Tino

2385 Aufrufe

Wortzusammensetzung

  • valens = gesund, stark, kräftig (Lateinisch)

Bedeutung / Übersetzung

  • der Kräftige, der Starke

Mehr zur Namensbedeutung

Ursprünglich ein römischer Beiname bekannt durch die Verehrung des hl. Valentin (3. Jh.)

Da Valentin von Terni der Namenspatron ist, ist auch der 14. Februar der Namenstag. Er ist Schutzpatron der Jugendlichen, der Reisenden, der Imker und der Liebenden. Er wurde angebetet bei Wahnsinn, Epilepsie und der Pest. Auf Darstellungen sieht man Valentin als Bischof mit Schwert und Hahn.

Emotionen und Eindrücke

Die Bewertung des Vornamens "Tino" ist die subjektive Meinung der Vorname.com Besucher, welche Emotionen und Eindrücke sie persönlich mit dem Vornamen "Tino" verbinden.

Traditionell
34%
Modern
Alt
35%
Jung
Unintelligent
29%
Intelligent
Unattraktiv
29%
Attraktiv
Unsportlich
29%
Sportlich
Introvertiert
43%
Extrovertiert
Unsympathisch
26%
Sympathisch
Unbekannt
52%
Bekannt
Ernst
30%
Lustig
Unfreundlich
25%
Freundlich
Unwohlklingend
30%
Wohlklingend
Welche Emotionen und Eindrücke verbindest du persönlich mit dem Vornamen ?

Namenstage

7. Januar, 14. Februar

Herkunft

Lateinisch

Sprachen

Italienisch

Themengebiete

Römischer Beiname

Spitznamen & Kosenamen

Tinchen Tinochen Ino Tinolino Nono Tinolini Tininjo Tinuin Tinosch Tino Bambino Rudi Tini Tschingo Tillo Tinoti Tino Schielo Teino Dino

Tino im Liedtitel oder Songtext

  • Tino (Little Peggy March)
  • Heißer Sand (Mina)
  • Wenn ich ein Junge wär' (Rita Pavone)
Formen und Varianten
Weibliche Form: Valentina
Ähnliche Vornamen
Tano Tamino Tammo Teemu Teoma Thiemo Thimo Thom Thommy Tim Timeo Timeon Timm Timme Timmo Timmy Timo Timon Titouan Tom
Eltern Abo Banner
Bekannte Persönlichkeiten
  • Tino Berbig
    (Fußballspieler)
  • Tino Edelmann
    (Nordischer Kombinierer)
  • Tino Martinec
    (Baseballspieler)
  • Tino Väinämöinen
    (Figur aus dem Anime "Hetalia: Axis Powers")
Kommentar schreiben
Schreibe jetzt einen Kommentar zum Vornamen Tino! Heißt Du selber Tino oder kennst jemanden, der diesen Namen trägt? Du möchtest anderen deine persönliche Meinung mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder die Namenskombinationen kommentieren!
Sicherheitscode:
Code5

Kommentare zum Vornamen Tino

also ich hatte noch nie Probleme mit meinen Namen. Es kommt zwar manchmal vor das mich einige Fragen "mit n oder m", aber das regt mich nicht mehr so auf, wie früher :D Insgesamt kenne ich 5 Tino's persönlich, der eine davon ist extrem arrogant aber die anderen passen schon. Mein Bereichsleiter auf Arbeit heißt auch Tino und immer wenn die Kollegen rufen, reagieren wir beide, ist recht lustig.... :D

Ein Arbeitskollege hat mal versucht mir den Spitznamen "Tini" aufzudrängen...ich habe ihn dezent darauf hingewiesen, dass er dies doch bitte lassen möchte, ansonsten wäre meine Hand ausgerutscht...

Alle Tino's die ich persönlich kenne - bis auf einen - habe folgende Eigenschaften:

- Freundlich & Nett
- Hilfsbereit
- zuvorkommend
- Sarkastisch
- einen am Sender (im positiven)
von Tino H
Beitrag melden
ich bin Jahrgang 70. Mir hat mein Name immer gefallen, auch wenn ich negative Erfahrungen damit hatte:
- häufige Verwechslungen mit Timo und Tilo
- häufige Kommentare "wie selten", "wie schön" und Nachfragen woher der Name eigentlich kommt
- gelegentlich auch sarkastische Kommentare wie "Ost-Name" oder "Hunde-Name"
- selten auch dümmliche Überbetonung der Vokale, gesprochen "Tiiinooo"
von Tino
Beitrag melden
Tino ist zwar kurz und praktisch, aber kein richtiger Name, klingt wie ein Namensende und deswegen finde ich das auch nicht schön.
von M.
Beitrag melden
Mein Schatz heißt auch Tino und in den alten Bundesländern kennt kein Mensch den Namen Tino und immer dieses Nachfragen nervt.
Mir gefällt der Name, genauso wie mein Mann der ihn trägt.
von Kathrin
Beitrag melden
International kommt man mit dem Namen Tino immer gut an. Der geht englisch gut von den Lippen. Hab echt nur gute Erfahrungen damit gemacht.
von Tino
Beitrag melden
tino ist ein schöner name : stark und weich zugleich ; modern und eingängig : ich mag den namen sehr sehr gern ?
von malla
Beitrag melden
Mein Sohn der nun 4Monate alt wird heißt tino Oliver. Ich finde den Namen total toll
von Katharina
Beitrag melden
Ich bin wohl auch einer der mittlerweile "älteren" Tinos und aus dem Westen ;-).
Ich war und bin sehr stolz auf meinen Namen und freue mich, dass ich einen solch ausgefallenen Namen hab.
Auch hatte ich nie Probleme mit Verwechslungen oder bescheuerten Spitznamen. In meinem Leben bin ich drei Tinos persönlich begegnet.
Ich hatte nie Probleme, dass ich Timo, Tilo o. ä. gerufen wurde. Ich bringe immer meinen Standard: Tino mit "n", wie Nordpol - dann ist alles :-).
Mit der Erfahrung haben wir unseren Kindern auch entsprechend ausgefallene Namen gegeben :-)
von Tino, '75
Beitrag melden
Wir haben unseren Jungen, der im Juni 2015 geboren wurde, Tino genannt. Ob es die Ärzte und Schwestern im Krankenhaus, der Kinderarzt oder alle anderen Institutionen oder Menschen, mit denen wir wegen Tino in Kontakt treten mussten... allen war dieser Name nicht geläufig. Nervig war, dass immer wieder nachgefragt wird...Timo? Nein, Tino! Das ist ein toller Name und es ist gut, dass es ihn nicht so oft gibt.
von Helge
Beitrag melden
Mein Vater heißt Tino
von Antonia
Beitrag melden
#10295