Thor

557 Aufrufe

Wortzusammensetzung

  • thorr = der Donner, der Donnergott, Thor (Altnordisch); thunraz = der Donner (Germanisch); ten = donnern (Indoeuropäisch)

Bedeutung / Übersetzung

  • Donner(Gott)

Mehr zur Namensbedeutung

in der nordischen Mythologie ist Thor, ein Sohn Odins, der Gott der Stärke, des Donners und des Krieges; das Wort für Donner lässt sich bis ins Indoeuropäische zurückverfolgen

Emotionen und Eindrücke

Die Bewertung des Vornamens "Thor" ist die subjektive Meinung der Vorname.com Besucher, welche Emotionen und Eindrücke sie persönlich mit dem Vornamen "Thor" verbinden.

Traditionell
61%
Modern
Alt
49%
Jung
Unintelligent
34%
Intelligent
Unattraktiv
24%
Attraktiv
Unsportlich
23%
Sportlich
Introvertiert
32%
Extrovertiert
Unsympathisch
28%
Sympathisch
Unbekannt
53%
Bekannt
Ernst
57%
Lustig
Unfreundlich
30%
Freundlich
Unwohlklingend
34%
Wohlklingend
Welche Emotionen und Eindrücke verbindest du persönlich mit dem Vornamen ?

Namenstage

19. November

Herkunft

Altnordisch

Sprachen

Altnordisch

Themengebiete

Germanische Mythologie

Spitznamen & Kosenamen

Törchen Thorfi Thori

Thor im Liedtitel oder Songtext

  • Thor (Manowar)
Formen und Varianten
Verschiedene Formen:
Thorian 
Weibliche Form: Thora
Ähnliche Vornamen
Teodoro Thaer Theodor Thierry Thore Thorr Thure Tor Tore Tory Trae Tre Trey Troy Ture Turi Tyr Tyree Taro Toerau
Eltern Abo Banner
Bekannte Persönlichkeiten
  • Thor
    (Figur aus der TV-Serie "Stargate")
  • Thor Heyerdahl
    (norweg. Anthropologe)
  • Thor Hushovd
    (norweg. Radfahrer)
  • Thor Odinson
    (Figur aus dem Film "Thor")
Kommentar schreiben
Schreibe jetzt einen Kommentar zum Vornamen Thor! Heißt Du selber Thor oder kennst jemanden, der diesen Namen trägt? Du möchtest anderen deine persönliche Meinung mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder die Namenskombinationen kommentieren!
Sicherheitscode:
Code1

Kommentare zum Vornamen Thor

Ich finde den Namen schon schön, aber ich glaube dass man als junge mit diesem Namen vielleicht Probleme haben wird. Allerdings, muss es ja nicht so sein, und außerdem, was kann ich da denn schon sagen: Mein name ist Maeril (Sindarin für Gute Rose ( zusammensetzt aus Meril= Rose u. Mae=Gut)) und mein Zweitname Mellethiel ( Tochter der Liebe), weil meine Eltern aus Island kommen, mich aber halt nicht Alt-Isländisch nennen wollten, sondern elbisch (was an alt-isländisch angelehnt ist).
Ein guter Spitzname kann vielleicht ein englischer sein.
LG
Mary
von Maeril
Beitrag melden
Thor heißt in der altdeutschen Sprache "Dummkopf".
Ansonsten finde ich den Namen echt super, Ich mag die alten mythologien und Götter von alten Völkern.
von Nadja
Beitrag melden
der name ist einfach genial :-)
von Thor
Beitrag melden
Thor klingt echt majestätisch, wobei ich Thorin noch schöner finde.:)
von Taimi
Beitrag melden
Unser Erster heisst Thor. Ich glaub, dass er den Namen sehr gern hat - nomen est omen. Er wird sobald auch keinen zweiten treffen. Manchmal nenne ich ihn Hammer, oder Thorhammer.
von Max Robert
Beitrag melden
Thor ist ein Supername und in allen Sprachen übersetzbar
von Norbert
Beitrag melden
Ich heiße Thor und bin nicht 100% mit dem Namen zufrieden aber er gefällt mir
von Thor
Beitrag melden
Anfangs war ich skeptisch bzw mochte den Namen Thor nicht so... Bis ich die richtige Bedeutung hier gelesen habe... Ich Liebe nun den Namen so abgöttisch er geht mir nicht mehr ausn Kopf wenn ich einmal ein Sohn habe soll er Thor heißen.. :)
von Marlen
Beitrag melden
Anfangs mochte ich den Namen Thor nicht so... aber seit dem ich mir die bedeutung hier nochmal sorgfältig durchgelesen habe bin ich richtig hin und weg von den namen.. so soll einmal mein sohn heißen :)
von Marlen
Beitrag melden
Der Namenstag von Thor wird am 19.11. (zumindest in Schweden) gefeiert.
von Thor
Beitrag melden
#10213