Swen

310 Aufrufe

Wortzusammensetzung

  • sveinn = der Jüngling (Altnordisch)

Bedeutung / Übersetzung

  • junger Mann, Junge
  • Junge

Mehr zur Namensbedeutung

Variante von Sven, der Namen leitet sich vom altnordischen Wort "sveinn" (=junger Mann, Junge) ab

Emotionen und Eindrücke

Die Bewertung des Vornamens "Swen" ist die subjektive Meinung der Vorname.com Besucher, welche Emotionen und Eindrücke sie persönlich mit dem Vornamen "Swen" verbinden.

Traditionell
39%
Modern
Alt
34%
Jung
Unintelligent
18%
Intelligent
Unattraktiv
27%
Attraktiv
Unsportlich
21%
Sportlich
Introvertiert
44%
Extrovertiert
Unsympathisch
28%
Sympathisch
Unbekannt
28%
Bekannt
Ernst
23%
Lustig
Unfreundlich
31%
Freundlich
Unwohlklingend
21%
Wohlklingend
Welche Emotionen und Eindrücke verbindest du persönlich mit dem Vornamen ?

Namenstage

4. September

Herkunft

Altnordisch

Sprachen

Deutsch, Skandinavisch

Themengebiete

Alltagswort als Vorname

Spitznamen & Kosenamen

Sweniboy Sweeney Sweety Zwenner Swenni Schween SweSwe Tzwän

Swen im Liedtitel oder Songtext

Bislang wurde noch kein Songtext für Swen hinterlegt. Ist dir ein Lied bekannt?
Formen und Varianten
Weibliche Form: Svenja
Ähnliche Vornamen
Sami Sammy Samy Sassan Schimea Schimon Sean Sem Semih Senne Shaun Shawn Shayne Shem Shimea Shin Shun Simen Simeon Simeone
Eltern Abo Banner
Bekannte Persönlichkeiten
  • Swen König
    (Schweizer Fußballtorhüter)
  • Swen Schulz
    (SPD-Politiker)
Kommentar schreiben
Schreibe jetzt einen Kommentar zum Vornamen Swen! Heißt Du selber Swen oder kennst jemanden, der diesen Namen trägt? Du möchtest anderen deine persönliche Meinung mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder die Namenskombinationen kommentieren!
Sicherheitscode:
Code3

Kommentare zum Vornamen Swen

Ich bin nicht alleine ;)
von Swen aus Aachen
Beitrag melden
Heisst selbst so
von Swen
Beitrag melden
bester name 10/10
von Swen sven
Beitrag melden
Na toll ich dachte immer ich bin der einzige Swen der mit "W" geschrieben wird :)
von Sweno aus KS
Beitrag melden
Wer schrieb hier was von Urheber ?
Einfach mal Geburtsurkunde ( original von 1965 ) hochladen...... Bei Swen E. Ist es ja bekannt , und das es dadurch zum Eintrag ins Stammbuch gekommen ist.
Ausserdem Seit froh das ihr mit w geschrieben werdet.
von Swen
Beitrag melden
Ich heiße seit 1965 Swen mit w und somit kann niemand im Jahre 1968 der Urheber sein!!!
von Swen
Beitrag melden
Der Vorname Swen mit w geschrieben !
Stammt von meinem Vater !
Er hat den namen am 22.10.1968 beim standesamt eintragen lassen nach heftigen Diskussionen, da sie den Vornamen Swen nur mit V eintragen wollten.
Nach Drohung mit Klage usw. wurde der Vorname dann mit w eingetragen :)
hoffe geholfen zu haben
von Swen Ergenz
Beitrag melden
Auch ich werde mit W geschrieben? und ich bekomme so oft zu hören mit W habe ich noch nie gehört und gelesen und ich sage immer es wollte meine Mutti so also Beschwerden bitte an Sie hihi. Ausserdem sieht Swen mit W viel geiler aus !!! Gruss Swen
von Swen aus Zehdenick
Beitrag melden
Es ist Super mit "W" geschrieben zu werden.

Ist halt was BESONDERS und nichts all tägliches.

Ich bin sehr stolz darauf. Mit freundlichen Grüßen Swen.

von Swen A.
Beitrag melden
Ich bin auch stolz ein Swen mit w zu sein und auch mich fragen alle ob ich mich vertan habe beim ausfüllen von Formularen (klar schreib mein Namen extra falsch ;-) na ja ich sag dann immer...meine Mutter wollte das ich was besonderes werde...und ich denke es ist ihr gelungen, oder?? Ich finde es geil und bin stolz und finde noch geiler das es uns gibt...bombe jungs
von Swen Kottlenga
Beitrag melden
#9964