Wilmar

447 Aufrufe

Wortzusammensetzung

  • willio = der Wille, die Entschlossenheit (Althochdeutsch) mari = berühmt, bekannt (Althochdeutsch)

Bedeutung / Übersetzung

  • der Willige, der Entschlossene
  • der Berühmte, Bekannte

Mehr zur Namensbedeutung

alter deutscher zweigliedriger Name

Emotionen und Eindrücke

Die Bewertung des Vornamens "Wilmar" ist die subjektive Meinung der Vorname.com Besucher, welche Emotionen und Eindrücke sie persönlich mit dem Vornamen "Wilmar" verbinden.

Traditionell
62%
Modern
Alt
38%
Jung
Unintelligent
56%
Intelligent
Unattraktiv
37%
Attraktiv
Unsportlich
47%
Sportlich
Introvertiert
55%
Extrovertiert
Unsympathisch
33%
Sympathisch
Unbekannt
29%
Bekannt
Ernst
8%
Lustig
Unfreundlich
34%
Freundlich
Unwohlklingend
40%
Wohlklingend
Welche Emotionen und Eindrücke verbindest du persönlich mit dem Vornamen ?

Namenstage

20. Juli

Herkunft

Althochdeutsch

Sprachen

Deutsch

Themengebiete

Zweigliedriger Name

Spitznamen & Kosenamen

Wilmi Wilmchen Willy

Wilmar im Liedtitel oder Songtext

Bislang wurde noch kein Songtext für Wilmar hinterlegt. Ist dir ein Lied bekannt?
Formen und Varianten
Noch keine Informationen hinterlegt
Ähnliche Vornamen
Wilmar Wilmer Willimar
Bekannte Persönlichkeiten
  • Willmar Schwabe
    (Apotheker)
Kommentar schreiben
Schreibe jetzt deinen Kommentar zum Vornamen Wilmar! Heißt du selber Wilmar oder kennst du jemanden, der diesen Namen trägt und möchtest deine persönliche Meinung anderen mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder Namenskombinationen zu kommentieren!
Sicherheitscode:
Code1
Kommentare zum Vornamen Wilmar
Mein Vorname ist ebenfalls Wilmar. Schon in der Kindheit und auch heute noch nach 53 Jahren werde ich immer mit dem Aufschrei von Fred Feuerstein "Wilmaaaa!" Gehänselt und das nervt auch heute noch so, wie in der Vergangenheit. Viele finden den Vornamen zwar interessant, aber er ist recht exotisch.
Der Name Wilmar ist in Norwegen und Uruguay recht gebräuchlich.
von Wilmar Elzenbaumer
Beitrag melden
Ich heiße so und habe den Namen Wilmar immer verabscheut - 1. weil bei praktisch jeder Vorstellung ein "Hä? Wie, bitte?" und ein umständliches Buchstabieren meinerseits folgt. 2. weil es genügend Kasper gibt, die den
Frauennamen Wilma und den Männernamen Wilmarrrr (!) nicht auseinander halten können (und wollen)! Trotzdem, besser als "Maddox, Manresa, Kim o.ä. Müll ist er immer noch.
von Wilmar
Beitrag melden
Bitte tut es euren Kindern nicht an und denkt nicht mal dran jemanden Wilmar zu nennen.
von Yuna
Beitrag melden
Hallo;
Meine Eltern hiessen mit Vornamen :
Wilhelm u.Maria.
Aus ihrer Namens-Kombination
heraus endstand der Name : "Wilmar" ,der mich jetzt
über 73 Jahre lang als männlicher Namensträger glücklich und zur vollsten Zufriedenheit,begleitet !!!
von Wilmar.
Beitrag melden
#10906