Zu Halloween Kürbis aus Pappmaché basteln

Zu einer gelungenen Halloween-Party gehört vor allem ein oder mehrere gruselige Kürbisse. Dieser muss nicht immer aus einem echten Kürbis gestaltet werden, denn das Aushöhlen ist meist keine saubere Angelegenheit. Zudem werden ausgehöhlte Kürbisse oft schnell schrumpelig, und fangen an zu schimmeln. Eine gute Alternative dazu ist ein Kürbis, den man aus Pappmaché selbst basteln kann.

Benötigtes Bastelmaterial

Um den Kürbis herstellen zu können, benötigt man zunächst folgende Materialien:

  • ein Luftballon
  • Zeitungspapier
  • orangefarbene Servietten
  • Tapetenkleister
  • schwarzen Eddingmarker
  • ein Band
  • Cuttermesser
  • evtl. Eierkarton für Standfüße

Bastelanleitung

BasteleiZu Beginn wird zunächst der Luftballon im gewünschten Umfang aufgeblasen. Diesen bedeckt man anschließend mit Kleister und klebt damit einige Lagen der Servietten darauf. Dadurch ist der Kürbis später auch innen orange.

Aus dem Zeitungspapier werden anschließend viele Schnipsel herausgerissen. Auch diese werden mit Hilfe des Kleisters in mehreren Lagen auf den Ballon geklebt. Dabei ist es sinnvoll, die einzelnen Lagen immer wieder trocknen zu lassen, bevor die nächste Lage darauf geklebt wird. Am Ende werden einige Lagen der orangefarbenen Servietten auf die Zeitungspapierschichten geklebt, denn schließlich soll der Kürbis typisch orange aussehen. Danach müssen die Schichten gut durchtrocknen und das kann einige Tage dauern.

Möchte man den Kürbis später als Deko hinstellen ist es ratsam, bereits beim Kleben vier Standfüße am Boden des Ballons zu integrieren. Dazu eignen sich hervorragend einzelne Pappsegmente von Eierkartons. Diese werden einfach mit Hilfe des Kleisters und der Zeitungsschnipsel befestigt und am Ende auch mit Servietten beklebt. Natürlich kann man den Kürbis auch Aufhängen und dann sind die Standfüße nicht notwendig.

Die Fertigstellung

Ist alles gut getrocknet, kann der Kürbis ein gruseliges Gesicht bekommen. Dieses zeichnet man
mit dem schwarzen Eddingmarker auf. Gestaltungsvorlagen hierzu findet man auf anderen Hallween-Dekoartikeln oder im Internet. Um den Kürbis aufhängen zu können, wird zunächst der Luftballon im Inneren zerstochen. Das Pappmaché sollte natürlich so stark sein, dass der Kürbis auch ohne den Luftballon seine Stabilität behält. Anschließend schneidet man den Kürbis im oberen Bereich sauber mit dem Cuttermesser ab. Zum Aufhängen werden ca. 2 cm unter dem Rand zwei Löcher in das Pappmaché gestochen. Darin befestigt man das Band, um den Kürbis aufhängen zu können.

Die Alternative: Halloween-Deko aus Tonkarton

Das Basteln mit Pappmaché ist relativ aufwendig und auch sehr zeitintensiv, da immer wieder Trockenphasen notwendig sind. Halloween-Deko kann man auch ganz einfach mit Kindern aus Tonkarton basteln. Hier sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt, egal ob Kürbisse, Fledermäuse oder Gespenster, alles ist möglich. Vorlagen und Ideen hierzu findet man auf vielen Bastelseiten im Internet.

Ähnliche Beiträge
Kommentar schreiben

Genau das habe ich gesucht… und die Idee mit den orangenen Servietten ist echt genial. DANKE

Liane schrieb am 26. September 2009
Weitere Themen
Thumb Vornamen der 70er Jahre Vornamen der 70er Jahre - Immer mehr Umweltprobleme, Kämpfe für Frauenrechte und Deutschlands neue Ostpolitik ? die 1970er [...]
Thumb Minions Namen Minions Namen - Die Namen sind kurz, meist Koseformen von längeren Jungennamen und vor allem einfach zu schreiben. [...]
Thumb Von sons und dottirs: Namensgebung in Island Von sons und dottirs: Namensgebung in Island - Isländer sind derzeit die beliebtesten Europäer. Das hat mit den Leistungen bei der Fußball-EM [...]
Thumb Berufsbezeichnungen Berufsbezeichnungen - Einen Beruf wie Maurer oder Bauer als Nachname ist üblich, früher gab es aber auch viele [...]
Thumb Vornamen aus der Natur Vornamen aus der Natur - Manche Kinder bekommen den Namen einer Blume, eines Baumes oder eines Minerals als Vorname. [...]
Thumb Familiennamen Familiennamen - Vornamen verändern sich im Laufe der Jahre und so sind manche Vornamen, vor allem aus dem [...]
Thumb Namen aus dem 17. Jahrhundert Namen aus dem 17. Jahrhundert - Im 17. Jahrhundert war das Leben hauptsächlich ländlich geprägt. Da gab es viele Bauern, die in [...]
Thumb Unisex Vornamen Unisex Vornamen - Neue Ergebnisse der Namensforschung ergeben, dass Unisex-Vornamen immer beliebter werden. Dabei [...]
Thumb Hitliste Doppelnamen Hitliste Doppelnamen - Histlisten der beliebten Doppelnamen, ermittelt werden die populärsten Doppelnamen anhand der [...]
Thumb Die Simpsons Namen Die Simpsons Namen - Die "Simpsons", eine der weltweit erfolgreichsten Fernsehserien aller Zeiten, weist eine Vielzahl [...]
Top Mädchennamen 2016
1
2
3
4
5
6
7
9
10
Top Jungennamen 2016
1
2
3
4
5
6
7
8
10
DEIN FEEDBACK

Verbesserungsvorschläge, Kritik oder Wünsche zu unserer Seite?
Teile uns bitte mit, wie wir unsere Webseite verbessern können.

FEEDBACK FORMULAR