Bastelidee Türschild Familie Bär – Wolke

SchulsachenEs wird ein Türschild aus Moosgummi mit Bärenmotiv gebastelt.

Erforderliches Material

  • Buchstaben aus Moosgummi
  • Draht, Band oder Kordel zum Aufhängen
  • Fineliner (wasserfest)
  • Plusterfarben
  • 2 mm dicke Moosgummiplatten in unterschiedlichen Farben (3 Stück)
  • Klebstoff
  • Schere
  • (Locheisen)
  • (Hammer)

Bastelanleitung

Zunächst wird eine der farbigen Moosgummiplatten genommen und darauf wird mit dem Fineliner eine Wolke gezeichnet. Diese wird ausgeschnitten. Anschließend werden mit den beiden weiteren Moosgummiplatten zwei Bären geschaffen. Vorlagen für die Bären lassen sich im Internet finden. Sie können auch mit Butterbrotpapier durchgepauscht werden – oder man zeichnet sie freihändig.
Details wie Augen, Zungen, usw. lassen sich gut mit Plusterfarben malen. Ein schöner Effekt sind auch „Wackelaugen“, die es im Bastelbedarf fertig zu kaufen gibt.

Die Bären werden entsprechend ausgemalt und gestaltet, und anschließend auf die wolkenförmige Moosgummiplatte aufgeklebt. Sie können oben überstehen oder komplett aufgebracht werden, das ist Geschmackssache.

Anschließend wird der Familienname (Familie XY) mit den Moosgummibuchstaben geschrieben, in dem die Buchstaben aufgeklebt werden.

Zum Schluss müssen noch links und rechts zwei Löcher in die Wolke gestanzt werden. Durch diese Löcher wird der Draht (oder die Kordel oder das Band) gezogen, damit das Schild daran aufgehängt werden kann. Damit die Löcher kreisrund werden, bietet sich ein Locheisen (erhältlich im Baumarkt) an. Das Locheisen auf die gewünschte Stelle legen und mit dem Hammer draufhauen. (Bitte auf eine gescheite Unterlage achten!)

 

Ähnliche Beiträge
Kommentar schreiben

Find ich gany schön… Ich werde das mit meinen Kindern machen! Danke!

Sandi schrieb am 24. Januar 2008

Tolle Idde!!!

Beste grüße

Mirko Mieland

Mirko Mieland schrieb am 20. Oktober 2007