Silko

444 Aufrufe

Wortzusammensetzung

  • caecus = blind (Lateinisch)

Bedeutung / Übersetzung

  • der Blinde, der Verblendete

Mehr zur Namensbedeutung

Info zur weiblichen Form Caecilie: weibliche Form des altrömischen Familiennamens 'Caecilius' vielleicht etruskischen Ursprungs volksetymologisch gedeutet als zu 'caecus' 'blind' gehörig bekannt durch die Verehrung der hl. Cäcilie (3. Jh.)

Emotionen und Eindrücke

Die Bewertung des Vornamens "Silko" ist die subjektive Meinung der Vorname.com Besucher, welche Emotionen und Eindrücke sie persönlich mit dem Vornamen "Silko" verbinden.

Traditionell
93%
Modern
Alt
43%
Jung
Unintelligent
50%
Intelligent
Unattraktiv
40%
Attraktiv
Unsportlich
35%
Sportlich
Introvertiert
38%
Extrovertiert
Unsympathisch
36%
Sympathisch
Unbekannt
34%
Bekannt
Ernst
75%
Lustig
Unfreundlich
34%
Freundlich
Unwohlklingend
55%
Wohlklingend
Welche Emotionen und Eindrücke verbindest du persönlich mit dem Vornamen ?

Namenstage

22. November

Herkunft

Lateinisch

Sprachen

Deutsch

Themengebiete

Römischer Familienname

Spitznamen & Kosenamen

Bislang wurde noch keine Spitznamen für Silko hinterlegt. Ist dir ein Kosename bekannt?

Silko im Liedtitel oder Songtext

Bislang wurde noch kein Songtext für Silko hinterlegt. Ist dir ein Lied bekannt?
Formen und Varianten
Weibliche Form: Cäcilie
Ähnliche Vornamen
Silas Silko Selçuk Silias Selcuk Slawik Saulus Sylko
Bekannte Persönlichkeiten

Bislang wurde noch kein Prominente Namensträger für Silko hinterlegt.
Ist dir ein prominenter Namensträger bekannt?

Kommentar schreiben
Schreibe jetzt deinen Kommentar zum Vornamen Silko! Heißt du selber Silko oder kennst du jemanden, der diesen Namen trägt und möchtest deine persönliche Meinung anderen mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder Namenskombinationen zu kommentieren!
Sicherheitscode:
Code5
Kommentare zum Vornamen Silko
Habe meinen NAMEN IN 51 Jahren erst zwei mal gehört. Ist schon sehr selten.
von Silko
Beitrag melden
Ich werde oft auch Silvio oder Sirko genannt, weil es den namen Silko glücklicherweise sehr selten gibt.
von Silko
Beitrag melden
Besonders lustig finde ich Briefe, die mit "Sehr geehrte Frau Silko... " beginnen. "Frau Silke..." würde ich ja noch verstehen, aber die Kombination *Frau* und *Silko* sollte doch auffallen, oder?
Ansonsten fand ich es immer angenehm, wenn früher in der Schule *Silko* aufgerufen wurde, und ich wusste, ich bin gemeint... anders als beispielsweise bei *Thomas*, da stand die halbe Klasse auf! :-D
von Silko
Beitrag melden
unser sohn soll silko heißen :) seeeehr selten aber wunderschön ;)
von carmen
Beitrag melden
Ist immer lustig, da es doch viele Verwechslungen gibt.
"Hallo Frau ....."
Egal, ich habe mich daran gewöhnt.
von Silko
Beitrag melden
Mein Schatz heißt Silko... alle nennen ihn aber nur SILLE ^^
von Sonnenschein
Beitrag melden
#9693