Stephan

471 Aufrufe

Wortzusammensetzung

  • stephanos = der Kranz, der Siegeskranz, die Krone (Altgriechisch)

Bedeutung / Übersetzung

  • der Gekrönte
  • der Sieger, der Lorbeerbekränzte

Mehr zur Namensbedeutung

Verbreitet durch die Verehrung des hl. Stephanus, des ersten Märtyrers der Urgemeinde. Bisher trugen 3 Päpste den Namen Stephanus.

Emotionen und Eindrücke

Die Bewertung des Vornamens "Stephan" ist die subjektive Meinung der Vorname.com Besucher, welche Emotionen und Eindrücke sie persönlich mit dem Vornamen "Stephan" verbinden.

Traditionell
44%
Modern
Alt
35%
Jung
Unintelligent
18%
Intelligent
Unattraktiv
23%
Attraktiv
Unsportlich
27%
Sportlich
Introvertiert
44%
Extrovertiert
Unsympathisch
19%
Sympathisch
Unbekannt
29%
Bekannt
Ernst
36%
Lustig
Unfreundlich
19%
Freundlich
Unwohlklingend
25%
Wohlklingend
Welche Emotionen und Eindrücke verbindest du persönlich mit dem Vornamen ?

Namenstage

26. Januar, 2. Juni, 16. August, 7. September, 26. Dezember, 27. Dezember, 2. Februar

Herkunft

Altgriechisch

Sprachen

Deutsch

Themengebiete

Neues Testament

Spitznamen & Kosenamen

Steve Steph Steff Stephanos Stef Stewe Stephi Stivi Stöpsel Stiwi Step Stan Steps Stiefel Steppenzebra Step hahn Steffelchen Dephan Schtip Stiefel Stephsky Stepä kan Stüvi Steppes Stips Stänz Steffus Stoppl Steffi Ephan Steve-oh Steppi Stibe Stöpf Stephanee Pephan Böfan Ste Stoffel Effi

Stephan im Liedtitel oder Songtext

Bislang wurde noch kein Songtext für Stephan hinterlegt. Ist dir ein Lied bekannt?
Formen und Varianten
Weibliche Form: Stefanie
Ähnliche Vornamen
Steeven Stefan Stefano Steffen Stepan Stephan Stephen Stephon Steven Steffan Steivan Stiafen
Eltern Abo Banner
Bekannte Persönlichkeiten
  • Stephan Ackermann
    (Theologe, Bischof)
  • Stephan Andersen
    (dän. Fußballspieler)
  • Stephan Burger
    (Theologe)
  • Stephan Eberharter
    (österr. Skirennläufer)
  • Stephan El Shaarawy
    (ägypt.-italien. Fußballspieler)
  • Stephan Hocke
    (Skispringer)
  • Stephan L. Groth
    (Sänger)
  • Stephan Lichtsteiner
    (Schweizer Fußballspieler)
  • Stephan Weidner
    (Musiker)
Kommentar schreiben
Schreibe jetzt einen Kommentar zum Vornamen Stephan! Heißt Du selber Stephan oder kennst jemanden, der diesen Namen trägt? Du möchtest anderen deine persönliche Meinung mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder die Namenskombinationen kommentieren!
Sicherheitscode:
Code2
Kommentare zum Vornamen Stephan
ich heiss auch Stephan und finde das es ein schöner Name ist .Finde ph auch schöner wie mit f da es die altgriechische schreibweise ist ,und ich schon immer ein Fabel für das antike Griechenland hatte und deshalb besteh ich immer darauf das man mich mit "ph" schreibt weil nur so ist es richtig bei mir.Ich hasse es wenn ich mit "f" geschrieben werde.Ich bin stolz darauf so einen antiken Namen zu tragen der "derGekrönte" oder "der Siegerkranz"bedeutet .Ich nehm mal an das hat seinen Ursprung von den olympischen Spielen und sportlich war ich ja auch.
von Stephan Weinspach
Beitrag melden
Der Name Stephan ist für mich ein sehr schöner Name er sagt genau das aus was und wie mein Freund ist. Ihn zu lieben ist eine Ehre. Ihn zu kriegen ein Kampf. Ihn zu verlieren ein Weltuntergang. Ihn zu vergessen unmöglich. Denn ich liebe Ihn! Ich wünsche mir das unsere Kinder auch solch einen schönen Namen bekommen der ihre Persönlichkeit ausdrückt wie seinen.
von Desideria
Beitrag melden
Ich bin selber auch sehr zufrieden damit dass ich diesen Vornamen habe, erst recht mit ph, das ist viel schöner als mit f geschrieben zu werden, dabei werde ich trotzdem häufig mit f geschrieben, was mich echt aufregt manchmal. Ich werde auch oft Steph genannt, aber ich selber sag immer ich bin ein Steve :')
von Stephan
Beitrag melden
Alle Stephans die ich kenne, sind fesch und nett :-)
von Carola
Beitrag melden
Meine Eltern schwankten bei meiner Geburt zwischen Jan und Stephan. Zum Glück fiel die Entscheidung auf Stephan. Eindeutig der schönere Name. Obendrauf setzten sie dann noch den zweiten Vornamen Meic. Beides aussergewöhnlich schöne Schreibweisen.
Euer Stephan Meic
von Stephan Meic
Beitrag melden
Mein bruder heisst stephan und der name passt gut zu ihm aber ob er den namen mag weiss ich nicht
von ich wars
Beitrag melden
Bin so stolz das meine Eltern mir den Namen gaben,
habe ihn mir sogar Tättoowieren lassen.
von Stephan Salaj
Beitrag melden
Mein freund heisst Stephan. Ein echt toller name. Und das ph macht den namen schöner vom schreiben her.
von silvi
Beitrag melden
Ein echt toller Name :)
Aber auf das 'ph' bestehe ich auch!
von Stephan
Beitrag melden
mein papa heisst stephan und ich liebe ihn
von alicia
Beitrag melden
mein verlobter heißt stephan =) und er regt sich immer auf wenn sein name mit f geschrieben wird =D
von Francesca
Beitrag melden
Stephan isn super Name! hab jetz über fb n Mädel kennengelernt, die den selben Nachnamen trägt und dazu noch Stephanie heißt! dassn Brüller!....
von stephan
Beitrag melden
Mein Bruder heißt Stefan und ich finde, dass ist echt ein geiler Name.
Daraus kann man so ungefähr eine Milliarde Spitznamen abwandeln, z.B. Töffel, Teffan, Stefffi,
Steve, Stiefe, KAR-Töffel.....usw.
Und natürlich liebt er diese Namen total ( ;
von Eva
Beitrag melden
Der Name ist einfach hammer! :)
Also ich bin zufrieden mit meinem Vornamen!

