Harry Potter Kindergeburtstags Party

Geburtstag hat man bekanntlich nur einmal im Jahr und selbst manch „alter Hase“ springt vor Vorfreude auf den großen Tag immer wieder im sprichwörtlichen Dreieck. Dass der Geburtstag für ein Kind etwas ganz Besonderes darstellt, liegt demnach auf der Hand.

Fotolia_7612706_XSUnd so bemühen sich auch Jahr für Jahr Abermillionen Eltern, ihren Nachkömmlingen ein frohes Fest rund um den Eintritt in den nächsten Lebensabschnitt zu bieten. Eine beliebte Methode, dem Kind ein wirklich außergewöhnliches und erinnerungswürdiges Geburtstagserlebnis zu bieten, stellt die Ausrichtung einer sogenannten Themenparty beziehungsweise Mottoparty dar.

So werden regelmäßig Piraten-, Ritter- und Indianer-Partys geschmissen, die sich nicht nur optisch gesehen von der 08/15-Geburtstagsfeier deutlich abgrenzen. Neben diesen Klassikern an Mottopartys sind allerdings auch ein paar „Exoten“ unter den möglichen Gestaltungsarten für eine Mottogeburtstagsparty zu nutzen.

Eine Harry Potter Mottoparty beispielsweise macht eine recht selten genutzte, dafür jedoch umso interessantere Alternative zum Feiern in den „klassischen“ Mottoformen aus. Wie sich solch eine Harry Potter Themenparty gestalten lässt, verraten die folgenden Zeilen.

Must-haves einer jeden Mottoparty

Im Mittelpunkt einer Mottoparty steht das Verkleiden und das Verkörpern eines gewissen „Images“. So gehört auch eine ansprechende und überzeugende Einladung, die zum Kostümieren aufruft, in jede Mottoparty-Planung.

Bei einer Harry Potter Themenparty kann zum Beispiel Kunstpapier samt Tintenklecks, Brandloch und Kerzenwachsversiegelung als Einladung genutzt werden. Des Weiteren müssen noch unbedingt Dekorartikel besorgt und/oder gebastelt werden, denn eine Mottoparty findet in der Regel im Hause des Geburtstagskindes statt.

So sollte auch stets eine kleine Reihe an Köstlichkeiten gereicht werden, und um den Ablauf der Party in Schwung zu halten, empfiehlt es sich, das eine oder andere Spiel vorzubereiten. Ebenfalls denkbar wäre eine „Schnitzeljagd“. Dem Gewinner könnte dann zum Beispiel ein Fan-Poster oder eine limitierte Buchauflage aus der Harry Potter Serie überreicht werden.

Konkretes für den Potter-Kult

Die Buch- und Filmfigur Harry Potter ist nicht nur jedem Kind ein Begriff, denn selbst in der hiesigen Literatur- und Fernseherbranche hat sich der britische Zauberlehrling mittlerweile einen renommierten Platz sichern können.

Und so gibt es auch einige Möglichkeiten, die eigenen vier Wände Harry Potter gerecht herzurichten: Die originalen Embleme der vier Schulhäuser, das berühmt berüchtigte Schwert des Gründers von Hogwarts und die Zauberuhr des Weasleys machen absolute Hingucker auf einer solchen Themenparty aus! Dich es geht auch einfacher, denn mit abgedunkelten Fenstern und ein paar entzündeten Kerzen beispielsweise lässt sich bereits bestens die Atmosphäre der zahlreichen Kerker von Hogwarts einfangen. Zudem können etliche Dekoartikel wie Spinnen und Spinnennetze, Strohbesen, alten Büchern und ein Holztisch für grusel-zauberhafte Stimmung sorgen.

Apropos Tisch: Um den kleinen Zaubern und Zauberinnen auch die nötige Energie für den Kampf gegen Lord Voldemort & Co. zu bieten, dürfen die unterschiedlichsten Köstlichkeiten aufgefahren werden. So machen bunt verzierte Kuchen oder abgefüllter Wackelpudding in der Form eines Handschuhs verführerische Leckerbissen aus.

Ganz zu schweigen von einer fruchtigen Bowle samt Zuckerrand, getarnt als Zaubertrank. Zusammen mit abgewandelten Spielen wie dem Schokofrosch-Eierlauf, dem beliebten Snack aus der Zaubererwelt, wird das festliche Zusammensein dann tatsächlich zu einem unvergesslichen Partyspaß!

Ähnliche Beiträge
Kommentar schreiben
Bisher noch kein Kommentar
:( Schade!
Bisher hat noch niemand ein Kommentar zum Beitrag "Harry Potter Kindergeburtstags Party" geschrieben. Aber sei Du doch der Erste. Nutze einfach das Formular etwas weiter oben.
von Vorname.com