Bissige Schlange – Bewegungsspiel – ab 3 Jahren

Bei der „bissigen Schlange“ handelt es sich um ein Fangspiel, bei dem sich der Fänger wie eine Schlange bewegen muss.

Anleitung und Empfehlung

  • Wenn möglich mind. 6 Spieler
  • Ab 3 Jahren geeignet
  • Es kann Draußen oder auch im Haus gespielt werden
  • Der Spielbereich sollte vorher genau definiert werden

Spielablauf

xxx

der Fänger muss sich wie eine Schlange bewegen

Als Erstes wird ein Kind bestimmt, welches die Schlange spielen wird. Die Auswahl des Kindes kann kreativ gestaltet werden. Die Kinder können die Schlange erwürfeln oder sie machen einen Wettlauf, bei dem der Sieger die Schlange wird. Auch Ratespiele sind denkbar. Wer die Antwort kennt, ist die Schlange.

Spaß macht auch ein Ratespiel, bei dem die Kinder ein gesummtes Kinderlied erkennen müssen.

Nachdem feststeht, welches Kind die Schlange spielt, legt es sich bäuchlings auf den Boden. Alle anderen Kinder müssen nun die Schlange mit einer Hand berühren.

Der Spielleiter ruft laut: „Schlange, beiß!“ Dann müssen alle Kinder so schnell es ihnen möglich ist von der Schlange fortlaufen. Sie dürfen dabei den festgelegten Spielbereich nicht verlassen.

Die Schlange darf sich – ganz wie es eine Schlange tut – nur schlängelnd auf dem Boden bewegen und muss nun versuchen eines der Kinder zu berühren. Wenn sie dies schafft, verwandelt sich das berührte Kind ebenfalls in eine Schlange, legt sich hin und versucht ab jetzt die anderen Kinder zu „beißen“, in dem es sie berührt.

Spielende

Das Spiel endet sobald alle Kinder in Schlangen verwandelt wurden.
Zur Übersicht der Gruppenspiele

Ähnliche Beiträge
Kommentar schreiben

Dieses Spiel ist gut für den Kindergarten.

Nina schrieb am 18. April 2015

genial, meine grundschulgruppe liebt dieses spiel.

Lisa schrieb am 15. November 2011