Nur zu empfehlen!! ..vor allem mit PH - das ist nochmal ein kleines bissjen was besonderes ;)
von Stephan
Beitrag melden
Mein zweiter Bruder heißt Stephan: zeitlos und schön. Er ist der Einzige in der Familie, an dessen Namenstag (2. Weihnachtstag) gedacht wird. Stephanus, der erste christliche Märtyrer.
von Susanne
Beitrag melden
Ich mag meinen namen... auch wenn ich von anderen manchmal "stephan-popephan" genannt werde. ich selbst werde immer mit steph angeredet. finds voll lustig wenn ich manchmal STÖPH genannt werde.
von Stephan
Beitrag melden
Mein Bruder heisst Stephan. Aber mit ph ist er wirklich viel schöner als mit f. Als Spitzname finde ich Steph am besten.
von Julia
Beitrag melden
Hatte früher recht Mühe mit meinem Namen, sei so kindlich (denke ich jetzt mit kanpp 18 zwar manchmal immer noch... ^^) Doch viel besser als "Stefan", das "PH" macht es aus!
von Stephan
Beitrag melden
Mirjam ist die hebräische Ursprungsform der lateinischen Namensabwandlung Maria.In der Bibel trägt die ältere Schwester des Mose, die auch selbst eine Prophetin ist, diesen Namen (Mirjam) [1]. Maria, die Mutter Jesu, ist nach ihr benannt und hat ihren Namen selbst wohl Miriam oder Mariam ausgesprochen. Auch Maria Magdalena, die Jüngerin Jesu, hieß eigentlich Miriam oder Mirjam.Mit all seinen Abwandlungen ist dieser Name der im deutschen Sprachraum am weitesten verbreitete weibliche Vorname. Die Bedeutung dieses Namens ist allerdings nicht vollkommen geklärt.Die Bedeutung des Namens ist weiterhin nicht sicher belegt, es ist aber tatsächlich sehr wahrscheinlich, dass der Name ursprünglich ägyptischer Herkunft ist, abgeleitet von mry („geliebt“).
Theorien:
* Der Name könnte auch auf ägyptisch merit-amun, die von Amun geliebte zurückgeführt werden.
* Die Erhabene (mirjam als Partizip des hebräischen Verbs für „aufstehen, erheben“)
* Die Weise (marjiam als Form des aramäischen Verbes „weise sein, gedankenverloren, nachdenklich sein“)
* Auch wird an ein Kompositum von hebr./aram. mirr (bitter) und jam (Wasser) gedacht.
* Aufgrund der Rebellion der Schwester von Moses bedeutet Miriam auch die Ungezähmte oder die Widerspenstige.
* In seine hebräischen Bestandteile zerlegt bedeutet Mir-jam Meerestropfen (vgl. Stella Maris).
Namenstage
* 2. April Mirjam
* 15. August Maria Himmelfahrt (gilt als Namenstag für alle von Maria abgeleitete Namen)
* 26. August Miriam
* 12. September Maria (bzw. Miriam, die Getaufte)
von stephan
Beitrag melden
Stephan ist ein geiler Name! Weil Es gibt schlimmeres Stell dir vor ich würde paul heißen dann wär ich ja nicht mehr der heilige STEPHAN!
von Stephan
Beitrag melden
#9878