Kinder zur Körperhygiene und Sauberkeit erziehen – wie?

Ob Zähne putzen, Hände waschen, Gesicht waschen, Baden oder Duschen, Haare waschen und kämmen, Eincremen, Ohren reinigen, Nägel schneiden – regelmäßige Körperhygiene ist von Geburt an sehr wichtig und gehört zum alltäglichen Ablauf dazu. Die Hygiene-Erziehung beginnt schon im Säuglingsalter und durch täglich wiederkehrende Vorgänge lernen Kinder ganz automatisch, was alles zur üblichen Körperpflege gehört. Da sich Kinder viele Verhaltensweisen durch nachahmen aneignen, sollten Eltern wie in einigen anderen Bereichen auch in Bezug auf Körperhygiene und Sauberkeit als Vorbild für ihr Kind fungieren.

Kinder zur Körperhygiene und Sauberkeit erziehen - wie?

Kinder müssen Körperhygiene und Sauberkeit lernen

Kinder schon im Babyalter zur Körperhygiene erziehen

Der sich immer wiederholende Ablauf morgens und abends – mit waschen oder baden und danach eincremen, wickeln, frisch anziehen oder umziehen, anschließend stillen oder Fläschchen trinken, hinterher schlafen, mit dem ersten Zähnchen kommt noch Zähne putzen und mit Beginn der Beikost vor dem Essen Hände waschen hinzu – wird für Babys zu einem Ritual und sie prägen sich diese Abläufe genau ein. So wird Körperhygiene für Kinder selbstverständlich und zu einem festen Bestandteil im Tagesablauf. Ein weiterer wichtiger Schritt in Sachen Hygiene ist, wenn Kinder Trocken und Sauber werden und selbständig aufs Töpfchen oder die Toilette gehen.

Nächster Schritt bei der Hygiene-Erziehung: Bad kindgerecht einrichten!

Sind Kinder etwa eineinhalb Jahre alt, so fühlen sie sich oftmals schon groß und möchten so viel wie möglich alleine machen. Doch damit Kinder bei der Körperpflege manche Dinge selbst ausprobieren bzw. alleine machen können, sollten Eltern das Bad entsprechend kindgerecht einrichten. Das Kind sollte einen ausreichend hohen und rutschfesten Schemel haben, damit es problemlos ans Waschbecken, den Wasserhahn, seine Zahnbürste bzw. Zahnputzzubehör und die Seife herankommt. Außerdem sollte für das Kind ein Handtuchhalter, ein Häkchen für den Waschlappen und ein Spiegel auf Kinderhöhe angebracht werden. Durch diese Maßnahmen wird das Kind motiviert und die Eigenverantwortung des Kindes gefördert.

Was können Kinder alleine machen?

Kinder zur Körperhygiene und Sauberkeit erziehen - wie?

Kinder möchten vieles alleine machen

Sie können Ihrem Kind von nun an einen eigenen Waschlappen sowie ein eigenes Handtuch geben und es damit hantieren lassen. Auch beim Zähne putzen mit einer Kinderzahnbürste, beim Hände waschen und beim baden können Sie Ihr Kind nun selbst experimentieren lassen. Wichtig ist, dass Sie für die Waschrituale immer genügend Zeit einplanen, denn nur ohne Hetze kann Ihr Kind auch Spaß an der täglichen Körperhygiene entwickeln.
Sicherlich wird der Waschlappen anfangs nicht oft im Gesicht landen, das Zähne putzen ganz amüsant sein und beim baden eher geplanscht als gewaschen werden, doch ist dieser Lernprozess ein wichtiger Teil für das spätere selbständige Waschen und die Mundhygiene. Trotzdem wird Ihr Kind sichtlich stolz sein, dass es sich schon selbst um seine Körperhygiene kümmern kann.

Natürlich gibt es auch Kinder, die Körperhygiene als lästiges Übel empfinden, doch selbst diese Kinder können durch etwas Geschick der Eltern doch noch Gefallen an der Sauberkeit entwickeln. Eltern können Ihr Kind z. B. zum baden animieren mit bunten Badeperlen, Knetseife, Glitzerschaum, Malseife oder auch Badespielzeug und ihnen einen Kinderwaschlappen mit netten Motiven drauf mit in die Badewanne geben. Nach dem baden darf sich das Kind mit seinem eigenen Comic – Badetuch abtrocknen.

In den ersten Lebensjahren entwickeln Kinder aufgrund des elterlichen Vorbildes ein eigenes Gespür für Körperhygiene und Sauberkeit. Sie können ab dem vierten Lebensjahr selbst beurteilen ob etwas dreckig ist, zudem sollte Hygiene und Körperpflege in diesem Alter für ein Kind selbstverständlich werden.

Ähnliche Beiträge
Kommentar schreiben
Bisher noch kein Kommentar
:( Schade!
Bisher hat noch niemand ein Kommentar zum Beitrag "Kinder zur Körperhygiene und Sauberkeit erziehen – wie?" geschrieben. Aber sei Du doch der Erste. Nutze einfach das Formular etwas weiter oben.
von Vorname.com