Tasso

721 Aufrufe

Wortzusammensetzung

  • tasso = der Dachs (Italienisch) taxus = der Dachs (Lateinisch)

Bedeutung / Übersetzung

  • Dachs (?)

Mehr zur Namensbedeutung

alter deutscher Name, dessen Bedeutung und Herkunft nicht geklärt sind vielleicht besteht ein Zusammenhang mit italienisch 'tasso', von lateinisch 'taxus' (Dachs)

Emotionen und Eindrücke

Die Bewertung des Vornamens "Tasso" ist die subjektive Meinung der Vorname.com Besucher, welche Emotionen und Eindrücke sie persönlich mit dem Vornamen "Tasso" verbinden.

Traditionell
51%
Modern
Alt
51%
Jung
Unintelligent
51%
Intelligent
Unattraktiv
51%
Attraktiv
Unsportlich
51%
Sportlich
Introvertiert
51%
Extrovertiert
Unsympathisch
51%
Sympathisch
Unbekannt
51%
Bekannt
Ernst
51%
Lustig
Unfreundlich
51%
Freundlich
Unwohlklingend
51%
Wohlklingend
Welche Emotionen und Eindrücke verbindest du persönlich mit dem Vornamen ?

Namenstage

11. Januar, 11. Dezember

Herkunft

Unbekannt

Sprachen

Deutsch

Themengebiete

Wortzusammensetzungen

Spitznamen & Kosenamen

Bäässi

Tasso im Liedtitel oder Songtext

Bislang wurde noch kein Songtext für Tasso hinterlegt. Ist dir ein Lied bekannt?
Formen und Varianten
Noch keine Informationen hinterlegt
Ähnliche Vornamen
Tadashi Tadeusz Tadhg Taiki Takashi Takeo Takuya Tasso Tatius Tazio Teiwaz Tetsuya Thaddeus Thaddäus Thies Thiess Thijs Tiago Tijs Titius
Bekannte Persönlichkeiten
  • Tasso Kotake
    (Figur aus dem Anime "DoReMi")
  • Tasso Wild
    (Fußballer)
Kommentar schreiben
Schreibe jetzt deinen Kommentar zum Vornamen Tasso! Heißt du selber Tasso oder kennst du jemanden, der diesen Namen trägt und möchtest deine persönliche Meinung anderen mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder Namenskombinationen zu kommentieren!
Sicherheitscode:
Code2
Kommentare zum Vornamen Tasso
Einer aus meiner Schule heißt Tasso
von Antonia
Beitrag melden
Und meine Eltern hatten den Namen Tasso vom lieben Goethe abgeleitet mit seinem Stück "Torquato Tasso" jedefalls haben sie das immer behauptet :-)
von Tasso
Beitrag melden
Es gibt zwei Tassos. Der 1. Tasso stammt von Taxus (lat. Dachs) ab. Der 2. Tasso ist die griechische Vokativform (Vokativ gibt es nicht im Deutschen, im Lateinischen und (Neu)Griechisch schon) von Tassos, die eine Ableitung von Anastasios ist.
von Anastasios S.
Beitrag melden
den Namen hört man oft in bayrischen Raum.
Ist Tassilo nicht der Schutzpatron der Jäger??
Es gibt jedenfalls ein Denkmal namens Tasssilo!!!!
von Tassilo
Beitrag melden
Zur Info:
Taso wird vom griechischen "Anastasios" abgeleitet.
Das griechische Wort "Anastasi" ist die Auferstehung Christ (Ostern). Somit bist du der Auferstandene - wie ich :-)

Bin Grieche und kann das bezeugen.
von Taso K.
Beitrag melden
Jetzt weiß ich das mein Vorname Dachs bedeuten soll.
Viele wird es ja nicht geben.
von Tasso Götz
Beitrag melden
#10076