Sidonie

753 Aufrufe

Wortzusammensetzung

Bedeutung / Übersetzung

  • Frau aus Sidon

Mehr zur Namensbedeutung

Info zur männlichen Form Sidonius: bekannt durch den hl. Sidonius Apollinaris (5. Jh.); Sidon (heute Saida im Libanon) war im Altertum eine wichtige phönizische Handelsstadt; der Name der Stadt geht vielleicht auf eine semitische Wurzel mit der Bedeutung 'jagen' oder 'fischen' zurück

Emotionen und Eindrücke

Die Bewertung des Vornamens "Sidonie" ist die subjektive Meinung der Vorname.com Besucher, welche Emotionen und Eindrücke sie persönlich mit dem Vornamen "Sidonie" verbinden.

Traditionell
68%
Modern
Alt
47%
Jung
Unintelligent
32%
Intelligent
Unattraktiv
33%
Attraktiv
Unsportlich
53%
Sportlich
Introvertiert
41%
Extrovertiert
Unsympathisch
36%
Sympathisch
Unbekannt
68%
Bekannt
Ernst
54%
Lustig
Unfreundlich
42%
Freundlich
Unwohlklingend
35%
Wohlklingend
Welche Emotionen und Eindrücke verbindest du persönlich mit dem Vornamen ?

Namenstage

23. Juni, 14. November

Herkunft

Lateinisch

Sprachen

Deutsch, Französisch

Themengebiete

Geografischer Name als Vorname

Spitznamen & Kosenamen

Sido Donie Sissi Sid Sidda Zita Sio Sidi Nia

Sidonie im Liedtitel oder Songtext

Bislang wurde noch kein Songtext für Sidonie hinterlegt. Ist dir ein Lied bekannt?
Formen und Varianten
Männliche Form: Sidonius
Ähnliche Vornamen
Sidonia Sidony Sixtina Sixtine Stana Stina Stine Sydnee Sydnie Sidone Setenay Satine Sadhana Stinia Sitina Sextine Steena Sutton Sistine
Eltern Abo Banner
Bekannte Persönlichkeiten
  • Gudrun Sidonie Otto
    (brasilianische Sängerin)
  • Sidonie Adlersburg
    (Romamädchen während des 2. Weltkriegs)
  • Sidonie von Krosigk
    (Schauspielerin)
Kommentar schreiben
Schreibe jetzt einen Kommentar zum Vornamen Sidonie! Heißt Du selber Sidonie oder kennst jemanden, der diesen Namen trägt? Du möchtest anderen deine persönliche Meinung mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder die Namenskombinationen kommentieren!
Sicherheitscode:
Code3

Kommentare zum Vornamen Sidonie

Hach ja, die Sidolin Sache ist mir nur allzu gut bekannt! Und irgendwann ging's dann los mit: "Bushidoniiiie" oder "Wo ist deine Maske?!"
Es war nicht immer leicht haha doch heute weiss ich meinen Namen sehr zu schätzen :)
von Sidonie
Beitrag melden
Ich finde den Namen Sidonie sehr schön.Ich finde er klingt gut und ist nicht so alltäglich.Ich habe diesen Vornamen das erste Mal von meiner Mutter gehört,als ich mich als Kind nach meinen Großeltern erkundigt habe.Die Mutter meines Vater hieß Sidonie. Ich habe sie leider nicht persönlich gekannt.Sie starb,wie ich zwei Jahre alt war.Viele alte Namen kommen ja jetzt wieder in Mode,aber diesen Namen habe ich nie wieder gehört.Meine Oma wäre heute 130 Jahre alt.
von Roswitha Haase
Beitrag melden
Ich habe diesen Namen als Kind wahnsinnig gehasst. Ich musste mir da grundsätzlich sprüche rein ziehen ob ich rappen kann und sidolin streifenfrei..
Mittlerweile liebe ich meinen Namen. Weil nicht jeder zweite so heißt.
Und so als solches ist dieser Name wirklich selten und im Prinzip " einmalig" . :) Sidonie
von Sidonie
Beitrag melden
Also als Kind fand ich es schrecklich Sidonie zu heißen! Mittlerweile ist es ok. Ich werde meistens sido oder Zita genannt. Was allerdings nicht ganz so toll ist: ich bin Heilerziehungspflegerin. Das heißt, ich arbeite mit Menschen mit Behinderung, welche meinen Namen meist nicht aussprechen können. Dann wird aus Sidonie leicht mal "sidolin", "fridolin" oder, was ich ganz witzig fand "quido". :D aber im großen und ganzen bin ich zufrieden, nicht wie jede 2. "Sarah " zu heißen :)
von Sidonie
Beitrag melden
Ich mag meinen Namen eigentlich.
Aber meine Eltern haben sich bei mir für nen Doppelnachnamen entschieden und da klingt es nicht so schön, also sag ich manchmal, dass ich nur Loreley heiße.
von Loreley-Sidonie
Beitrag melden
Hey also ich find Sidonie ist ein schöner Name aber mit Sidonia Sophie Sherazade (Schmitt!) haben meine mum und mein dad es ein bisschen auf die spitze getrieben ;)
Sidonia = Name meiner Ururoma
Sophi e= Name meiner Patin
Sherazade = meine Eltern lieeeben den Orient

Meine Schwester heißt:
Saphirina Scarlett Sephora. Saphirina = irgend eine wichtige weit entfernte Verwandte, Scarlett = ihre Patin, Sephora = wieder die Orient Vorliebe

Und mein Bruder: Shanhan Sydney Sharad Safi Saburo. Shanhan = auch irgendein Verwandter,
Sydney = Zeugungs- und Geburtsort, Sharad= Zeitpunkt der Geburt (Herbst), Safi = wieder der Orient :PS aburo = der dritt geborene

Lg eure
Sidonia Sophie Sherazade Schmitt
+ Geschwister :D
von Sidonia Sophie Sherzade
Beitrag melden
Als Kind wurde ich immer Sidie gerufen, deswegen habe ich meinen Namen Sidonie nicht so schätzen können. Mit ca. 30, nach meiner ersten Scheidung, kam ich zurück zu meinen Wurzeln und ich freue mich, so einen schönen und einzigartigen Namen zu haben.
Sidonie
von Sidonie Pucher
Beitrag melden
Ich find den namen sidonie süüüüüß♥
von Sidonie
Beitrag melden
als kind fand ich den namen sidonie schrecklich, da den namen niemand kannte und es immer blöde sprüche gab... sidolin z.b.... man kann den namen ja in zweierlei form aussprechen, wobei mir die französische variante mit betonung auf die endung besser gefällt. heute mag ich meinen namen sehr - er klingt sehr extravagant und ist nach wie vor sehr sehr selten bei uns in bayern.
von sylvia sidonie
Beitrag melden
Ich heiße mit 2. Namen Sidonie und bin stolz drauf!
von Ich
Beitrag melden
#9636