Englisch aussprechen finde ich total schrecklich!! Ich mag es viel lieber wenn man ihn Deutsch ausspricht! Ich würde meinen Kindern später nie so einen speziellen namen geben aber ich finde er passt zu mir! Und am Namen kann ich eh nichts ändern.. Also ich bin froh so zu heißen denn es gibt nicht so viele die den Namen Sharon haben.
Liebe Grüße
von Sharon-Kristin
Beitrag melden
Ich liebe diesen Namen. Danke Papa ?
von Sharon Jasmin
Beitrag melden
Hallo meine beste Freundin heißt Sharon . Sie ist einfach die beste deshalb mag ich den Namen.
von Alexandra
Beitrag melden
Also ich heiße selber "Sharon" und ich habe gute und schlechte Erfahrungen gemacht.. zb wünsche ich mir echt manchmal einen normalen Namen wie "hannah " oder "Marie " oder so was zu haben da viele meinen Namen aussprechen können und mich das total nervt. Auch wenn ich es ihnen erkläre.. es bringt nichts.. und dann gibt es noch ein paar die meinen Namen total schön finden was ich nicht verstehen kann.
von Sharon Steffen
Beitrag melden
es freut mich sehr, dass es in Deutschland so viele Frauen und Mädchen gibt die "Sharon" heissen!! Ich bin Amerikanerin und heisse auch so und finde ihn einen nette und freundliche Name. Die bekannteste "Sharon" bleibt für mich die wunderschöne und tragische Sharon Tate. In der 70er Jahre habe ich als junges teenager Europa besucht und meine Name ist öfters mit ihr in Verbindung gebracht - das hat mich schon beeindruckt.
von Sharon
Beitrag melden
Hallo, ich heisse sharon und finde meinen namen super schön. Wenn ich neue leute kennen lerne sagen sie meinen namen meistens auf englisch und das finde ich richtig furchtbar. Liebe grüsse :-)
von Sharon
Beitrag melden
Also ich finde, dass der Name Sharon sehr nach Mitten im Leben klingt. Sharon Celentaaaa Babett... tu die Omma ma winken. Nicht mein Fall.
von Wusel
Beitrag melden
Hallo, mein name ist Sharon. Ich habe 12 Geschwister und jeder hat einen biblischen namen. Ich persönlich war als ich noch klein war ziemlich unzufrieden mit meinem namen, weil ich keinen "normalen" namen hatte. Mittlerweile bin ich wirklich dankbar, dass meine Eltern mich Sharon genannt haben. Mir gefällt einfach, dass der Namen außergewöhnlich ist und ich kann ihn wirklich nur weiter empfehlen. Ich würde noch nie gehänselt wegen dem namen, sondern ich bekam und bekomme immer lob. Die Namen meiner Geschwister (mit mir) lauten Menachem, Sarah, Sharon, Shoshana, Tobias, Ilan, Amos, Tamar, Josef, Rivkah, Miriam, Cora, Eva. Außerdem habe ich noch 10 Nichten und Neffen, bei denen die Meisten auch biblische erst oder zweit Namen haben. Die Namen lauten: Steven joshua, Andreas, Marvin Levi, Lenny Yoel, Lea Amira, Elias Leon, Matthew Ben, Aaron Josef, Aviva Rachel und Svea Mathilda. Hoffe ich konnte ein bisschen inspirieren :)
von sharon
Beitrag melden
Mir gefällt der Name Sharon, da er elegant und selten klingt. Sicher, er ist etwas ungewöhnlich, aber allemal besser als so manch andere Namen die vergeben werden können.
von Fia
Beitrag melden
Ich heiße jz seit fast 14 Jahren Sharon und ja anfangs war es nicht ganz einfach weil ich den Namen deutsch ausgesprochen furchtbar finde naja egal ... jedenfalls liebe ich ihn jz, denn ich bin stolze Amerikanerin (also halb deutsch halb amerikanisch) und deshalb denke ich der Namen passt zu mir außerdem denke ich, dass ich genauso unnormal bin wie dieser Name mein Kind wird Arizona heißen weil dieser Name auch etwas besonderes ist :*
von Sharon
Beitrag melden
meine tochter heisst sharon und der name
ist echt schön. nur er wird auf deutsch ausgesprochen.
