Kinderbetreuung auf dem Bauernhof

Freiheit und Verantwortung: Kinderbetreuung auf dem Bauernhof – Urlaub auf dem Bauernhof ist eine der schönsten Erfahrungen, die Stadtkinder machen können. Auch Kinder, die sonst wenig mit Tieren in Berührung kommen, erleben diese Zeit als hochemotional und beeindruckend.

Auf dem Bauernhof sammeln Kinder Erfahrungen, in der urbanen Welt längst nicht mehr selbstverständlich sind. Immer mehr Bauernhöfe bieten auch Tagesbetreuung auf dem eigenen Hof an, ganz unabhängig von einem Urlaub.

Kinder ernten im GartenDer Bauernhof ist ein Ort der Geborgenheit und des Entdeckens.

Hier kommen Kinder aller sozialen Schichten zusammen. Sie werden in die Fütterung und Pflege der Tiere einbezogen und übernehmen alleine oder gemeinsam unterschiedliche Aufgaben.

Auf dem Bauernhof können Kinder neue Eigenschaften an sich entdecken und ihre Kreativität entfalten. Zusammen mit anderen lernen sie den Alltag auf einem Bauernhof kennen, den Umgang mit Tieren und wie wichtig Liebe und Respekt, aber auch Distanz ist.

Vielleicht zum ersten Mal in ihrem Leben übernehmen sie Verantwortung für Tiere.

Hier gibt es für jede Altersgruppe passende Arbeiten. Auf dem Hof wird nicht mit Worten vermittelt, sondern Tag für Tag neu erlebt. Kinder übernehmen spielerische Tätigkeiten auf dem Feld, im Wald und Gemüsegarten oder sie helfen in der Küche mit.

Kinder erleben ganz beiläufig den natürlichen Zyklus von Geburt und Tod. Hier können Kinder unbesorgt spielen, ein Beet individuell gestalten oder sich um einen Kaninchenstall kümmern. Bei den gemeinsamen Mahlzeiten lernen sie, wie eng Gemüseanbau und tägliche Nahrung zusammenhängen.

Sie können Eier aus dem Hühnerstall holen oder Kartoffeln vom Acker aufsammeln. Ob Plätzchen backen, auasmisten oder Marmelade kochen, auf dem Hof gibt es immer etwas zu tun. Auch die Feste im Jahreskreis werden im Umfeld eines Bauernhofes ganz anders wahrgenommen.

Nicht zuletzt wird auch die musikalische und sprachliche Entwicklung gefördert, denn zum Alltag auf einen Hof gehören das geminsame Musizieren, Tanzen, Geschichten erzählen und Märchen vorlesen. Mittlerweile bieten Bauernhöfe auch Spielgruppen für kleinere Kinder an.

Ähnliche Beiträge
Kommentar schreiben
Bisher noch kein Kommentar
:( Schade!
Bisher hat noch niemand ein Kommentar zum Beitrag "Kinderbetreuung auf dem Bauernhof" geschrieben. Aber sei Du doch der Erste. Nutze einfach das Formular etwas weiter oben.
von Vorname.com