Kinder mit Übergewicht – wie abnehmen?

Obwohl viele Eltern genetische Veranlagung dafür verantwortlich machen, so ist es keinesfalls so einfach hinzunehmen, dass das eigene Kind Überwicht hat. Vielmehr ist ein zu hohes Gewicht in der Regel das Ergebnis eines falschen Lebensstils bzw. einer zu reichhaltigen Ernährung gepaart mit zu wenig Bewegung.

Das ist nicht nur schädlich für die Gesundheit des Kindes, da sich daraus zahlreiche Folgeerkrankungen entwickeln können – auch in der Schule leiden übergewichtige Kinder unter Hänseleien und vielleicht sogar Ausgrenzung.

Welche Folgen hat Übergewicht bei meinem Kind?

Kinder mit Übergewicht - wie abnehmen?

Kinder mit Übergewicht – wie abnehmen?

Wiegt man zu viel, dann fühlt man sich meist nicht sonderlich wohl – das ist nicht nur bei Erwachsenen, sondern auch bei Kindern der Fall. Es mangelt an Ausdauer, man fühlt sich nicht fit und die Kleidung spannt.

Übergewicht hat viele Facetten und ist zudem auch für die Gesundheit von Kindern äußerst riskant: Gefährdet sind die Haltung des Kindes, die Knochen, welche unter einer hohen Belastung leiden und natürlich spielt auch der soziale Aspekt eine Rolle.

Übergewichtige Kinder ziehen sich häufig aus Scham zurück, grenzen sich von anderen Mitschülern ab und verfallen im schlimmsten Fall vielleicht sogar in Depressionen.

Wichtig ist allerdings, dass Eltern ihre Kinder keinesfalls zu einer Diät zwingen, da sie sich noch im Wachstum befinden und der Körper eine Menge gesunder Nährstoffe braucht, um sich korrekt entwickeln zu können: Vitamine, Spurenelemente und Mineralstoffe stellen die Basis einer guten Ernährung dar und sind gerade in jungen Lebensjahren notwendig.

Wie handle ich, wenn mein Kind übergewichtig ist?

Eltern, deren Kinder übergewichtig sind, können und sollten frühzeitig handeln. Für Kinder und Jugendliche sind drei gesunde und ausgewogene Mahlzeiten am Tag wichtig. Vor allem das Frühstück sollte nicht ausgelassen werden, denn es gibt die nötige Energie für den Tag.

Natürlich möchten vor allem Teenager gerne gemeinsam mit Freunden Junk Food wie Burger und Pizza geniessen – und das ist auch absolut in Ordnung.

Allerdings sollten Eltern dann darauf achten, dass zu Hause ein Ausgleich durch gesundes Essen geschaffen wird und Fertigprodukte sowie fett- und zuckerreiche Gerichte weitestgehend vermieden werden.

Das bedeutet allerdings keinesfalls, dass ein Kind nur verzichten muss: Es soll sich satt essen und nicht hungern. Allerdings spielen die richtigen Lebensmittel dabei die entscheidende Rolle.

Gerade wenn das eigene Kind oft Heisshunger auf Süssigkeiten oder Chips hat, ist dies ein sicheres Anzeichen dafür, dass etwas in der Ernährung nicht stimmt. Achten Sie darauf, drei Mahlzeiten pro Tag zuzubereiten, die eine gesunde Balance an Kohlenhydraten, Eiweiss und gesunden Fetten aufweisen. Heisshunger tritt nur dann auf, wenn zu wenig oder das Falsche gegessen wird – und führt erst recht zur Zunahme.

Insbesondere bei Kleinkindern haben Eltern es in der Hand, das Gewicht ihres Kindes mit zu beeinflussen – denn sobald die Kids grösser sind und Taschengeld bekommen, gehen sie draussen alleine auf „Futtersuche“ und holen sich dann meist genau das, was zu Hause verboten ist.

Kinder mit Übergewicht - wie abnehmen?

Bewegung hilft Kindern gegen Übergewicht

Es geht also nicht darum, dem Kind etwas verbieten: Es soll und darf genascht werden, da dies zu jeder Kindheit dazugehört. Allerdings sollten Frühstück, Mittagessen und Abendessen handgemacht und aus vollwertigen Zutaten bestehen. Kochen Sie abwechslungsreich und bieten Sie Ihren Kindern auch einmal neue Lebensmittel an, die es vielleicht gar nicht kennt.

Nicht zuletzt ist auch Bewegung ein wichtiger Faktor für das Gewicht. Schlagen Sie Ihrem Kind doch vor, einem Sportverein beizutreten – wie wäre es mit Leichtathletik oder Fussball?

Man kann natürlich kein Kind zum Sport zwingen, wenn es dazu keine Lust hat, doch auch dann gibt es Lösungen: Ab und zu gemeinsame Ausflüge zum Wandern, mit dem Fahrrad oder den Inline Skates zu unternehmen bereitet den meisten Kids Freude, trägt zum Abnehmen bei und stärkt zudem das Band zwischen den Eltern und den Kindern.

 

Ähnliche Beiträge
Kommentar schreiben
Bisher noch kein Kommentar
:( Schade!
Bisher hat noch niemand ein Kommentar zum Beitrag "Kinder mit Übergewicht – wie abnehmen?" geschrieben. Aber sei Du doch der Erste. Nutze einfach das Formular etwas weiter oben.
von Vorname.com