von jennifer
Beitrag melden
Ich heiße schon 10 jahre Sharon ich finde diesen namen echt cool und vor allem diese Frucht soo lecker;-)))
von Sharon
Beitrag melden
Sharon - So heißt eine Sorte der Kaki-Frucht, sehr lecker. :D
von Anonymchen
Beitrag melden
Ich heiße seit 13 Jahren Sharon, und Ach, ich habe diesen Namen früher auch immer gehasst und meine Mutter gefragt warum sie mir den Namen geben musste.. Aber nun gefällt er mir sehr gut, früher wurde ich auch manchmal gehänselt wegen dem Namen, sie nannten mich oft Schere, aber ich habe daraus gelernt, und kann mich wehren, seitdem ich Selbstbewusster geworden bin, haben sie auch damit aufgehört.. Und ich habe auch schon manch Komplimente bekommen :) Mami, ich danke dir.. Und an alle Anderen Sharon's auf der Welt,, seit stolz auf euren Namen, ehrt ihn.. Und ich habe euch alle Lieb ihr Sharon's :D :*
von Sharon
Beitrag melden
Unsere Tochter heisst Sharon, als wir uns vor 22 Jahren für diesen Namen entschieden habe ich große Zweifel gehabt, da ich auch einen seltenen Namen habe. Aber jetzt sind wir froh uns dafür entschieden haben unsere Tochter Sharon ist sehr stolz auf ihren Namen.
von Blanka
Beitrag melden
Ich heiße seit 34 Jahren Sharon.
In meiner Schulzeit fand ich diesen Namen absolut doof. Seit meiner Ausbildung vor 14 Jahren finde ich den Namen superspitzenklasse da mir die Kinder im Kindergarten gesagt haben ihre Tochter soll auch so heißen. Das hat mich richtig aufgebaut. Zudem haben die Kinder nach der "englischen" aussprache gefragt und fanden die "deutsche" form doof. Heute arbeite ich mit Menschen zusammen die Geistig und Körperlich schwerstbehinderet sind und !!!alle!!! sprechen meinen Namen "englisch" aus.
von Sharon
Beitrag melden
Ich finde den Namen toll. Ich bin froh dass meine Eltern mir den Namen gegeben haben, auch wenn ich anfangs Probleme mit ihm hatte. Meinen Spitznamen Sherry find ich auch toll. Also ich würde diesen Namen auch gerne meiner Tochter geben.
von Sharon
Beitrag melden
SHARON - einer der schönsten Namen der Welt !!
Ich habe meiner Tochter vor 15 Jahren diesen schönen Namen gegeben, weil ich wusste, dass sie etwas ganz besonderes ist Außerdem wollte ich einen ausgefallenen Namen. An ihrer Schule sind 1200 Schüler und sie ist die Einzige mit diesem Namen. Finde ich toll.
Ich wünschte ich hätte auch einen so schönen Namen bekommen.
von Mama
Beitrag melden
ich heiße nun 15 Jahre Sharon. Klar werden manchmal Witze gemacht wegen Schere und der Frucht. Aber er ist besonders und klingt auch schön (: Einige beneiden mich auch um den Namen und ich find es gut keinen einfallslosen deutschen namen zu haben. Und ich versteh auch nicht wie man diesen namen als einfeillslos, primitiv und "billig" bezeichnen kann
von Sharon Sophie
Beitrag melden
Auch ich bin meinen Eltern dankbar dass sie mir vor 20. Jahren diesen wunderbaren Namen gegeben haben. Natürlich hatte auch ich meine Schwierigkeiten der Aussprache bezüglich, aber ich bin sehr froh, dass ich so einen schönen und seltenen Name habe =)
von Sharon
Beitrag melden
Ich heiße nun seit 22 Jahren Sharon und komme immer noch nicht mit ihm klar. Mein Name stammt aus dem Amerikanischen, da meine Mutter ebenfalls Amerikanerin ist und mich unbedingt mit sehr exotischen Namen ausstatten wollte.
Jedoch wurde ich als Kind, aber auch heute noch, überwiegend als Schere, Shzärän oder eben Sharon ( deutsch ausgesprochen ) betitelt.
