Theo

5822 Aufrufe

Wortzusammensetzung

  • theos = Gott (Altgriechisch); doron = das Geschenk, die Gabe (Altgriechisch)

Bedeutung / Übersetzung

  • das Geschenk Gottes

Mehr zur Namensbedeutung

im Mittelalter Name vieler Heiliger, Theologen und Herrscher

Theo ist die Kurzform des männlichen Vornamen Theodor

Emotionen und Eindrücke

Die Bewertung des Vornamens "Theo" ist die subjektive Meinung der Vorname.com Besucher, welche Emotionen und Eindrücke sie persönlich mit dem Vornamen "Theo" verbinden.

Traditionell
53%
Modern
Alt
34%
Jung
Unintelligent
19%
Intelligent
Unattraktiv
22%
Attraktiv
Unsportlich
29%
Sportlich
Introvertiert
35%
Extrovertiert
Unsympathisch
19%
Sympathisch
Unbekannt
34%
Bekannt
Ernst
30%
Lustig
Unfreundlich
18%
Freundlich
Unwohlklingend
24%
Wohlklingend
Welche Emotionen und Eindrücke verbindest du persönlich mit dem Vornamen ?

Namenstage

11. Februar, 17. Februar, 16. August, 19. September, 9. November

Herkunft

Altgriechisch

Sprachen

Deutsch

Themengebiete

Neues Testament

Spitznamen & Kosenamen

Theolino Theodor Teddy Teto Toto Todde Deo Tzieo

Theo im Liedtitel oder Songtext

  • Theo, mach mir ein Bananenbrot (Rolf Zuckowski )
  • Theo, wir fahr'n nach Lodz (Vicky Leandros)
  • Theo Theo (Volker Rosin)
Formen und Varianten
Weibliche Form: Theodora
Ähnliche Vornamen
Tad Taddeo Tadeo Tadeu Tao Tate Ted Teo Thade Tito Tiu Tiw Todd Ty Taha Thy Tayta Taye Taio Toya
Eltern Abo Banner
Bekannte Persönlichkeiten
  • Der schöne Theo
    (Figur aus dem Film "Das fliegende Klassenzimmer")
  • Theo Alexander
    (griech. Schauspieler)
  • Theo Boone
    (Figur aus der Jugendbuchreihe "Theo Boone")
  • Theo Hutchcraft
    (Sänger der Band "Hurts")
  • Theo James
    (brit. Schauspieler )
  • Theo James
    (brit. Schauspieler)
  • Theo Koll
    (Journalist, TV-Moderator)
  • Theo Lingen
    (Schauspieler)
  • Theo Raeken
    (Figur aus der TV-Serie "Teen Wolf")
  • Theo Waigel
    (Politiker (CSU) ehem. Bundesminister für Finanzen)
  • Theo Walcott
    (brit. Fußballspieler)
  • Theo Zwanziger
    (Sportfunktionär)
Kommentar schreiben
Schreibe jetzt einen Kommentar zum Vornamen Theo! Heißt Du selber Theo oder kennst jemanden, der diesen Namen trägt? Du möchtest anderen deine persönliche Meinung mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder die Namenskombinationen kommentieren!
Sicherheitscode:
Code3

Kommentare zum Vornamen Theo

Viel zu altbacken und klanglich hässlich.
von Gast
Beitrag melden
Theo ist absolute spitze! Der Name vereint freundlichkeit, erfahrung (weisheit), eine gewisse ernsthaftigkeit aber auch Humor in einem. Das gelingt nur wenigen Namen. Ich hatte mal einen äusserst angenehmen Arbeitskollegen, der sah genau so aus wie man sich einen Theo vorstellt und auch die Art war genau so. Immer mit einem Pfeifen oder Liedchen auf den Lippen. So freut es mich um so mehr, das mein Schwager und seine Frau diesen Namen für Ihren Sohn gewählt haben!
von Markus
Beitrag melden
Theo ist für Jungs echt ein cooler Name.
@alle Theos: seit Froh über diesen Namen!!!
von Hermine
Beitrag melden
Meine Katze heißt Theo.
Eigentlich wollte ich ihn Graustreif nennen, aber dann hat er mich gekratzt und ich habe: "He du!" gerufen. Meine Mutter hat Theo verstanden und mich so lange gedrängt, ihn Theo zu nennen, dass ich es schlussendlich getan habe.
von Katharina
Beitrag melden
Mein großer Sohn (11 J.) heißt Theo. Wir wollten auch einen bekannten, aber seltenen Namen haben. Außerdem kann er nicht mit einem i verniedlicht werden, das mag ich gar nicht (Timmi, Finni, Tilli). Mir ist bewusst, dass der Name eine griechische Herkunft hat, dennoch war er in Deutschland früher sehr beliebt, sodass es ein alter deutscher (eingedeutschter) Name ist. Und er ist mittlerweile auch beliebt, denn ich hab ihn gerade bei Babys schon oft gehört. Ich bereue ihn nicht und mein Sohn mag ihn auch.
von Anne
Beitrag melden
Als meine Kinder mir sagten, mein Enkel soll Theo heißen, wollte ich das nicht glauben. Ich hatte 6 Monate Zeit um mich daran zu gewöhnen. Theo ist zur Zeit ein total angesagter Name. Und ich finde den Namen toll.
von Sigrid
Beitrag melden
Also ich finde den Namen Theo nicht so schön, jedenfalls die Deutsche Version nicht. In englisch gefällt er mir schon deutlich besser. In Deutschland sollte man heutzutage kein Kind mehr Theo nennen, weil dieser Name sich deutsch einfach wie ein Opa-Name anhört. Im englischen fände ich den Namen allerdings wirklich schön, auch für kleine Kinder .
von Katie
Beitrag melden
Also ich finde den Namen Theo super. Mein Onkel heißt so, mein couson heißt so und der Bruder eines Freundes. Manche Typen behaupten hier (was mich sehr zum Lachen gebracht hat), dass sie den Namen mögen, weil dieser ihre deutsche Herkunft unterstreicht, was absolut keinen Sinn ergibt, weil der Name griechisch ist und wörtlich übersetzt GOTT bedeutet. Auch Leute die behaupten: "ich bin weiblich und heiße Theo (mit Betonungsstrich auf e) zeigen, dass sie eig. keine Ahnung haben was für einen sinnlosen Namen sie haben, denn erstens ist der Name männlich und wenn überhaupt, dann ohne Betonungsstrich, den ausgeschrieben wird der Name wie folgt: THEODOROS (mit Betonung auf das erste O!)
von M.K.
Beitrag melden
Der Name Theo ist schon ziemlich schöööön ;]
von TheoTheReal
Beitrag melden
Mein kleiner Sohn ist jetzt 4 Wochen alt und heißt Theo. Die Reaktionen auf den Namen waren unterschiedlich.
Bemerkenswert war allerdings, dass er bei der Generation 70+ auf große Gegenliebe stieß."Endlich mal ein schöner, alter deutscher Vorname, den man sich gut merken kann". Das habe ich von mehreren gehört.
Zu dem kleinen Süßen passt der Name super und ich bin froh, dass wir diesen Namen ausgesucht haben. Ich hoffe natürlich, dass er das später genauso sieht :-)
von Inga
Beitrag melden
#10162