Unregelmäßig schlafen führt zu Stress und Verhaltensauffälligkeiten bei kleinen Kindern

Die meisten Eltern wissen wovon sie sprechen, wenn es ums Schlafen gehen ihrer Kinder geht, doch ist regelmäßiger Schlaf für die Entwicklung eines Kindes sehr wichtig. Gehen sie unregelmäßig schlafen und haben dadurch unter Umständen auch zu wenig Schlaf, so führt dies zu Stress und Verhaltensproblemen bei kleinen Kindern.

Schlafen beeinflusst Verhalten und gesundheitliche Entwicklung bei kleinen Kindern

Unregelmäßig schlafen führt zu Stress und Verhaltensauffälligkeiten bei kleinen Kindern

Kinder sollten regelmäßig und genügend schlafen

Haben Kleinkinder unregelmäßige Schlafenszeiten, so kann dies bei ihnen durchaus Stress und Verhaltensstörungen hervorrufen, denn regelmäßig und genug schlafen ist für Kinder äußerst wichtig. Schlafen kleine Kinder unregelmäßig, wodurch es oft auch zu Schlafmangel kommt, so kann dies die Entwicklung des Gehirns, ihre Gesundheit und das Wohlbefinden im weiteren Leben beeinflussen. Diese Erkenntnis brachte eine aktuelle britische Studie, die im US-Fachjournal „Pediatrics“ veröffentlicht wurde.

Bei der Studie wurden insgesamt 10.000 Kleinkinder  im Alter von drei, fünf und sieben Jahren untersucht. Zudem wurden Berichte von Müttern und Lehrern zu Verhaltensproblemen der Kinder analysiert und in die Auswertung der Studie mit einbezogen.
„Ohne geregelte Schlafenszeiten wird der Körper in einen Zustand versetzt, der mit einem Jetlag zu vergleichen ist …und dieser Bewusstseinszustand beeinträchtigt die gesundheitliche Entwicklung und die tägliche Funktionstüchtigkeit“, teilte die britische Wissenschaftlerin Prof. Yvonne Kelly vom University College in London mit.

Unregelmäßig schlafen führt zu Stress und Verhaltensauffälligkeiten bei kleinen Kindern

Auffälliges Verhalten durch unregelmäßigen Schlaf

Es war ein deutlicher Zusammenhang zwischen unregelmäßigem Schlaf und Verhaltensproblemen bei den Kindern zu erkennen. Mit zunehmendem Alter traten bei diesen Kindern Schwierigkeiten wie Hyperaktivität (ADHS), auffälliges Verhalten, Probleme mit Gleichaltrigen und auch emotionale Probleme wie seelisches Ungleichgewicht auf. Wurden die Kinder von unregelmäßigem auf regelmäßiges Schlafen umgestellt, so besserte sich ihr Verhalten.

Umkehrbare Effekte durch Umstellung auf regelmäßige Schlafenszeiten bei Kindern

„Wir konnten zeigen, dass diese Effekte sich während der frühen Kindheit aufbauen. Kleine Kinder, die unregelmäßige Schlafenszeiten hatten, waren gegenüber den anderen mit regelmäßigem Schlaf benachteiligt. Aber unsere Untersuchung zeigt, dass diese Effekte umkehrbar sind“, so eine weitere Mitteilung der Professorin.

Dreijährige Kinder hatten häufig unregelmäßigen Schlaf

Laut der Studie hatte ein Fünftel der dreijährigen Kinder stets unregelmäßige Schlafenszeiten, damit war dieser Anteil besonders hoch. Dagegen hatten von den bis zu sieben Jahre alten Kindern mehr als die Hälfte regelmäßigen Schlaf, denn sie waren regelmäßig zwischen 19.30 Uhr und 20.30 Uhr im Bett. Des Weiteren zeigte sich, dass Kleinkinder, die unregelmäßig schlafen oder nach 21.00 Uhr zu Bett gingen, meistens aus sozial benachteiligten Familien stammen.

Unregelmäßig schlafen führt zu Stress und Verhaltensauffälligkeiten bei kleinen Kindern

Genügend Schlaf bei Kindern ist wichtig

Der Studie zufolge sollten Eltern, die ja im Allgemeinen nur „das Beste“ für ihre Kinder möchten, auf regelmäßiges Schlafen bei ihrem Nachwuchs achten. Denn nur mit regelmäßigem und genügend Schlaf sind die Kinder ausgeglichen und nicht gestresst und es kann Verhaltensstörungen vorgebeugt werden, zudem sind feste Schlafzeiten die beste Voraussetzung für eine gute und gesunde geistige und körperliche Entwicklung eines Kindes.

Auch bei Kindern, die bereits zur Schule gehen, ist regelmäßiger und genügend Schlaf erforderlich und wichtig, denn sie sollten ausgeschlafen sein, um den Stress in der Schule zu bewältigen. Außerdem wurde in einer Studie herausgefunden: „Kinder werden schlau im Schlaf„, weil Gelerntes nachts im Schlaf gefestigt und in aktives Wissen umgewandelt wird.

Ähnliche Beiträge
Kommentar schreiben
Bisher noch kein Kommentar
:( Schade!
Bisher hat noch niemand ein Kommentar zum Beitrag "Unregelmäßig schlafen führt zu Stress und Verhaltensauffälligkeiten bei kleinen Kindern" geschrieben. Aber sei Du doch der Erste. Nutze einfach das Formular etwas weiter oben.
von Vorname.com