Tino

6576 Aufrufe

Wortzusammensetzung

  • valens = gesund, stark, kräftig (Lateinisch)

Bedeutung / Übersetzung

  • der Kräftige, der Starke

Mehr zur Namensbedeutung

Ursprünglich ein römischer Beiname bekannt durch die Verehrung des hl. Valentin (3. Jh.)

Da Valentin von Terni der Namenspatron ist, ist auch der 14. Februar der Namenstag. Er ist Schutzpatron der Jugendlichen, der Reisenden, der Imker und der Liebenden. Er wurde angebetet bei Wahnsinn, Epilepsie und der Pest. Auf Darstellungen sieht man Valentin als Bischof mit Schwert und Hahn.

Emotionen und Eindrücke

Die Bewertung des Vornamens "Tino" ist die subjektive Meinung der Vorname.com Besucher, welche Emotionen und Eindrücke sie persönlich mit dem Vornamen "Tino" verbinden.

Traditionell
35%
Modern
Alt
37%
Jung
Unintelligent
29%
Intelligent
Unattraktiv
29%
Attraktiv
Unsportlich
30%
Sportlich
Introvertiert
44%
Extrovertiert
Unsympathisch
27%
Sympathisch
Unbekannt
54%
Bekannt
Ernst
31%
Lustig
Unfreundlich
27%
Freundlich
Unwohlklingend
29%
Wohlklingend
Welche Emotionen und Eindrücke verbindest du persönlich mit dem Vornamen ?

Namenstage

7. Januar, 14. Februar

Herkunft

Lateinisch

Sprachen

Italienisch

Themengebiete

Römischer Beiname

Spitznamen & Kosenamen

Tinchen Tinochen Ino Tinolino Tinosch Tininjo Tinolini Tino Bambino Tini Tinoti Tillo Tschingo Rudi Dino Teino Tino Schielo

