Der musikalische Hut – mit Musik spielen

Der Verlauf dieses Spiels wird von der Musik bestimmt.

Anleitung und Empfehlung

  • Die Anzahl der Spieler ist irrelevant.
  • Die Spieler sollten mindestens 3 Jahre alt sein.
  • Das Spiel dauert mindestens 10 Minuten.
  • Erforderliches Material: Ein Hut und ein CD-Player, Smartphone mit Bluetooth-Lautsprecher oder Kassettenrecorder

Spielbeschreibung

Die Kinder nehmen sitzend in einem Kreis Platz. Dann wird die Musik eingeschaltet. Der Hut wird nun solange im Kreis weitergereicht, wie die Musik spielt. Jedes Kind muss den Hut einmal auf den Kopf setzen. Es entscheidet selbst, wie lange es das tut. Nach dem Absetzen muss der Hut direkt weitergereicht werden.

Wenn die Musik stoppt, muss das Kind mit dem Hut auf dem Kopf, ein Pfand abgeben. Die Gruppe bestimmt, was das Pfand sein soll. Das kann ein Haarband sein, eine Brille, ein Schuh, eine Socke, etwas aus den Hosentaschen des Kindes, oder was auch immer die Gruppe bestimmt.

Dann wird die Musik wieder eingeschaltet und das Spiel geht weiter.

Spielende

Das Spiel endet entweder, wenn die Kinder nicht mehr spielen mögen, oder wenn die Kinder kein geeignetes Pfand mehr haben.
Nach dem Spiel werden selbstverständlich alle Pfandgegenstände wieder zurück gegeben.

Alternative

Das Spiel kann auch erweitert werden. Beispielsweise müssen die Kinder den Hut nicht nur auf den Kopf setzen, sondern anschließend (vor der Weitergabe) auch einmal auf jeden Fuß setzen und/oder den Hut einmal auf jedem Zeigefinger kreiseln lassen.

Zur Übersicht der Gruppenspiele

Ähnliche Beiträge
Kommentar schreiben

Finde die Idee gut aber das mit dem Hut nicht. So könnten super Läuse verteilt werden. Man könnte statt ein Hut ein zum Beispiel Band nehmen. =)

Lale schrieb am 19. September 2011