Neue Vornamen im Verzeichnis

Name m/w Bedeutung
Diantha Weiblicher Vorname griechischer Herkunft

In der griechischen Mythologie ist Diantha der Name für die Blume des Zeus
Diala Arabischer weiblicher Vorname
Davinder Männlicher indischer Vorname
Dietje Friesische Kurzform von Namen, die mit dem Element "Diet-" beginnen
Delaja Weiblicher Vorname biblischer Herkunft
Danyar Kurdischer männlicher Vorname
Dain Alter nordischer männlicher Vorname mit der Bedeutung "der Däne", heute vor allem in Norwegen und Schweden vergeben
Daithi Irisch-gälischer männlicher Vorname
Ceca Kurzform des slawischen Namens weiblichen Vornamen Swetlana
Ciela Spanischer weiblicher Vorname, weibliche Form von Cielo
Ciske Niederländische Kurzform von Franziska
Celita Spanische Verniedlichungsform von Celine
Cassiel Cassiel ist oft als einer der sieben Erzengel beschrieben, Engel des Saturn
Carna Hebräischer weiblicher Vorname, in Deutschland kaum verbreitet
Caragh Irischer weiblicher Vorname
Calice Weiblicher englischer Vorname mit altgriechischer Herkunft; vor allem in den USA bekannt
Buford Englischer männlicher Vorname, vor allem in den USA bekannt
Beyda Türkischer weiblicher Vorname mit arabischer Herkunft
Berra Türkischer weiblicher Vorname
Beliz Türkischer weiblicher Vorname
Nilaja Afrikanischer weiblicher Vorname; besonders in Nigeria verbreitet
Anto Kroatische Kurzform von Anton bzw. Antonius
Amrit Indischer Unisex-Name
Alon Hebräischer männlicher Vorname
Alize Baskische Form von Alice

Alize bezeichnet auch den Wind im Meer von tropischen Regionen
Alaya Hebräischer weiblicher Vorname; der Name wird abgeleitet vom hebräischen Wort "aliya", das die Rückkehr der Juden in das Gelobte Land bezeichnet
Akai Alter indianischer Vorname; der Name stammt ursprünglich von den Blackfoot-Indianern, deren Verbreitungsgebiet im Nordwesten der USA und Kanadas liegt
Abir Arabischer weiblicher Vorname
Abena Afrikanischer weiblicher Vorname; vor allem in Ghana verbreitet
Åsa Schwedischer weiblicher Vorname; der Name stammt aus der nordischen Mythologie
Barron Männlicher englischer Vorname, Variante von Baron; Verwendung des Adelstitels als Vorname
Chiuvana Indianischer weiblicher Vorname
Adya Indisch-pakistanisch weiblicher Vorname
Mirija Finnische Variante vom Mirjam
Kintana Weiblicher Vorname, der vor allem in Madagaskar verbreitet ist
Bare Arabischer weiblicher Vorname
Naliandra Weiblicher Vorname keltischer Herkunft, der Name könnte eine Weiterentwicklung von Nalia sein

Der Name Naliandra(h) kommt zudem in Barbara Woods Roman "Traumzeit" vor und bedeutet demnach Schmetterling.

Außerdem könnte der Namen eine Ableitung vom in Suaheli vorkommenden Namen Nala bzw. Nalia sein.

Eine freie Übersetzung des Namens aus dem Albanischen ist "unser geborener Traum".
Evina Kurdischer weiblicher Vorname
Brietta Keltischer weiblicher Vorname
Abraxas Griechischer männlicher Vorname

Abraxas ist eine gnostische Gottheit mit den Urkräften des Daseins
Vaiana Bekannt aus dem gleichnamigen Animationsfilm

Bedeutung nicht sicher geklärt, eventuell stammt der Name aus Tahiti und steht für "Wasser aus der Höhle"
Lukardis Althochdeutscher weiblicher Vorname, heute kaum noch vergeben
Lawan Thailändischer weiblicher Vorname
Isoke Nigerianischer männlicher Vorname
Fuki Japanischer weiblicher Vorname
Talin Der an Weihnachten Geborene
Yule Schottischer männlicher Vorname
Sevinc Türkischer Unisex-Vorname
Kwadwo Ghanaischer männlicher Vorname, in Ghana hat jeder Tag einen männlichen und weiblichen Namen; der Mädchenname für Montag ist Adwoa
Enian Walisischer männlicher Vorname, Variante von Einion
Elyar Iranischer männlicher Vorname
Efim Russischer männlicher Vorname, abgeleitet von griechischen Namen Efthimios
Edana Irischer weiblicher Vorname, in Deutschland eher selten
Dubhe Arabischer weiblicher Vorname

