Thurid

821 Aufrufe

Wortzusammensetzung

  • thorr = der Donner, der Donnergott, Thor (Altnordisch); fridr = schön (Altnordisch)
  • thor = Thor der Donnergott (Skandinavisch); rid = schön (Altisländisch)

Bedeutung / Übersetzung

  • schöner Donnergott

Mehr zur Namensbedeutung

Der Mädchenname Thurid wird abgeleitet vom männlichen Vornamen Thor (germanischer Donnergott).

Emotionen und Eindrücke

Die Bewertung des Vornamens "Thurid" ist die subjektive Meinung der Vorname.com Besucher, welche Emotionen und Eindrücke sie persönlich mit dem Vornamen "Thurid" verbinden.

Traditionell
73%
Modern
Alt
31%
Jung
Unintelligent
32%
Intelligent
Unattraktiv
33%
Attraktiv
Unsportlich
46%
Sportlich
Introvertiert
44%
Extrovertiert
Unsympathisch
31%
Sympathisch
Unbekannt
74%
Bekannt
Ernst
48%
Lustig
Unfreundlich
23%
Freundlich
Unwohlklingend
26%
Wohlklingend
Welche Emotionen und Eindrücke verbindest du persönlich mit dem Vornamen ?

Namenstage

24. Januar

Herkunft

Altnordisch

Sprachen

Skandinavisch

Themengebiete

Zweigliedriger Name

Spitznamen & Kosenamen

Urid Tori

Thurid im Liedtitel oder Songtext

Bislang wurde noch kein Songtext für Thurid hinterlegt. Ist dir ein Lied bekannt?
Formen und Varianten
Noch keine Informationen hinterlegt
Ähnliche Vornamen
Thurid Traute Trudi Trudy Turid Teriitautua Torid Thorid Traude Tarita Theodrada Terttu
Bekannte Persönlichkeiten

Bislang wurde noch kein Prominente Namensträger für Thurid hinterlegt.
Ist dir ein prominenter Namensträger bekannt?

Kommentar schreiben
Schreibe jetzt deinen Kommentar zum Vornamen Thurid! Heißt du selber Thurid oder kennst du jemanden, der diesen Namen trägt und möchtest deine persönliche Meinung anderen mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder Namenskombinationen zu kommentieren!
Sicherheitscode:
Code2
Kommentare zum Vornamen Thurid
Ja, der Name Thurid ist auf alle Fälle besonders, und ich liebe ihn sehr.
Ich hatte allerdings eine andere etymologische Erklärung von einem Nordisten erhalten, irgendwas mit den Thursen (dem Volk der Riesen) und dem Wort "reiten" (riða). Es gibt nämlich in der Edda eine Geschichte, in der eine Thurid zu den Riesen reitet, um ihre Familie zu retten. Das fand ich schon immer ganz gut :-)
von Thurid
Beitrag melden
Meine jüngste Tochter heißt Thurid und sie kann auch so aufbrausend wie der Donnergot Thor sein. :-)
von Jens
Beitrag melden
Ich heiße nun seit 42 Jahren Thurid und liebe meinen Namen, weil er so besonders ist.
von Thurid
Beitrag melden
#10226