Gedichte für den Kindergeburtstag

Kindergeburtstag – ein unvergessenes Erlebnis
KindergeburtstagNeben Weihnachten ist der eigene Geburtstag für jedes Kind ein besonderer Tag in jedem Jahr, auf den sich alle freuen. Ohne viel Aufwand können die Eltern einen Kindergeburtstag planen und organisieren, sodass dieser Tag für die Geburtstagskinder und die Gäste zu einem unvergessenen Erlebnis wird.

Ab dem „Kindergartenalter“ gibt es viele Möglichkeiten, einen besonders lustigen Tag für die Kleinen zu gestalten. Natürlich werden die Kindergeburtstage vom 1. – bis zum 4. Lebensjahr auch gerne gefeiert. Die Eltern, Paten, Freunde und die ganze Familie trifft sich dann zu einem gemütlichen „Beisammensein“ zu Kaffee und Kuchen. Bei dieser Altersklasse der „Kleinen“ bedarf es jedoch noch keiner Organisation für den ganzen Tagesablauf. Spannend und recht amüsant werden die Kindergeburtstage ab dem „Kindergartenalter“ gestaltet. Damit dieser Tag zu einem unvergessenen Erlebnis wird, haben wir ein paar Tipps zum Ablauf gesammelt, und geben diese Anregungen gerne weiter.

Kleine Checkliste für einen Kindergeburtstag

Ort der Feier
Wenn Zuhause gefeiert wird, ist dies günstiger, als in einem Freizeitpark. (eine evtl. weite Anreise für die eingeladenen Gäste entfällt). Findet die Feier im Kinderzimmer statt, behalten sie leichter den Überblick bei den Aktivitäten der Kleinen. Wenn im Garten gefeiert wird, (sofern es das Wetter zulässt), können „Outdoor-Aktivitäten“ für die Kinder mit eingeplant werden – und die Erwachsenen haben ihren Spaß im Freien beim Grillen.

Einladungskarten für die Gäste
Die Einladungskarten kann man entweder kaufen, selbst basteln, oder am PC ausdrucken.
Texte für die Einladungskarten finden wir reichlich im Internet – oder wir kreieren eigene Texte.

Thema für den Kindergeburtstag planen
Bedenken sie den Ort der Feier und wählen sie das Thema passend aus. Es gibt eine Menge an Spielen, die im Kinderzimmer stattfinden können – oder auch im Freien. Lassen sie sich von den Ideen im Internet inspirieren, oder suchen sie gemeinsam mit den Kindern welche aus, denn sie sollen sich an diesem Tag richtig wohlfühlen.

Kindergedichte zum Geburtstag
Geburtstagskarten oder Einladungskarten für Kinder in Form von Gedichten
Kindergedichte zum Geburtstag sind beliebt und werden gerne als Text für die Geburtstagskarte verwendet. Mit einem Zweizeiler können sie dieses Gedicht sogar als Beschriftung für die Torte verwenden, Girlanden für das Kinderzimmer schmücken, oder sogar die Einladungskarten zum Kindergeburtstag in Form eines Gedichtes texten oder ein Fotoalbum beschriften.

Beispiel 1
Kindergedicht – Altersklasse 3-5 Jahre
mein liebes Kind, ich bin sehr stolz auf Dich, schau´ nur – es liegen zu deinem Geburtstag viele Gaben auf deinem Tisch. Ohne dich wäre ich einsam auf dieser Welt, ich sage es dir gern´- du bist mein Held.

Beispiel 2
Kindergedicht – Altersklasse 3-5 Jahre
mein liebes Töchterlein, heute wirst du 3 Jahre alt und kommst in den Kindergarten bald.
Das neue Lebensjahr wird viel Freude dir machen, behalte stets dein herzliches Lachen.
Ich sage dir heute, dass ich dich besonders mag – alles Gute zum Geburtstag!

Beispiel 1
Kindergedicht – Altersklasse 6-10 Jahre
du hast Geburtstag heute – und wir haben dazu eingeladen viele Leute.
Ich habe gebacken einen leckeren Kuchen, den musst du nicht erst suchen. Brennen (Jahreszahl eintragen) Kerzen heute für dich – lass´dich umarmen, mein Kind – ich liebe dich!

Beispiel 2
Kindergedicht – Altersklasse 6-10 Jahre
an deinem Ehrentage sind heute alle hier – und gratulieren zum Geburtstag dir!
Mein liebes Kind, es war nicht immer leicht – doch du hast viel erreicht. Du kannst Schwimmen, Radfahren und Singen, mit Heiterkeit wird dir noch vieles gelingen. Für dein neues Lebensjahr wünsche ich dir viel Mut – und schenke dir meine Liebe, sie tut dir gut.

Ähnliche Beiträge
Kommentar schreiben
Bisher noch kein Kommentar
:( Schade!
Bisher hat noch niemand ein Kommentar zum Beitrag "Gedichte für den Kindergeburtstag" geschrieben. Aber sei Du doch der Erste. Nutze einfach das Formular etwas weiter oben.
von Vorname.com