ein Stern im Sternbild "Großer Wagen/Großer Bär" trägt den Namen Dubhe
Dielli Albanischer weiblicher Vorname
Raute Kurzform des althochdeutschen weiblichen Vornamens Rauthgundis
Dorothee Der Name Dorothee kommt aus dem Griechischen und verknüpft die die beiden Elemente "doron" (=Gabe, Geschenk) und "theos" (=Gott) .
Danjel Moderne Variante von Daniel, einem biblischen männlichen Vornamen mit der Bedeutung "Gott ist/sei mein Richter"
Dmitrij Von "Demetrius", der lateinischen Form von "Demetrios"; der Name stammt aus der griechischen Mythologie, dort ist Demeter der Name der Göttin der Fruchtbarkeit, sie ist zuständig für den Kreislauf von Geburt und Tod sowie den jahreszeitlichen Ablauf von Saat und Ernte
Dirke Nebenform von Dirka, der weiblichen Variante von Dirk

in der griechischen Mythologie ist Dirke die gewalttätige Gattin des Königs Lykos
Daje Friesischer weiblicher Vorname
Cim Englische Variante von Kim, einer Kurzform von Kimberly; nach der Stadt Kimberley in Südafrika, benannt nach einem Lord Kimberley; Lord Kimberleys Name wiederum stammt von einem Ort namens Kimberley in England; der Ortsname "Kimberley" bedeutet "Land von Cyneburga"
Chessie Die Friedliche
Cherelle Französischer weiblicher Vorname
Charice Variante von Charis
Cayleigh Variante des weiblichen Vornamens Kayleigh, der Namen leitet sich vom irischen Familiennamen "Ó Caollaidhe" (=Nachfahre von Caollaidhe) ab, der wiederum auf eine Ortsbezeichnung mit der Bedeutung "Meerenge, Kanal" zurückgeht
Carima Eingedeutschte Variante des arabischen weiblichen Vornamens Karima
Canel Türkischer männlicher Vorname
Cécile Französische Form von Cäcilie bzw. Cäcilia

der Name leitet sich von der weiblichen Form Caecilia des altrömischen Gentilnamen Caecilius ab; volksetymologisch gedeutet als zu "caecus" (=blind) gehörig
Burcak Türkischer weiblicher Vorname
Brikenda Albanischer weiblicher Vorname, Bedeutung nicht sicher geklärt
Bijelle Prinzessin
Beyzanur Türkischer weiblicher Vorname
Besik Georgischer männlicher Vorname
Benicna Variante des weiblichen Vornamen Benigna, der Name leitet sich vom lateinischen "benignus" (gutartig, gütig) ab.
Aquarina Variante des weiblichen Vornamens Aquamarine
Anatalia Weißrussische Variante des griechischen weiblichen Vornamens Anatola
Anabell Variante von Annabell, einer Mischform aus den weiblichen Vornamen Anna und Bella bzw. Isabel
Alora Weiblicher Vorname
Alexian Variante von Alexander
Alafair Die Engelsgleiche, Engel
Alae
Alaattin Männlicher türkischer Vorname mit arabischer Herkunft, Variante von Alaaddin
Akesha Variante von Akasha
Akame Rote Augen
Ajet Albanischer männicher Vorname

eine Sure im Kuran wird ebenfalls Ajet genannt
Ajda Türkischer weiblicher Vorname mit arabischer Herkunft
Aivaras Litauischer männlicher Vorname
Agrin Der Feurige
Yehudi Variante von Yehuda, der Name Yehuda ist hebräischen Ursprungs und die Bezeichnung für einen Judäer bzw. Juden
Ximeno Variante des männlichen Vornamens Jimeno, der im Mittelalter in Spanien verbreitet war und möglicherweise vom baskischen Wort "seme" (=Sohn) stammt.
Wilda Als Nachname bräuchlicher, seltener als Vorname
Weerta Weibliche Form von Weert, der niederdt.-fries. Kurzform von Wighard
Viltautas Männlicher litauischer Vorname
Veselko Der Fröhliche
Velado Der Verschleierte
Vedran Vedran ist ein männlicher Vorname, der seinen Ursprung in den südslawischen Sprachen hat und vor allem unter Kroaten verbreitet, aber auch unter Bosniaken und Serben anzutreffen ist.
Vassilia Weibliche Variante von Vasillios, der neugriechischen Form von Basilius
Valdet Blaue Welle, Meereswelle
Vahid Der Einzigartige