Emilie de Ravin ist zum ersten mal Mutter geworden

Schauspielerin Emilie de Ravin und ihr Freund, der Regisseur und Drehbuchautor Eric Bilitch schweben im Babyglück. Sie sind am 12.03.2016 stolze Eltern einer kleinen Tochter geworden. Die Kleine ist das erste gemeinsame Kind des Paares.

Emilie de Ravin ist zum ersten mal Mutter geworden

Die Geburt und auch den schönen Namen ihres ersten Babys teilt die 34-jährige australische Schauspielerin selbst per Twitter mit. „Willkommen in der großen weiten Welt! Vera Audrey de Ravin-Bilitsch, geboren am 12. März 2016″. „Wir könnten nicht glücklicher sein! Wir sind so verliebt in unser kleines Mädchen“, so die stolze Mama.

Und auch Eric Bilitch, der Vater des Babys, ist außer sich vor Freude. SeinTweet: „Wahnsinnig verliebt in unser wunderbares Mädchen! Und ihre Mutter ist die wunderbarte Frau der Welt!“

Bekannt wurde Emilie de Ravin als „Claire Littleton“-Darstellerin in der US-Fernsehserie „Lost“. Seit Februar 2012 ist die Schauspielerin in der US- Fantasyserie Once Upon a Time – Es war einmal… zu sehen.

Das Emilie de Ravin und Eric Bilitch ein Paar sind, wurde 2014 öffentlich bekannt.

Ähnliche Beiträge
Kommentar schreiben
Bisher noch kein Kommentar
:( Schade!
Bisher hat noch niemand ein Kommentar zum Beitrag "Emilie de Ravin ist zum ersten mal Mutter geworden" geschrieben. Aber sei Du doch der Erste. Nutze einfach das Formular etwas weiter oben.
von Vorname.com