Seitdem ich aber eine Sharon ( deutsch ausgesprochen ) aus Berlin kenne, die mir sehr am Herzen liegt und die ich wie eine Schwester liebe, mag ich den Namen viel mehr.
Trotzdem bleibt es problematisch mit dem Namen.

Den Spitznamen Shishi find ich übrigens sehr toll, die restlichen Spitznamen und Abkürzungen, die Freunde mir über die Jahre hinweg gaben, find ich aber grausam. Meine Mutter hat ja auch nicht grundlos einen Namen gewählt, den man nicht abkürzen kann. ^^"
Ob außer mir noch mehr solche Erfahrungen gemacht haben?

Liebe Grüße
von Sharon S.
Beitrag melden
Ich trage diesen Namen nun seit 43 Jahren und bin meiner Mama ( Inca ) dankbar, dass sie ihn damals gegen den Wiederstand der Behörden durchgekämpft hat. Es ist ein wunderschöner hebräischer Name und ich finde es immer traurig wenn er auf englisch ausgesprochen wird. Liebe Grüße an all meine Namensvetterinnen und ihre tollen Mütter!
von Sharon
Beitrag melden
Ich habe selbst eine Sharon in meiner Klasse. Ich mag den Namen.
von Tona
Beitrag melden
Ich finde den Namen wunderschön! aber ich hasse es wenn man in Scharon ausspricht. Shärän klingt viel besser! Sharon ist der beste Name der Welt!
von Sharon
Beitrag melden
Ich liebe meinen Namen Sharon :) auch wenn ihn kaum einer Aussprechen kan -.-"
von Sharon
Beitrag melden
ich mag den namen sharon total gerne, weil meine freundin so heißt^^...außerdem klingt er halt auch soo schön
von Cassie
Beitrag melden
ich hab da noch so ein namensbedeutungsbild was kinder bekommen da steht dass sharon auch princes aber mit einem s bedeutet :D ich liebe meinen namen ich kenne PERSÖNLICH niemanden der so heißt
von sharon
Beitrag melden
Sharon ist der schönste (nicht japanische) Name, den ich kenne! Wenn ich eine Tochter hätte, würde die Sharon heißen (meine Eltern sind ja leider nicht auf den Name gekommen -.-°°)!
Mir gefällt er deutsch wie englisch ausgesprochen. Ich finde den Name einfach nur genial.
von Melanie
Beitrag melden
Ich mag mein Namen auch. Früher habe ich ihn gehasst da wollte ich lieber Laura oder so heißen, aber jetzt mag ich ihn weil er so selten in Deutschland ist :)! Nur ich hasse es wenn sie Sharon in Englisch sagen...
von Sharon
Beitrag melden
ich heisse so :-)) ich bin so froh dass
meine Mutter mir den Namen gegeben hat..! ^^
Er ist selten und für mich persönlich ein wunderschöner Name..! Ich LIEBE diesen Namen *__*
hihii
von Sharon
Beitrag melden
Ich finde so seltene Namen echt schön, warum stehen die nicht auf Platz 1 ? Aber dann würden ja viele ihr Kind so nennen . . . . Also Ich glaube es ist doch besser wenn es nur ein Paar gibt die so einen Namen haben. Sonst wird er noch zu so einem Normalo Namen den jeder hat, das wäre zu schade.
von Julia
Beitrag melden
Ich heiße nun auch schon seit genau 26 Jahren Sharon. Manchmal geht mir mein Name schon auf die Nerven, aber das sind immer nur kleine Phasen die ich dann habe. Ich bin mit meiner Schwester die Ausnahme, was die Namen angeht in unseer Familie.
Mit Sharon und Sheva, sind wir die einzigen mit ausländischen Namen in der Familie.
Was uns sehr Stolz macht, denn so kann es zu keinen Verwechslungen kommen :)
Auch wenn ich immer mit dem englischen Namen angesprochen werde, was ich echt nicht verstehe, denn genau die Aussprache mag ich gar nicht, muss ich immer wieder sagen, dass er auf deutsch ausgesprochen werden soll. Aber viele sagen dann einfach Shari, oder Siri (wo ich nich weiß, wie man auf den kommen kann).

