Schönheits OPs und Schönheitswahn schon im Kindesalter

Fett absaugen, Nasenkorrektur, schöne Haut!
Einer Studie zufolge wünscht sich jedes siebte Kind zwischen 9 und 14 Jahren eine Schönheitsoperation! Also ist ein makelloses Aussehen nicht nur der Traum von Erwachsenen, sondern schon Kinder haben den Wunsch nach einem tollen Äußeren.
Kinder werden sehr stark von den Medien beeinflusst und unter Druck gesetzt, was perfektes und makelloses Aussehen angeht und sie möchten aussehen wie die Stars. Model-Casting-Shows, Doku-Soaps, TV-Shows, Musikvideos, exklusive Zeitschriften, Werbung, Mode – und immer stehen schöne Menschen mit einem Traumbody im Vordergrund. Kindern wird dadurch eigentlich ständig signalisiert, dass man schön sein muss, um Erfolg zu haben im Leben.

Schönheits OPs und Schönheitswahn schon im Kindesalter

Schön und attraktiv aussehen, davon träumen schon Kinder

Fett absaugen, Pickel entfernen, Nase korrigieren, Brust-OP

Aufgrund einer Umfrage des Kinderbarometers der Bausparkass LBS stellte sich kürzlich heraus, dass sich  in Deutschland offenbar jedes 7. Kind zwischen 9 und 14 Jahren mit dem Gedanken an eine Schönheits-OP befasst. Es dreht sich dabei um chirurgische Eingriffe wie Fett absaugen, Nasen-Korrekturen und Brustoperationen, sowie die Behandlung von Hautunreinheiten. Bei der Umfrage wurden bundesweit 10.000 neun- bis vierzehnjährige Kinder befragt. Etliche Kinder haben genaue Vorstellungen, welche Körpeerteile sie verändern lassen würden und Wünsche, wie sie gerne aussehen würden. Sie haben gewisse Vorbilder und möchten einem bestimmten Ideal entsprechen! Die Reihenfolge der Veränderungswünsche ist ähnlich wie bei den Erwachsenen.

Idealfigur, Attraktivität, Bewunderung!
Schönheit spielt heutzutage bereits bei Kindern eine immer größer werdende Rolle!

An erster Stelle steht die Figur. So würden sich 52 Prozent der Kinder, die schon mit dem Gedanken einer Schönheits-OP gespielt haben, Fett absaugen lassen, um eine Idealfigur zu bekommen. 31 Prozent würden Hautunreinheiten beseitigen lassen, um eine makellose Haut zu haben. Eine Korrektur der Nase würden 23 Prozent der Teenies vornehmen lassen, an eine Brust-OP denken 22 Prozent der Mädchen. Manche der Mädchen setzen sich sogar schon mit dem Theam Brust-OP auseinander, bevor sie überhaupt einen Busen haben.
Die Studie brachte noch eine weitere Erkenntnis: „Je schlechter sich die Kinder in der Familie, im Umfeld, in der Schule und im Allgemeinen fühlen, desto eher beschäftigen sie sich mit einer Veränderung ihres Körpers“.

Friedheln Güthoff vom Deutschen Kinderschutzbund bereitet diese Entwicklung große Sorgen und er rät Eltern davon ab, ihren minderjährigen Kindern Schönheitsoperationen zu erlauben. „Viel mehr hilft dem Nachwuchs ein stabiles Selbstbewusstsein und die Stärkung des Gefühls ’Ich bin okay wie ich bin’ “, so die Meinung und Aussage von Güthoff.

Ähnliche Beiträge
Kommentar schreiben
Bisher noch kein Kommentar
:( Schade!
Bisher hat noch niemand ein Kommentar zum Beitrag "Schönheits OPs und Schönheitswahn schon im Kindesalter" geschrieben. Aber sei Du doch der Erste. Nutze einfach das Formular etwas weiter oben.
von Vorname.com