Mobile basteln mit Tonpapier / Tonkarton

Der Frühling ist wohl eine der schönsten Jahreszeit überhaupt. Die Natur erwacht und die Blumen zeigen ihre frische Farbenpracht. Tulpen erblühen überall. Wäre es nicht wunderbar, die Tulpen auch im Haus bewundern zu können?

Material für das Mobile:

Bastelmaterial

Bastelmaterial

- Tonpapier in Rot, Rosa, Orange, Violett, Blau, Grün
- Transparentpapier in Gelb, Orange, Weiß, Rot, Lila, Blau
- Schleifenband
- Blumenstab
- Wolle
- Holzperlen in verschiedenen Farben
- Bleistift
- Schere
- Klebstoff

Die Blumen basteln

Mobile Einzelteile

Mobile Blumen

Für die Blüten wird zuerst eine Schablone angefertigt. Dafür wird eine Blüte auf ein Stück Tonkarton gezeichnet. Im Inneren der Blüte wird eine kleinere Blüte gezeichnet. Die Blüte wird ausgeschnitten. Anschließend wird das Innere der Blüte ausgeschnitten. Nun werden mit der Schablone die Blüten auf den bunten Tonkarton/Tonpapier übertragen.

Es werden vier Blüten auf rotem Tonkarton, vier Blüten auf orangefarbenem Tonkarton und zwei Blüten auf violettfarbenem Tonkarton gezeichnet. Auch diese Blüten werden ausgeschnitten. Für die roten Blüten werden nun noch zwei Blüten auf rotem Transparentpapier gezeichnet und ausgeschnitten. Für die orangefarbenen Blüten werden zwei Blüten auf orangefarbenem Transparentpapier gezeichnet. Für die Blüte in Violett wird eine Blüte aus lilafarbenem Transparentpapier benötigt. Die Blüten aus Transparentpapier sollten ein wenig kleiner sein als die Blüten aus Tonkarton.

Das Transparentpapier wird nun auf jeweils eine passende Blüte geklebt. Fünf Stücken der Wolle werden zugeschnitten. Die Stücke sollten ungefähr eine Länge von 30 bis 40 cm haben. Aus grünem Tonkarton wird nun noch ein Stiel mit Blättern ausgeschnitten, der dann auch als Schablone für vier weitere Stiele verwendet wird. Die Stiele und die Wolle werden so auf die Blüten geklebt, dass sie nicht durch das Transparentpapier zu sehen sind. Zum Schluss werden die jeweils zweiten Blüten aufgeklebt. Dabei sollte darauf geachtet werden, dass die Blüten sich genau abdecken.

Die Schmetterlinge basteln

Die Schmetterlinge werden auf die gleiche Weise wie die Blumen gebastelt. Ein Schmetterling dient als Vorlage. Es werden ein Schmetterling aus blauem Tonkarton mit blauem Transparentpapier, ein Schmetterling aus rosafarbenem Tonkarton mit rotem Transparentpapier und ein Schmetterling aus grünem Tonkarton mit weißem Transparentpapier gebastelt. Beim Zusammenkleben nicht die Wolle vergessen!

Das Mobile fertig stellen

Mobile basteln mit Tonpapier

Mobile basteln mit Tonpapier

Vom Schleifenband werden vier Stücke in ca. 60 cm Länge zugeschnitten. Auf die Enden der Schleifenbänder werden verschieden farbige Holzperlen aufgezogen. Je zwei Schleifenbänder werden an den Enden des Blumenstabes festgeknotet. Ein Stück Wolle, dass ebenfalls an beiden Enden des Blumenstabes festgeknotet wird, dient als Aufhängung für das Mobile. Die Länge sollte ausprobiert werden.

Nun werden noch die Blüten und die Schmetterlinge am Blumenstab festgeknotet. Um die Knoten zu verdecken wird ein weiteres Stück vom Schleifenband abgeschnitten. Es sollte etwas länger als der Blumenstab sein. Dieses Stück Schleifenband wird nun noch um den Blumenstab gewickelt und an beiden Enden des Stabes festgeknotet.

Ähnliche Beiträge



Bisher noch kein Kommentar zu „Mobile basteln mit Tonpapier / Tonkarton“
  1. vorname.com schrieb

    Schade. Bisher hat noch niemand ein Kommentar geschrieben. Aber sei Du doch der Erste. Nutze einfach das Formular etwas weiter unten.

Copyright © 2003-2014 by Vorname.com - Alle Rechte vorbehalten
Seite: "" Cache erstellt am 17.04.2014 - 02:02:01