Trozdem bin ich Stolz diesen Namen zu haben, denn den gibt es wirklich nicht so viel hier.
von Sharon
Beitrag melden
Also ich habe meiner Tochter (6 Monate) den Namen Sharon gegeben, weil er wunderschön klingt! Ich spreche den Namen nur englisch aus und manche Leute bekommen es auch so hin.
Ich habe auch einen bis heute eher seltenen Namen und das wollte ich auf jeden Fall für meine Tochter auch.
Und nebenher alle Mal besser als gängige Namen von der "Top 10 Namensliste des Jahres"-schrecklich.Der Name meines KIndes soll nicht auf einer Liste stehen. Sharon ist klasse!!!
Ich habe vor der Namensgebung auch in solch einen Forum gelesen wie manche mit diesem Namen zurecht kommen, aber am Ende hat es mich nicht beeinflusst.
von Angelina
Beitrag melden
@Aline
Sharon wird SCHARON gesprochen und nicht Schärän weil es ein hebräischer Vorname ist der einfach im englischen übernommen und bekannt gemacht wurde.

Aber ich verstehe auch nicht wo das Problem liegt seinem deutschen Kind einen ausländischen Namen zu geben..
von Fina
Beitrag melden
Ich frag mich warum deutsche ihren kindern immer amerikanische bzw englische namen geben wollen
von Aline
Beitrag melden
Ich habe meine tochter Paige-Sharon genannt ich find den einfach super auch wenn ich sie meist nur Paige rufe :) weils einfach zu lang wird , aber ich liebe diesen namen er ist einfach wunderschön ;)
von Nadine
Beitrag melden
Ich bin sehr stolz auf meinen Namen, denn ich kenne keine andere Sharon. Ja mein Name wurde auch schon falsch geschrieben und ausgesprochen, aber ich finde ihn trotzdem cool!
von Sharon
Beitrag melden
Ich fand den Namen früher ganzzzzzz schlimm und hab ihn immer weggelassen, nun schreibe ich ihn automatisch zu meinen 1. Namen dazu.
Ich finde ihn nun nämlich sehr schön, ich finde dass es aus dem Hebräischen kommt auch interessant. Auch wenn mir die Bedeutung Mauerwerk etc. nicht gerade gefällt :D
von Chantal Sharon
Beitrag melden
Mein name ist selten & da bin ich stolz drauf (: ich bin der wald, die küste,die prinzessin,& sonst noch was !
von Sharon
Beitrag melden
Ich heiße auch Sharon. Früher fand ich den Namen doof, ich hab ihn auch immer anders geschrieben, nämlich SCHARON. Jetzt schreib ich ihn in der englischen Version, doof daran ist nur, dass sogar meine Schwester den Namen falsch schreibt, aber ich liebe diesen Namen, ich kann ihn nur empfehlen.
von Sharon
Beitrag melden
Meinen Namen gibts i-wie nicht... naja auf jeden Fall find ich den nirgends, er wird immer auf Sharon abgeleitet. Mir gefällt mein Name, obwohl ihn fast niemand richtig ausspricht. Ich habe schon jede mögliche Art und Weise von Sharyn gehört. Egal, auch mein Spitzname: Cherry* da viele das N vergessen :D LG Sharyn
von Sharyn
Beitrag melden
ich fand den Namen immer dumm. Vor allem weil die meisten Leute zu doof sind ihn richtig auszusprechen. Nur wenige meiner Leute haben diese Gabe:) auf deutsch klingt er sch... Ich mag ihn lieber richtig also englisch/amerikanisch like sharon stone. Ich kenne keine andere sharon und da bin ich stolz drauf. Dieser Name ist etwas besonderes für uns weil er in Deutschland nicht So vertreten ist. Mein spitzname ist übrigens Shroni :) LG
von sharon
Beitrag melden
Neeeein!!! Ich habe Scharon NICHT falsch geschrieben! Denn MEINEN Namen schreibt man wirklich mit "SCH" deshalb kann ich meinen richtigen Namen auch in keinem Buch finden... auch nicht im net. Also kommt mein Kommentar logischer Weise hier hin. Naaaja, meinen Namen spricht man aber nicht so aus wir Sharon ( englisch/amerikanisch) sondern genau so wie man ihn schreibt: SCHARON! :)
Ich mag meinen Namen und ich kenne niemanden der genau so heisst wie ich. Klar kenne ich ein paar Sharon´s, aber keine einzige SCHARON :)



LG, Scharon K.
