Rallye für Kinder in der Stadt

Eine aufregende Stadtrallye bietet sich an, um den Kindern einen unterhaltsamen und abwechslungsreichen Nachmittag zu gestalten. Mithilfe spielerischer Elemente erfahren sie wissenswerte Informationen über die Stadt, in der sie aufwachsen.

Junge beim GeocachingEine Rallye durch die Stadt sollte vorab sorgfältig geplant werden. Der Stadtteil, in dem die Aktion stattfindet, sollte interessante Aspekte bieten. Die Spielleiter bzw. Eltern sollten sich gut in dem Gebiet auskennen. Die anschließende Stadterkundung dauert zumeist einige Stunden, in denen die Kids voll ausgelastet werden.

So funktioniert die Rallye

Bevor die Erkundung beginnt, muss eine feste Route gewählt und ausgearbeitet werden. Die gesamte Strecke wird an bestimmten Punkten markiert, an denen die Kinder verschiedene Rätsel, Hindernisse und Aufgaben lösen müssen. Nach jeder bestandenen Prüfung erhalten sie einen Hinweis, inwiefern die Rallye weitergeht.

Die Kinder laufen in kleinen Gruppen, die sie selbst wählen können, durch den Ortskern. Je mehr Teams gegründet werden, desto höher ist die Spannung bei der nachfolgenden Auswertung. Welche Gruppierung hat die meisten Aufgaben gemeistert? Ältere Kinder erkunden die Stadt ohne Begleitung, jüngere Sprösslinge werden von einer erwachsenen Begleitperson behütet.

Dies sollte beachtet werden

Bei der Planung sollte bedacht werden, dass die Kinder die Rallye zu Fuß absolvieren. Daher sollte der Rundgang auf einem überschaubaren geographischen Raum stattfinden. Gleichzeitig müssen die Abstände aber so gewählt werden, dass sich die jeweiligen Gruppen nicht bei der Lösung der Aufgaben stören oder aufeinandertreffen. Dadurch wird gewährleistet, dass es zu keinen Auseinandersetzungen kommt und jede Gruppe die Prüfung alleine bestehen muss.

An jedem Knotenpunkt befinden sich volljährige Helfer, die den Kids die Aufgaben zukommen lassen und eventuell Hinweise zur Lösung geben, wenn ein Team nicht weiterkommt. Die Rätsel können unterschiedliche Schwerpunkte haben: Such- und Orientierungsaufgaben, Wissensprüfungen und Fragen, die sich mit reiner Logik beantworten lassen, sind nur einige Optionen.

Um die Kinder zusätzlich zu motivieren, kann ein Preis für das beste Team versprochen werden.

Ähnliche Beiträge
Kommentar schreiben
Bisher noch kein Kommentar
:( Schade!
Bisher hat noch niemand ein Kommentar zum Beitrag "Rallye für Kinder in der Stadt" geschrieben. Aber sei Du doch der Erste. Nutze einfach das Formular etwas weiter oben.
von Vorname.com