Feste und Bräuche für Kinder – Feiertage

Besonders Kinder freuen sich auf die Feste im Jahr. Vor allem Ostern und Weihnachten nehmen das ganze Jahr über Platz in ihren Gedanken ein. Die Vorfreude ist bekanntlich die schönste Freude. So werden schon früh die Wünsche ans Christkind geäußert und die Wunschzettel geschrieben. Und auch vor Nikolaus und Ostern äußern die Kinder immer größere Geschenkwünsche. Mit leuchtenden Augen warten die Kinder auf die bevorstehenden Feste. Aber wissen die Kinder heute eigentlich noch, warum wir diese Feste und Bräuche überhaupt feiern?

Mit Kindern über die Bräuche reden

In vielen Familien haben die eigentlichen Ursprünge der Feste keine große Bedeutung mehr. Selbst Erwachsene wissen oft nicht, warum wir eigentlich Weihnachten feiern, was der Sinn des Osterfestes oder der Hintergrund des 3. Oktobers ist.

Für viele sind es einfach arbeitsfreie Tage. Da ist es kein Wunder, dass die Kinder mehr und mehr den wahren Bezug dazu verlieren. Viele verbind
en Weihnachten einfach nur mit vielen Geschenken. Eltern sollten daher mit ihren Kinder darüber reden.

Wer selbst nicht so genau weiß, woher die Ursprünge kommen, der kann auf viele kindgerechte Bücher zurückgreifen. Gerade die Weihnachtsgeschichte gibt es für alle Altersgruppen, auch schon für die ganz Kleinen als Bilderbücher. Kinder, die verstehen, weshalb es die Feiertage gibt, können diese Tage auch viel bewusster wahrnehmen und hinterfragen.

Kinder als Chance nutzen

Spätestens, wenn Kinder in die Familie kommen, erleben die Eltern die Bräuche oft wieder ganz neu. Weihnachten erhält etwas von seinem Glanz zurück und geht nicht mehr im Alltagsstress und Kommerz unter.

Bereits in der Adventszeit erstrahlen die Lichter im Haus und Kinderaugen leuchten in Vorfreude auf das Fest. Eltern sollten es als Chance nutzen, die Feierlichkeiten zu überdenken und ihnen den religiösen Ursprung zurückgeben, der vielleicht seit der eigenen Kindheit verloren gegangen ist.

Ähnliche Beiträge
Kommentar schreiben
Bisher noch kein Kommentar
:( Schade!
Bisher hat noch niemand ein Kommentar zum Beitrag "Feste und Bräuche für Kinder – Feiertage" geschrieben. Aber sei Du doch der Erste. Nutze einfach das Formular etwas weiter oben.
von Vorname.com