Dekorationen für den Herbst basteln

Wenn der Sommer dem Herbst weicht, verbringen viele Kinder zwangsläufig einen Großteil ihrer Freizeit in den eigenen vier Wänden. Damit keine Tristesse aufkommt, gibt es zahlreiche Beschäftigungsmöglichkeiten. Eine Option stellt das Basteln von herbstlichen Dekorationen, die Wände, Tische und Decken schmücken können, dar.

Die letzten warmen Tage animieren die meisten Kinder dazu, auf einer blumigen Wiese herumzutollen und die Natur zu genießen. Des Weiteren lieben es die Kids, wenn ihre Eltern Spaziergänge und Schnitzeljagden mit ihnen veranstalten. Hierbei können die Erziehungsberechtigten und Sprösslinge – ganz nebenbei – verschiedene Produkte, die Mutter Natur fallen gelassen hat, aufsammeln.

Diese können für die spätere Bastelei verwendet werden. Bucheckern, Eicheln, Kastanien, Weizen, Roggen und Tannenzapfen eignen sich hierfür hervorragend. Die meisten Teile sind bereits im Spätsommer auf Waldböden zu finden. Schon das pure Sammeln bereitet dem Nachwuchs große Freude!

Herbst Dekoration basteln mit Kinder

Herbst Dekoration basteln macht Kindern Spaß

Nachdem die Kids alle Teile beisammen haben, möchten sie zeitnah mit dem Erstellen ihrer herbstlichen Kunstwerke beginnen. Sie lieben es, sich kreativ auszutoben – daher sollten die Eltern dieses Verlangen gewähren.

Basteln gilt als produktive Tätigkeit, die dem Computerspielen oder Fernsehen vorgezogen werden muss! Schließlich ist diese Beschäftigung ergebnisbringend: Die fertigen Kunstwerke können im Kinderzimmer oder in der Schule angebracht werden.

Die richtige Vorbereitung

Damit die Kinder sich direkt ins kreative Abenteuer stürzen können, sollten die Erziehungsberechtigten im Vorfeld alle wichtigen Vorkehrungen treffen. Hilfsmittel wie Schere, Nadeln, Garn, Kleber, Pappe und Stoff sind unerlässlich für einen erfolgreichen Bastelnachmittag. Andernfalls könnte die Stimmung sowie die Motivation schnell getrübt werden!

Welche Produkte letztendlich gebastelt werden, bleibt den jungen Zöglingen überlassen. Der Phantasie sind bekanntlich keine Grenzen gesetzt! Die Eltern können aber wertvolle Tipps und Anregungen geben, um den Horizont ihrer Kinder zu erweitern.

Die fertigen Basteleien können in den eigenen Räumlichkeiten aufgestellt werden – oder als raffinierte Geschenke dienen. Insbesondere Großeltern, Tanten und Geschwister freuen sich über selbstgemachte Präsente an Weihnachten oder Neujahr. Zudem erfüllt es die Kinder mit Stolz, ihre eigenen Erzeugnisse zu überreichen!

Ähnliche Beiträge
Kommentar schreiben
Bisher noch kein Kommentar
:( Schade!
Bisher hat noch niemand ein Kommentar zum Beitrag "Dekorationen für den Herbst basteln" geschrieben. Aber sei Du doch der Erste. Nutze einfach das Formular etwas weiter oben.
von Vorname.com