Bastelanleitung Windmühle, Windrad basteln und falten

Bastelanleitung: Wir basteln eine Windmühle bzw. ein Windrad aus Papier. Wenn der Wind sich in ihnen verfängt und die Windmühle sich zu drehen beginnt, ergibt sich ein farbenfrohes Schauspiel, was jedem Zuschauer Freude bereitet.

Das Material zum basteln der Windmühle

Das Material zum basteln der Windmühle

Bastelanleitung und Material

  • buntes Papier
  • Schere
  • Holzstab
  • Reißzwecke oder Pinnadel

Basteln und falten des Papiers

Das Papier sollte auf beiden Seiten andersfarbig sein. So ergibt sich ein schöneres Bild. Zuerst wird das Papier in Form eines Quadrates zugeschnitten. Es sollte eine ungefähre Kantenlänge von 15 bis 25 cm haben. Je dünner das Papier ist, desto kürzer sollte die Kantenlänge sein, da sonst die Windmühle zu instabil sein würde.

Nun wird das Quadrat von Ecke zu Ecke gefaltet, sodass in der Mitte ein Kreuz entsteht. Von der Ecke ausgehend wird nun auf den Linien entlang geschnitten und zwar so weit, dass ungefähr ein Drittel der Linie bis zur Mitte eingeschnitten ist. Bei einer Kantenlänge von 21 cm (normales DIN A4 Blatt) würde die gefaltete Diagonale ca. 30 cm betragen. Von jeder Ecke ausgehend müsste die Linie als ca. 10 cm eingeschnitten werden.

Windmühle, Windrad basteln

Fertig ist die Windmühle bzw. das Windrad

Fertig ist die Windmühle bzw. das Windrad

Nachdem das Papier entsprechend zugeschnitten wurde, werden nun jeweils vier Ecken an den Mittelpunkt angelegt und festgeklebt. Während der Kleber trocknet wird mit der Pinnadel bzw. Reißzwecke ein Loch an einem Ende des Holzstabes gedrückt. Nachdem der Kleber getrocknet ist, wird die Pinnadel bzw. Reißzwecke durch den Mittelpunkt des Papiers gestochen und in das vorbereitete Loch des Holzstabes gesteckt. Dabei ist jedoch darauf zu achten, dass die Pinnadel bzw. Reißzwecke nicht zu tief in den Holzstab gesteckt wird. Die Windmühle sollte sich noch leicht drehen lassen.

Tipp: Da die Windmühle aus Papier nicht wetterfest ist, kann man statt Papier auch bunte, feste Folie verwenden.

Ähnliche Beiträge



Bisher noch kein Kommentar zu „Bastelanleitung Windmühle, Windrad basteln und falten“
  1. vorname.com schrieb

    Schade. Bisher hat noch niemand ein Kommentar geschrieben. Aber sei Du doch der Erste. Nutze einfach das Formular etwas weiter unten.

Copyright © 2003-2014 by Vorname.com - Alle Rechte vorbehalten
Seite: "" Cache erstellt am 22.04.2014 - 14:30:12