Vertrauensspiel: Blind – Alle Sinne nutzen

Vertrauensspiel: Blind

Bei diesem Spiel stehen Sinneswahrnehmungen im Vordergrund.

Spiel-Empfehlung

  • Anzahl der Spieler: mindestens 2
  • Alter: egal
  • Dauer: 10 Minuten
  • Material: Augenbinde

Bei diesem Spiel für Kinder steht die Wahrnehmung der Sinne im Vordergrund. Für das Spiel werden mindestens zwei Mitspieler benötigt, das Alter spielt keine Rolle. Kinder und Erwachsene finden gleichermaßen Gefallen an dem Gesellschaftsspiel, für das lediglich eine Augenbinde benötigt wird. Die Spieldauer beträgt etwa zehn Minuten.

Die Beschreibung des Spiels

Idealerweise wird das Kinderspiel in einem Wald, Garten oder Park praktiziert. Zunächst bildet der Spielleiter Paare. Diese können zufällig – oder nach eigenem Belieben – gewählt werden. Jedes Pärchen bekommt eine Augenbinde ausgehändigt, die einer der beiden Spieler überstreift. Der andere Mitspieler muss seinen blinden Partner nun zu einem nahegelegenen Baum führen, den der Blinde ausgiebig und ungestört abtasten darf. Anschließend wird das Kind zum Ausgangspunkt zurückgeführt. Dort darf es die Binde abnehmen und die Augen wieder öffnen.

Nun muss das zuvor blinde Kind versuchen, den Baum, den es kurz zuvor abgetastet hat, wiederzufinden. Diesmal mit offenen Augen! Wenn dem Sprössling dies gelingt, erhält er eine Belohnung vom Spielleiter. Hierfür kann eine Süßigkeit oder ein kleines Spielzeug dienen. Anschließend tauschen die Pärchen ihre Rollen – nun führt der Spieler, der im ersten Durchgang die Binde trug, sein Gegenüber an einen Baum, den es abzutasten gilt.

Das Spiel, das sich ideal für Kindergeburtstage und Ausflüge eignet, kombiniert unterhaltsame, soziale und pädagogische Aspekte. Das blinde Vertrauen wird geschult und gestärkt. Der Spieler, der die Augen verbunden hat, muss sich nämlich auf seinen Teamkollegen verlassen. Des Weiteren wird die Orientierung, die durch Sinneswahrnehmung erfolgt, gefördert und ein Bezug zur Natur hergestellt. Das Spiel lässt sich zu jeder Jahreszeit durchführen.

Zur Übersicht der Gruppenspiele

Ähnliche Beiträge
Kommentar schreiben
Bisher noch kein Kommentar
:( Schade!
Bisher hat noch niemand ein Kommentar zum Beitrag "Vertrauensspiel: Blind – Alle Sinne nutzen" geschrieben. Aber sei Du doch der Erste. Nutze einfach das Formular etwas weiter oben.
von Vorname.com