Sybille

1696 Aufrufe

Wortzusammensetzung

Bedeutung / Übersetzung

  • die Prophetin
  • die Seherin

Mehr zur Namensbedeutung

die Sibyllen waren eine Gruppe von Weissagerinnen und Priesterinnen des Apollo schon früh gab es Verwirrung über die Schreibweise: 'Sibylle' oder 'Sybille'

Emotionen und Eindrücke

Die Bewertung des Vornamens "Sybille" ist die subjektive Meinung der Vorname.com Besucher, welche Emotionen und Eindrücke sie persönlich mit dem Vornamen "Sybille" verbinden.

Traditionell
59%
Modern
Alt
56%
Jung
Unintelligent
25%
Intelligent
Unattraktiv
33%
Attraktiv
Unsportlich
40%
Sportlich
Introvertiert
35%
Extrovertiert
Unsympathisch
26%
Sympathisch
Unbekannt
43%
Bekannt
Ernst
38%
Lustig
Unfreundlich
26%
Freundlich
Unwohlklingend
40%
Wohlklingend
Welche Emotionen und Eindrücke verbindest du persönlich mit dem Vornamen ?

Namenstage

9. Oktober, 6. November

Herkunft

Altgriechisch

Sprachen

Deutsch

Themengebiete

Griechische Mythologie

Spitznamen & Kosenamen

Bille Sibi Schibbel-Bibbel Schnipsdistel Bibi Billa Billi Billy Sibby Sibyl Bibs Sybsdille Sybillirubin Sybrille Sybbie Sybsl Sibulka Pille Sybi

Sybille im Liedtitel oder Songtext

  • Der Gorilla mit der Sonnenbrille (Volker Rosin)
Formen und Varianten
Noch keine Informationen hinterlegt
Ähnliche Vornamen
Seval Sevil Sibel Sibilla Sibyl Sibylla Sibylle Svala Sybil Sybilla Sabile Sevilay Spela Sabella Svela
Eltern Abo Banner
Bekannte Persönlichkeiten
  • Sibylle Lewitscharoff
    (Schriftstellerin)
  • Sibylle von Jerusalem
    (Königin von Jerusalem Ende des 12. Jahrhunderts)
  • Sybille "Bille" Liebermann
    (Figur aus der TV-Serie "Die Rettungsflieger")
  • Sybille Berg
    (deutsch-schweizerische Schriftstellerin)
  • Sybille Lilian Klebow
    (Schauspielerin)
  • Sybille Pagel alias "Dany Mann"
    (Sängerin, Schauspielerin)
  • Sybille Slättberg
    (Figur aus der Buchreihe "Die Wilden Hühner")
Kommentar schreiben
Schreibe jetzt einen Kommentar zum Vornamen Sybille! Heißt Du selber Sybille oder kennst jemanden, der diesen Namen trägt? Du möchtest anderen deine persönliche Meinung mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder die Namenskombinationen kommentieren!
Sicherheitscode:
Code1

Kommentare zum Vornamen Sybille

Als Kind haben mich alle nur Bille genannt und das war auch gut so, denn ich möchte Sybille so überhaupt nicht. Eines Tages, so fünfte klasse glaube ich, fing ich an mich nur noch als Sybille vorzustellen. Ich glaube ich hatte innerlich Frieden mit dem Namen gemacht. Von da an nannten mich nur noch die "alten" Freunde Bille. Inzwischen bin ich 28 und mag meinen Namen sehr gerne. Ich bin froh keine Julia, Sarah oder Steffi zu sein, wo sich gleich fünf umdrehen wenn du ihn im Bus und Co rufst.
von Sybille
Beitrag melden
Ich mag meinen Namen sehr gern.
Er kommt nicht so häufig vor, das gefällt mir.
Ich mag es gar nicht, wenn mein Name falsch geschrieben wird.
von Sybille
Beitrag melden
Interessanter Fakt Die Sybillen haben für das berühmte Orakel von Delphi gearbeitet. Dieses hat den Untergang Trojas vorhergesagt und viele weitere wichtige Ereignisse.
von Sybille
Beitrag melden
Meine Mutter zog die englische Schreibweise vor, mein Vater schrieb Sybille. Bin 62 und mein Lehrer zwang mich in der 4. bis 6. Klasse meinen Namen Sibylle zu schreiben, weil es so im Duden stehen würde. Das fand ich furchtbar. Wie kann man ein Kind zwingen, seinen eigenen Namen 3 Jahre lang falsch zu schreiben! Die Zeit bei ihm war auch sonst schrecklich.
An alle Sybillen, seid stolz, dass ihr nicht einen 0815 Namen habt und kämpft für die richtige Schreibweise ;-)
von Sybil
Beitrag melden
ich mag mein Namen nicht.
sollte eigentlich Bianca heißen..
Hätten meine Eltern vor 24 jahren nicht dieses dämliche Versprechen eingelöst wäre alles perfekt.
oder hätten mir vllt beide namen gegeben...
von Sybille
Beitrag melden
Hallo ich heiße auch Sybille *leider*
meine Eltern gaben der Patentante meines Bruders das Versprechen " unsere erste Tochter wird Sybille heißen "
Auch wenn ich erst 24 werde.
ich konnte mein Namen noch nie leiden.
in der Grundschule wurde ich immer geärgert..
viele kamen mit " Sybille die Pille " usw..
geschweige das die Lehrer zu doof waren den Namen zu schreiben
: Sibylle , Sibille , Sebille usw..
obwohl ich mein Name hasse , hab ich mich immer darüber geärgert wenn man dem falsch geschrieben hat...
deswegen bin ich froh das meine Freunde mich beim Spitznamen "Sunny" rufen.
aber an alle die ihr Namen mögen : glückwunsch..m
von Sybille
Beitrag melden
Hallo ich heisse auch Sybille
Mich regt es auf wenn sie meinen namen falsch schreiben. Es gibt ja soooooo viele varianten. LEIDER...
von Sybille
Beitrag melden
Hallo. Ich heiße auch Sybille. Aber ich hab eigentlich keine Probleme mit meinem Namen. Allerdings hasse ich es wenn meine Lehrer meinen Namen schreiben. Das machen die immer falsch und ich stand auch schon zweimal mit falsch geschriebenem Namen (das erste Mal mit Sübille und das zweite mal mit Sübülle...) im Jahrbuch meiner Schule. Bei mir an der Schule ist der Name Sybille sehr selten. (1000 Schüler). Es gibt nur noch eine Lehrerin die so heißt. Sie wird aber anders geschrieben.
Aber das macht mir nichts aus. Ich liebe es anders zu sein bzw. einen anderen Namen zu haben.
Liebe Grüße an alle Sybillen/ Sibyllen dieser Welt.
von Sybille
Beitrag melden
Manchmal mag ich meinen Namen Sybille. Und manchmal nicht. Vorallem wenn man denkt sich darüber lustig machen zu müssen. .. ansonsten kann ich eigentlich stolz sein, denn meine Mutter benannte mich nach einer Schauspielerin, die sie sehr mochte. ;) ?
von Sysy
Beitrag melden
Ich liebe meinen Namen Sybille. Mich nennen aber alle nur Bille, ich mag's .(;
von Bille
Beitrag melden
#9969