von Scharon
Beitrag melden
Ja auch ich heiße seit 34 Jahren Sharon und bin da auch froh drum ,das nicht jeder 2te so heißt. Meine freunde Kürzen das meist auf Sha ab. Bei mir haben die behörden das bis heute nicht geschafft das Sharon der rufname ist. Damals musste meine Mutter mir einen 2ten Vornamen Geben sonst hätten die das nicht gemacht, mussten beweise bringen das Sharon ein weiblicher vorname ist etc .
von Sharon
Beitrag melden
Also ich finde alle meine Namen sehr schön und nicht nur weil ich so heiße sondern einfach so . Das einzige was mir bei dem Namen auf den Nerv geht ist das alle denken ich bin ein Junge , viele Briefe bekomme ich mit Herr Sharon oder einmal bin ich mit Freunden in Urlaub auf eine Freizeit gefahren und sie haben mich in ein Jungen und ein Mädchen Zimmer eingtragen weil sie nicht wussten welches Geschlecht ich bin. Das ihr den Namen so doof findet weil er blöde Spitznamen hat kenne ich garnicht den ich musste mir zum Glück so etwas noch nie anhören bis auf Kaki wegen der Frucht Sharon die ja auch Kaki heißt. Meine Lehrer wissen auch immer nicht wie er ausgesprochen wird aber naja wenigstens ist er nicht so oft wie Anna oder Lisa die Namen sind erst doof. Ich finde den Namen Sharon deutsch aussgesprochen am schönsten außerdem heißt er noch die Fruchtbare.
von Sharon Rahel Johanna
Beitrag melden
Also buchstabieren muss ich immer, meist 2-3x mal aber damit kann ich leben, ich höre schon auf fast alles das mit "sch..." anfängt von SCHantal über SCHanel und SCHarlotte. Aber was solls es gibt schlimmeres, wenn meine freunde mich ärgern wollen sagen sie Sharonne zu mir, wenigstens gibt es keine blöden Koseformen zu dem Namen. Und Männer sind immer beeindruckt.... ja ich heisse wirklich so.
von Sharon
Beitrag melden
ja es gibt echt lehrer die diesen namen nicht aussprechen können..... entweder sie sagen es zu schnell oder total anderst wie z. B."scheren" ... die meisten sagen es auf die englische art .... aber ich selbst bin sehr froh, sharon zu heißen .....
von Sharon
Beitrag melden
ich heiße auch sharon..am anfang hab ich meinen namen gehasst,weil jeder lehrer dich am anfang fragt: "sharon oder schären?" und dann die doofen spitznamen, wie "sharuun" .. nervt echt mit der zeit,aber irgendwie finde ich ihn auch sehr schön..immerhin bedeutet er prinzessin und beschützerin,was will man da mehr? ich hab mich mittlerweile an ihn gewöhnt,muss ja irgendwie?! :)
von Sharon
Beitrag melden
also wenn ich ehrlich bin möchte ich nach den ganzen kommentaren mein kind leider nicht mehr so nennen obwohl ich es immer noch für einen sehr sehr schönen namen halte aber ich hatte auch nie gesehen das die leute nicht in der lage sind den namen richtig zu schreiben oder gar zu sagen.... und damit möchte ich nicht mein kind belasten da man ja nie weiss ob es je als solche gesehen werden würde ...
von luisa
Beitrag melden
Wir kennen au einen Sharon, er ist aber ein junge, Vera geht mit ihm.
von Julia und Vera
Beitrag melden
meine tochter heisst SHARON NINA und wir mögens nicht englisch ausgesprochen. mir gefällt der weiche klang, in kuschel momenten nenn ich sie auch sharonina. ein junge wäre jerome (scherom) geworden. grüsse alle scharons und schärens.