Tino im Liedtitel oder Songtext

  • Tino (Little Peggy March)
  • Heißer Sand (Mina)
  • Wenn ich ein Junge wär' (Rita Pavone)
Formen und Varianten
Weibliche Form: Valentina
Ähnliche Vornamen
Tano Tamino Tammo Teemu Teoma Thiemo Thimo Thom Thommy Tim Timeo Timeon Timm Timme Timmo Timmy Timo Timon Tino Titouan
Bekannte Persönlichkeiten
  • Tino Berbig
    (Fußballspieler)
  • Tino Edelmann
    (Nordisch-Kombinierer)
  • Tino Martinec
    (Baseball-Spieler)
  • Tino Väinämöinen
    (Figur aus dem Anime "Hetalia: Axis Powers")
Kommentar schreiben
Schreibe jetzt deinen Kommentar zum Vornamen Tino! Heißt du selber Tino oder kennst du jemanden, der diesen Namen trägt und möchtest deine persönliche Meinung anderen mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder Namenskombinationen zu kommentieren!
Sicherheitscode:
Code2
Kommentare zum Vornamen Tino
ich bin Jahrgang 70. Mir hat mein Name immer gefallen, auch wenn ich negative Erfahrungen damit hatte:
- häufige Verwechslungen mit Timo und Tilo
- häufige Kommentare "wie selten", "wie schön" und Nachfragen woher der Name eigentlich kommt
- gelegentlich auch sarkastische Kommentare wie "Ost-Name" oder "Hunde-Name"
- selten auch dümmliche Überbetonung der Vokale, gesprochen "Tiiinooo"
von Tino
Beitrag melden
Tino ist zwar kurz und praktisch, aber kein richtiger Name, klingt wie ein Namensende und deswegen finde ich das auch nicht schön.
von M.
Beitrag melden
Mein Schatz heißt auch Tino und in den alten Bundesländern kennt kein Mensch den Namen Tino und immer dieses Nachfragen nervt.
Mir gefällt der Name, genauso wie mein Mann der ihn trägt.
von Kathrin
Beitrag melden
International kommt man mit dem Namen Tino immer gut an. Der geht englisch gut von den Lippen. Hab echt nur gute Erfahrungen damit gemacht.
von Tino
Beitrag melden
tino ist ein schöner name : stark und weich zugleich ; modern und eingängig : ich mag den namen sehr sehr gern ?
von malla
Beitrag melden
Mein Sohn der nun 4Monate alt wird heißt tino Oliver. Ich finde den Namen total toll
von Katharina
Beitrag melden
Ich bin wohl auch einer der mittlerweile "älteren" Tinos und aus dem Westen ;-).
Ich war und bin sehr stolz auf meinen Namen und freue mich, dass ich einen solch ausgefallenen Namen hab.
Auch hatte ich nie Probleme mit Verwechslungen oder bescheuerten Spitznamen. In meinem Leben bin ich drei Tinos persönlich begegnet.
Ich hatte nie Probleme, dass ich Timo, Tilo o. ä. gerufen wurde. Ich bringe immer meinen Standard: Tino mit "n", wie Nordpol - dann ist alles :-).
Mit der Erfahrung haben wir unseren Kindern auch entsprechend ausgefallene Namen gegeben :-)
von Tino, '75
Beitrag melden
Wir haben unseren Jungen, der im Juni 2015 geboren wurde, Tino genannt. Ob es die Ärzte und Schwestern im Krankenhaus, der Kinderarzt oder alle anderen Institutionen oder Menschen, mit denen wir wegen Tino in Kontakt treten mussten... allen war dieser Name nicht geläufig. Nervig war, dass immer wieder nachgefragt wird...Timo? Nein, Tino! Das ist ein toller Name und es ist gut, dass es ihn nicht so oft gibt.
von Helge
Beitrag melden
Mein Vater heißt Tino
von Antonia
Beitrag melden
Ich bin einer der wenigen Tinos Jahrgang 87 und Single. ich finde den Namen cool Schöne tag an alle tinos
von Tino
Beitrag melden
Mein Vater heißt Tino
von Antonia
Beitrag melden
Mein Cousin heißt Tino, habe den Namen davor noch nie gehört. Ich finde den Namen eigentlich ganz schön nur als seine Mutter meinte, dass das der Tino ist hat jeder erst entweder Timo oder Thilo verstanden. Aber sonst ist Tino ein toller Name
von Lina
Beitrag melden
Doppelname Tino Frank
von Tino
Beitrag melden
Tino ist ein echt schöner Name, nicht nur weil ich so heiße, sondern die bedeutung von Valentino (mein dritter Sohn mit Zweitname) sehr schön ist.
von Tino
Beitrag melden
Ich überlege falls es ein Junge wird meinen Sohn den Namen Tino zu geben. Der Name ist wunderschön und außerdem ist der vorausgerechnete Geburtstermin der 14.2 also gleichzeitig der Namenstag.
von Laura
Beitrag melden
Tino - Klingt nach 80er Jahre / Osten und nach einer Mutter, die nicht will, daß ihr Sohn erwachsen und selbständig wird.
Viel Erfolg im weiteren Leben...
von TINO
Beitrag melden
Der name Tino ist so cool !
ich werde mein Kind später auf jeden fall so nennen !
von Ina
Beitrag melden
Finde den Namen Tino total cool, eine super Atlernative zu Timo, vielleicht nenne ich meinen zweiten Sohn so, der gerade unterwegs ist:o)
von Johanna
Beitrag melden
Ich habe vor 25 Jahren meinem Sohn den Namen Tino gegeben und er hat sich noch nie einen anderen Namen gewünscht. Er ist mit ihm zufrieden - einfach kurz, für jeden schreibbar und gut zu merken.
von Kerstin
Beitrag melden
Tino ist ein toller Name. Meine Frau liebt ihn - übrigens mich auch :-)
Möchte keinen anderen Namen haben.
von Tino L.
Beitrag melden
Mein großer Bruder heißt Tino, und umso weniger ich meinen eigenen Namen (Sammelbegriff) mag, desto mehr mag ich seinen ... (und kann es gar nicht verstehen, wie meine Eltern bei mir 7 Jahre später (Mitte der 80er) dann sooo arg mit der Mode gegangen sind ;))

