Joseph Gordon-Levitt zum ersten Mal Vater geworden

Obwohl der 34-jährige US-Schauspieler und Regisseur Joseph Gordon-Levitt sein Privatleben gerne aus der Öffentlichkeit heraus hält, wurde jetzt bekannt, dass er vor wenigen Tagen Vater eines Sohnes geworden ist. Seine ebenfalls 34-jährige Frau Tasha McCauley hat wohl Mitte August 2015, ihr erstes gemeinsames Baby zur Welt gebracht. Mutter und Kind sind Medienangaben zufolge wohlauf. Nähere Angaben zur Geburt oder zum Baby sind nicht bekannt und auch der Name des Jungen ist noch geheim.

Joseph Gordon-Levitt zum ersten Mal Vater geworden

„Alle sind glücklich und gesund“, so die Aussage eines Insiders gegenüber dem Magazin „US-Weekly“.

Über die Schwangerschaft seiner Ehefrau schwieg der „Sin City-“ und „Snowden“-Darsteller Joseph Gordon-Levitt ganz und gar. Umso größer ist nun die überraschende Nachricht über die Geburt seines ersten Sohnes.

Ebenso ein Geheimnis haben Joseph Gordon-Levitt und Tasha McCauley um ihre Hochzeit im Dezember 2014 gemacht, denn auch dieses erfreuliche Ereignis wurde erst einige Tage später bekannt. Anscheinend ist das Paar schon längere Zeit zusammen. Im Jahr 2013 teilte Joseph Gordon-Levitt in einem Interview dann öffentlich mit, dass er eine Freundin hat, aber nicht gerne darüber spricht.
Sicher werden die frischgebackenen Eltern auch künftig sehr viel Wert auf ihre Privatsphäre legen und ihr kleines Familienglück einfach nur genießen.

Ähnliche Beiträge
Kommentar schreiben
Bisher noch kein Kommentar
:( Schade!
Bisher hat noch niemand ein Kommentar zum Beitrag "Joseph Gordon-Levitt zum ersten Mal Vater geworden" geschrieben. Aber sei Du doch der Erste. Nutze einfach das Formular etwas weiter oben.
von Vorname.com