von bea
Beitrag melden
Früher fand ich den namen schlimm ... da mich auch manche immer *geärgert* haben mit dem Presidenten sharon...Aber!! im laufe der Jahren fand ich den namen immer besser einfach klasse ..was es auch führ spit namen gibt :P Und wie die anderen auch schon sagen einfach mal was BESONDERES =) auch liebe Grüße an alle sharon´s
von Sharon
Beitrag melden
also, da ich selber so heiße, finde ich den namen NATÜRLICH wunderschön. garnicht wundershön finde ich es, wenn der name in der harten-unschönen-deutsch-version ausgesprochen wird- also schlicht: SCHARONN. das hört sich immer so befehlshabend wütend an :D da finde ich die originale (und meinen namen betreffend auch richtige) version SHÄRON--> Sharon viiiiel schöner ! :) ich meine wir nennen männer die william heißen doch auch nicht WILLLIHAMM, oder? :D na jaaa. alsoo leute: lernt einfach es richtig auszusprechen- dann haben wir Sharons auch keinen grund mehr uns über euch aufzuregen ;)
von Sharon
Beitrag melden
= hebräisch: "Die Lilie unter den Dornen"

...ein wunderschöner Name!
von Sharon
Beitrag melden
Ich heiße auch Sharon und finde den Namen auch toll, weil nicht jeder so heißt. :) Mein Name wird sollte englisch ausgesprochen werden, wird aber oftmals falsch ausgesprochen. Die polnische Version meines Vornamens heißt Sharonka. :D
von Sharon
Beitrag melden
Also ich finde meinen Namen genial :-)!!!
Ich kenne niemanden (außer mir ;-) ) der so heißt. Ist doch toll, auf diese Weise so einzigartig zusein!!
Leider muß ich dem zustimmen, das fast KEINER den Namen richtig aussprechen kann. Und leider höre ich inzwischen auf alle Aussprachen.
Aber am schönsten hört er sich Original an,oder??
von Sharon
Beitrag melden
Also ich heiss Sharon und er wird bei mir hauptsächlich deutsch ausgesprochen da ich in der schweiz wohne...
Lieber höhre ich meinen Namen auf englisch da er einfach besser tönt...
Trotzdem liebe ich meinen und er gefällt mir sehr...
von Sharon
Beitrag melden
Also meine Tochter heißt Sharon Samantha (shäron semänta) ausgesprochen und ich finde die Kombination klingt sehr schön und die Bedeutung ist auch super wer kann schon sagen das er eine Prinzessin oder beschützerin ist oder wunderschön wie eine Blume ist
von Katja
Beitrag melden
hi also ich hatte gerade eine Diskusion was den Namen Sharon betrifft. Meine 3 jährige Tochter heißt so.Keiner wusste im Kindergarten wie man sie nennen sollte.Ich nenne sie immer Sharon (Schären)amerikanisch ausgesprochen und die Kindergärtnerin ist der Meinung das ist falsch sie heißt Scharon und ich solle mein Kind auch so nennen.Ist das noch normal also sorry ich hab mein Kind amerikanisch Sharon genannt und sie schreibt mir vor wie ich mein Kind nennen soll?
Komische Gesellschaft.
von Lulu
Beitrag melden
oh man eh. wie ihr lesen könnt ist mein name auch sharon.
was ich absolut nicht leiden kann is wenn man ihn so ausspricht wie es geschrieben wird. ich hör es lieber wenn einer es englisch ausspricht, jedoch sagen auch viele hier aus der umgebung "scheren" :D naja was solls ich hör überall mittlerweile drauf :D
von sharon
Beitrag melden
Meine Tochter heißt Sharon...auch unbedingt Deutsch ausgesprochen!!! und ich LIEBE diesen Namen und meine Tochter ihn auch ;-) vor allem da sie jetzt gehört hat dass er wohl auch "Prinzessin" heißt?!?