Und sollte ich mal einen Sohn haben, wird er auch so heißen... (evtl. dann halt als Zweitname)
von Stephanie
Beitrag melden
man, was für ein sch..tkram!
Da ich selbst BJ 67 bin, habe ich selbst daran gezweifelt das sich dieser Name so verselbstständigen kann!!
na ja, schönen Gruss an alle die TINO heißen !
MFG
von Tino
Beitrag melden
Ich bin 62er Jahrgang und habe auch noch einen ital.
Nachnamen obwohl ich kein Wort italienisch spreche.
Ich finde meinen Namen super ! Und über die "Timo"
Rufer höre ich drüber hinweg .
Und somit bin ich so etwas wie der Urvater der Tino`s!
Meine Frau verwechselt meinen Namen auch immer..... Sie sagt immer Bärchen :-)
von Tino C.
Beitrag melden
ich glaube tino ist die italienische "verniedlichungsform", wie bei uns "chen", oder im portugiesischem "inho". Also Valentino = der kleine Valentin. ich kenne einen bertino, ist jemanden der name schon mal begegnet?
von die da
Beitrag melden
ich bin jahrgang 64 und finde meinen namen toll - inzwischen trägt ihn auch mein sohn jeremy als 2. namen.....
über die wenigen tiMo sager sehe ich hinweg....
sooooooo viele tinos gibts ja ned....
grüßle an ALLE tino s
lgt
von tino t.
Beitrag melden
Mein kleiner wurde am 26.09.11 geboren und wir haben uns ganz bewusst für den Namen Tino entschieden, da er sehr schön klingt und einfach sehr individuell ist. Ich hoffe mein Sohn wird seinen Namen genau so toll finden wie wir!
von Marina mit Tino
Beitrag melden
Ich bin 25 und habe bisher noch 3 weitere Tino´s kennengelernt. Irgendwie verbindet dieser Name uns mehr als andere die den gleichen Namen tragen!

von Tino H.
Beitrag melden
so ein scheiß Name!!!!! am liebsten würde ich meine Eltern verklagen....
von Tino
Beitrag melden
So nun mal ein Schock für ALLE Tino`s
Der NAME TINO ist auch eine Ableitung von Antonio das der Uneinschätzbare heißt.
und der Name Tino hat auch noch die Bedeutung Retter. Gesalbter (Ableitung von Tina)

Was meine Eltern sich bei mir dachten weiß ich nicht, aber von meiner Bedeutung des kompeten Namen kommt das Raus DER RETTER DER UNEINSCHÄTZBAREN HEILIGEN, das ist doch mal voll krass, mein Name ist Tino Antonio Sacra .

Und bin Jahrgang 87
von TiNo S
Beitrag melden
Ja verwechslung gibt es überall :)) mit unserem Namen \" TINO\". Also ich kenne in meiner kleinen Stadt drei weitere Tino`s..., mhh... zwei sind älter als ich, der andere jünger!!! Kennt einer denn Namen Timur?? Außer das Buch: \"Timur und sein Trupp\"??? Ich kenne keinen einzigen Timur! Schade... Mfg Tino B.
von Tino B.
Beitrag melden
Tino ist die Kurzform von Valentino und Albertino und haben am 14.2. Namenstag
von Tino
Beitrag melden
Wurde alles gesagt:

Hohe Verwechslungsgefahr und trotzdem sehr einprägsam,

sehr selten und sehr wohlklingend,

elegant, vielleicht weil er schon eine Abkürzung ist, und trotz der Kürze zweisilbig, diese Namen klingen gerufen einfach schöner als Franz, Hans...

Bin sehr glücklich mit meinem Vornamen, wohl schon immer und auch ewig
von Tino Mo.
Beitrag melden
Ich komme aus den alten Bundesländern und war ganz begeistert, als meine Kurfreundin aus Gräfenhainichen von einem "Tino" berichtete.

Hier gibts nur Timo, finde Tino individueller.

Mein Sohn (7) heißt Tristan und er wird andauernd von Kindern "Christian" genannt und die Erwachsenen kommentieren, warum die Schwestern nicht "Isolde" heißen.

Wie kleinkariert!

Der Name seiner Schwester Patricia sei zu altmodisch, der seiner Schwester Carmelina zu ausländisch u. auffällig....

Finde Tino, Kilian, Marjan total cool als 40-j. Mutter.
(Und Samira.)
von Claudia
Beitrag melden
Bin Jahrgang 70 & werde von netten Menschen auch -ini- genannt. Timo nervt mich manchmal auch.
von Tino Kr
Beitrag melden
Mein Freund heißt auch Tino :) ich finde den namen super, ich hatte ihn vorher noch nie gehört. Der namen ist ziemlich selten finde ich aber echt ein toller Name.
Liebe grüße
von Lia
Beitrag melden
Mit meinem Alter bin ich offenbar einer der ersten Tino "Vorläufer". Im Teeniealter fand ich den Namen bescheuert. Aber als Erwachsener ist er ok, weil er individuell und nicht häufig ist. Kein Sammelbegriff wie Martin, Robert, ... Ausserdem läßt er sich nicht verunstalten, auch wenn die Hälfte der Leute den Unterschied zu einem Timo, Tilo, etc nicht auf die Reihe bekommen
von Tino '73
Beitrag melden
Ich habe in meiner Jugendzeit mal einen Tino kennengelernt. Ich fand den Namen so toll, dass ich mir geschworen habe, wenn ich mal einen Sohn zur Welt bringe, dann soll er Tino heißen. Am Freitag wird mein Tino nun 10 Jahre alt. Er findet seinen Namen auch total cool.
von Petra
Beitrag melden
Bis zum Jugendlichenalter war mein Name ja ganz o.k., aber als Erwachsener hätte ich gerne einen anderen Namen!
von tino
Beitrag melden
Jo der Name Tino ist schon toll, aber wie hier einige schon sagen haben in den alten Bundesländern einige Leute ein Problem mit dem Namen.
Zu meiner Ausbildungszeit nannte mich mein damaliger Chef ganze 3 Jahre lang Timo obwohl auf jedem Zettel der Name richtig stand ^^

Naja man gewöhnt sich dran und die meisten finden den Namen im endeffekt recht cool grade weil er so selten ist :)

So greetz an die ganzen anderen Tino's hier
von Tino G.
Beitrag melden
Ich find den Namen auch richtig toll. Kurioser Weise haben wir bei der Feuerwehr einen Kameraden, der auch Tino heißt. Verwechslungen erlebe ich sehr sehr selten. Selbst wenn, stehe ich drüber. Liebe Grüße
von Tino V.
Beitrag melden
Ich bin als Jahrgang 68 wohl einer der ältesten Tinos. Ich hatte als Jugendlicher auch so meine Probleme weil mein Name so unbekannt war und viele Ignoranten ihn sich nicht merken konnten. Inzwischen steh ich darüber. Mich freut das er kurz ist und in der ganzen Welt leicht auszusprechen, egal ob Fernost, Rußland oder Amerika. Tino geht überall leicht über die Lippen!
von Tino R
Beitrag melden
Tipp für alle die sich über verwechslungen aufregen... sprecht einfahc den namen von demjenigen der euch timo, toni etc. nennt einfach auch falsch aus das merken die sich ganz schnell
von Tino G.
Beitrag melden
ursprünglich ein römischer Beiname bekannt durch die Verehrung des hl. Valentin (3. Jh.)
Da Valentin von Terni der Namenspatron ist, ist auch der 14. Februar der Namenstag. Er ist Schutzpatron der Jugendlichen, der Reisenden, der Imker und der Liebenden. Er wurde angebetet bei Wahnsinn, Epilepsie und der Pest. Auf Darstellungen sieht man Valentin als Bischof mit Schwert und Hahn.

» der Kräftige, der Starke

Ich finde meinen namen klasse obwohl es ein Auto mit dem namen gibt,aber trotzdem selten.
von Tino.L
Beitrag melden
Geiler Name, ich mochte ihn immer. Zumal zu meiner Zeit noch niemand so hiess.