@Sharon vom 26-12-07...was nennst Du hier billig?!? geh doch mal in ein "billig-Viertel" und horch mal hin was sich dort so für Namen tummeln...also tut mir leid...Sharon ganz bestimmt nicht!!!
von Anna
Beitrag melden
Also ich finde Sharon ist wunderschön, aber nur wenn man ihn Scharon spricht und nicht englisch.
von Valentine
Beitrag melden
Ich heisse auch Sharon und ich finde ihn sehr schön!¨Viele leute wissen nicht wie man ihn ausspricht!!entweder hört man sheron oder share...That`s sad...........
von Sharon
Beitrag melden
Keiner kann meinen Namen richtig aussprechen geschweige denn schreiben. Sogar auf Briefen bin ich Herr Sharon :-( Nur weil meine Erltern einen speziellen Namen für mich wollten.......
von Sharon
Beitrag melden
Der Name kommt nicht so häufig vor wie Lisa, Maria oder sonstige. Ich mag meine Namen beide sehr gerne & werde oft dafür bewundert, so einen seltenen Namen zu haben =)
von Sharon Rachel
Beitrag melden
mein name ist..klingt zwar komisch is aber so...auch Sharon ...ich find den namen eig ganz okay nur hab ich kein bock immer Shalom genannt zu werden oder Schere des geht einem manchmal wirklich auf den Nerv...naja ich bleib dann doch lieber bei dem namen Loona / Luna ^^
von Sharon
Beitrag melden
meiner : hebräisch : Schahronn > ich bin super glücklich damit...
verarscht wurd ich wegen dem namen noch nie... kommt auf die person wohl an... höchstens ärgerlich ist: man wird manchmal Shären ausgesprochen und mit Herr Sharon angeschrieben, weil nicht alle wissen ob männlich oder weiblich - als vorname gibt es ihn nur bei Frauen, bei Männern nur als Familienname wie "Ariel Scharon" (dann aber mit "c")
hinzufügend bei Wortbedeutung : Sharon leitet sich vom hebräischen Wort "sharaij" ab und bedeutet: Ebene und!!!!!!! - Prinzessin! na wenn das nix ist...
von Sharon
Beitrag melden
Ich heisse ebenfalls Sharon und finde den Namen alles andere als toll =( Fast niemand weiss wie er richtig ausgesprochen oder gar geschrieben wird. Und auch wenn man den Namen zig mal richtig vorsagt, können viele ihn nicht nachsprechen. Dazu kommt immer die Frage: männlich oder weiblich?
von Sharon-Lorraine
Beitrag melden
Ich find meinen Namen spitze! Mit meinem Namen werde ich auch nicht verarscht...gibt auch nicht viele Möglichkeiten einem mit dem Namen zu verarschen. Ich lach auch nur noch darüber, wenn einer meinen Namen falsch ausspricht und mit der notwendigen Höflichkeit auf die richtige Aussprache hingewiesen.
Ich find den Namen erstklassig!
von SHARON
Beitrag melden
Ich heiße selbst Sharon und kann nichts tolles an diesem Namen finden. Man wird ständig verarscht, falsch geschrieben oder (es ist wirklich wahr!) noch mehr verarscht.
Mein Kind würde ich im Leben niemals Sharon nennen, es würde mir sehr Leid tun. Die Naivität , welche schon erwähnt wurde,regt mich tierisch auf.
von Sharon
Beitrag melden
Also ich find den Namen toll weil ihn nicht sehr viele haben oder überhaupt kennen.
und natürlich weil ich so heiße.. :)
Alle die ich kenne nennen mich schon statt Kim, Sharon oder Shaz :)
Ich mag den Namen :)
von Kimberly Sharon
Beitrag melden
ich mag den namen sharon weil ich selber sooo heisse.....
*hihi*
und er ist sehr selten!!!
von Sharon_14
Beitrag melden
hallo zusammen ich finde den namen sharon sehr schön weil ich selbst so heisse. hehe
von sharon
Beitrag melden
Sharon ist nicht flach!!!!!! Oder ist Doppel-D flach??? xD
von hehe
Beitrag melden
Ich bin meiner Mutter jeden Tag aufs Neue dankbar für meinen Namen: Mirjam Sharon. Er ist sehr selten, je nachdem wie die Eltern die Aussprache angeben.
Meiner wird z.B. Miajam ausgesprochen und Sharon so wie er geschrieben wird und >nicht< Shären!
von Sharon
Beitrag melden
Ich finde Sharon ein schöner Name

Mein Kind heisst sicher einmal Sharon
von Tanja 14
Beitrag melden
also ich finde mein name richtig schhön aber selten :)
von sharon
Beitrag melden
ich heiße sharon finde den namen toll!und alle die ich kennenlerne auch :)
von Sharon
Beitrag melden
#9557