Mittlerweile gibt es ja doch ein paar Tino´s ;-)

Nu und über den Verwechselungen wie Timo, toni etc steh ich drüber.

von Tino R.
Beitrag melden
Ich kenne gar keinen Tino...
aber ich finde den Namen totaaaal schön....
mittlerweile mein Lieblingsname
;-)
von =]
Beitrag melden
Hey .. tino is cool, ich war in großbritanien und immer wenn ich neue leute kennen gelernt hab und mein namen sagte, waren die ganz verdutzt, weil sie den noch nie gehört haben... fanden ihn aba lässig .. sie hatten immer richtig spass mich beim namen zu rufen.. ich bin noch 28 und der name rockt auch nach der jugend noch... auch anderswo in der welt hatte ich mit dem namen nur gute erfahrungen. in deutschland ist der name eher im osten verbreitet. im westen isses eher toni und timo.. nen kumpel von mir heist tito, den find ich auc cool.. ich kenne tonis timos titos aba keine tinos
von tinO
Beitrag melden
Finde meinen Namen super, ägere mich aber andauernd über Verwechslungen mit Timo.
Bei manchen Menschen ist der Horizonz einfach zu klein.
von Tino Z.
Beitrag melden
Naja die begeisterung für den namen hält sich in grenzen.. ob wohl ich sagen muss das dieser sündländische namen ( ich bin deutscher) doch eigendlich ganz gut ankommt... was mich freut ist das der name doch sehr selten ist.. und jah.. ich hab auch einen guten freund der soo heißt wie ich... xD
von Tino B.
Beitrag melden
finde den namen auch klasse, meine eltern wollten mich dino nennen durften sie aber nicht, damals in der DDR. also machten sie aus dem d ein t und das war dann erlaubt. sind dann in den westen und da lernte ich dann meinen besten freund kennen und jetzt haltet euch fest der heißt auch Tino...:) aber dennoch ist der name selten--ist auch gut so!
von Tino W.
Beitrag melden
Hey! Ich mag meinen Namen auch. Als Kind hatte ich bammel, dass er als Erwachsenenname nicht taugen würde, da er so stark an Teeny erinnert.
Mittlerweil (mit 18) habe ich mich damit angefreundet und finde ihn wirklich cool!
von Tino S.
Beitrag melden
Im Italienischen bedeutet Tino Kübel....auf den großen Weinfaessern steht Tino Wino drauf...habe mich als Kind immer gefreut und gewundert wenn ich meinen Namen gelesen habe.
Sonst ein sehr schöner Name.
Liebe Grüße euer Tino
von Tino A.
Beitrag melden
Fand den Namen anfangs nicht toll, aber nun find ich ihn einfach nur klasse. Weil er so selten ist, wurde ich im Sportinternat immer Toni gerufen. Trotzdem ist er wunderschön. Danke Mama und Papa :-)
von Tino P.
Beitrag melden
Ich bin 19 Jahre alt und finde den Namen schön. Ich danke meinen Eltern dass sie mir diesen tollen Namen gegeben haben.
von Tino M.
Beitrag melden
Also Tino ist ein gewöhnungsbedrürftiger Name weil er fast unbekannt ist. Ich werde daher öffter TiMo genannt und das nervt ganz gewaltig.
von Tino G.
Beitrag melden
Den Namen finde ich einfach spitze, weil er zum einen nicht verunstaltet werden kann und zum anderen weiß ich sofort wenn mich jemand ruft, das ich gemeint bin. :)
von Tino N.
Beitrag melden
Der Name stammt laut der katholischen Kirche von Augustinus! Namenstag 28.08.
von Tino K.
Beitrag melden
Tino ist ein super Name und lässt sich nur schwer verunstalten. Ich bin zufrieden , außerdem ist er im deutschen Sprachraum recht rar. Wenn auf der Straße "Thomas" gerufen wird drehen sich doch meistens gleich 10 Leute um :D

Gruß aus Ostsachsen

PS: Namenstag ist der 14.2. - Valentinstag
von Tino W.
Beitrag melden
Hey mein Name ist Tino und ich finde meinen namen supper da er so selten ist
von Tino.B
Beitrag melden
Bis zum Jugendlichenalter war mein Name ja ganz o.k., aber als Erwachsener hätte ich gerne einen anderen Namen!
von Tino
Beitrag melden
#10295