Wann und wie können Kinder sicher Fahrradfahren lernen?

Ein festes Alter zum Radfahren lernen gibt es nicht, weil jedes Kind, ebenso wie in anderen Bereichen wie z. B. beim laufen oder sprechen lernen, auch hier sein eigenes individuelles Entwicklungstempo hat. Ob ein Kind schon früh, mit etwa dreieinhalb bis vier Jahren, oder erst etwas später Interesse am Fahrrad fahren zeigt, ist ganz egal. Eltern sollten ihr Kind in jedem Fall den Zeitpunkt selbst bestimmen lassen, wenn es das Radfahren erlernen will. Ob das Kind erfolgreich ist beim Fahrradfahren lernen, hängt von den körperlichen Voraussetzungen und den motorischen Fähigkeiten des Kindes ab. Ist Ihr Kind bereit zum Fahrrad fahren lernen, sollten Sie ihm ein verkehrssicheres und seiner Größe entsprechendes Kinderfahrrad kaufen.

Wann und wie können Kinder sicher Fahrradfahren lernen?

Eltern können Kindern helfen beim Fahrradfahren lernen

Sind Stützräder sinnvoll oder nicht?

Von Stützrädern wird abgeraten, da diese dem Kind ein ganz falsches Fahrgefühl vermitteln. Es lernt nicht die Balance auf dem Fahrrad zu halten und verlässt sich stets auf die Stützräder. Werden diese später dann abmontiert, muss das Kind trotzdem von vorne beginnen, richtig Fahrradfahren zu lernen und tut sich dann anfangs oft besonders schwer. Stützräder sind also nur ein unnötiger Zwischenschritt und verzögern den ganzen Vorgang.

Als gute Vorbereitung zum Fahrradfahren sind ein Roller oder ein Laufrad bestens geeignet, denn mit beiden Fahrzeugen können Kinder den Gleichgewichtssinn, die Reaktionsfähigkeit und die Körperbeherrschung trainieren.

Kindern Zeit lassen mit dem Fahrrad fahren

Der Wunsch Fahrradfahren zu lernen kommt bei jedem Kind früher oder später ganz von selbst. Eltern sollten daher keinen falschen Ehrgeiz entwickeln und keinerlei Druck auf ihr Kind ausüben, denn nur wenn es sich sicher genug fühlt und selbst den Willen hat, Fahrrad fahren zu lernen, wird es die Angst vor dem Hinfallen schneller überwinden und Spaß haben beim Radfahren lernen. Manche Kinder können sicherlich schon im Kindergartenalter selbständig Fahrrad fahren, andere brauchen eben etwas länger und sind vielleicht erst soweit, wenn sie bereits in die Grundschule gehen. Fest steht, dass Fahrrad fahren eine der beliebtesten Freizeitbeschäftigungen von Kindern ist.

Radfahren lernen ist gar nicht so einfach

Um Fahrradfahren zu lernen sollte das Kind mindestens eine Größe von etwa 1 Meter haben, zudem muss es im Stande sein mehrere wichtige Dinge gleichzeitig zu tun. Es muss auf- und absteigen, das Gleichgewicht halten, treten, lenken, bremsen, ständig nach vorne schauen, mögliche Hindernisse rechtzeitig erkennen und ihnen ausweichen können. Hat das Kind den Dreh raus und die ersten Meter auf seinem eigenen Rad ohne Probleme geschafft, so steigt die Motivation und es wird recht schnell weitere Fortschritte machen. Bald wird es im Umgang mit dem Kinderrad sicherer werden, immer schneller fahren und gewandt reagieren können. Auch Abbiegen, auf schmalen Wegen und enge Kurven fahren wird das Kind bald problemlos bewältigen.

Eltern können Kinder beim Fahrradfahren lernen unterstützen

Wann und wie können Kinder sicher Fahrradfahren lernen?

Kinder sollten nur mit Helm Fahrrad fahren

Sitzt Ihr Kind auf dem Fahrrad und macht erste Fahrversuche, so können Sie anfangs neben Ihrem Kind herlaufen und es zur Unterstützung seitlich am Arm oder an der Schulter halten. So kann Ihr Kind das Gleichgewicht besser trainieren, als wenn Sie das Fahrrad am Sattel festhalten. Besser und einfacher ist es, Ihr Kind vor dem Treten erst ein paar Mal einfach nur mit dem Fahrrad rollen zu lassen, denn so bekommt es einwenig Fahrgefühl. Klappt dies einigermaßen und Ihr Kind kann einige Meter alleine mit dem Rad rollen, so kann es mit dem Treten beginnen. Natürlich sind mehrere Fahrversuche notwendig, bis Ihr Kind selbst mit dem Rad fahren kann. Bis da hin sollten Sie Ihrem Kindes Hilfestellung geben, es Anschieben, Nebenherlaufen und Stützen, bis es problemlos eine kurze Strecke radeln kann. Weiss Ihr Kind, dass Sie nah bei ihm sind und im Notfall eingreifen, gibt ihm dies ein Gefühl von Sicherheit.

Kann sich Ihr Kind ohne Probleme mit dem Fahrrad fortbewegen und korrekt lenken, können Sie gleich mit den nächsten Übungen weitermachen und ihm Dinge wie Aufsteigen, Anfahren, Absteigen, Kurven, Kreise oder Achten fahren und Bremsen beibringen. Bremsen üben sollten Kinder zunächst mit der Rücktrittbremse, weil diese wesentlich einfacher zu bedienen ist als die Handbremse. Doch sobald wie möglich sollten die kleinen Radfahrer trotzdem lernen, zusätzlich die Handbremse zu benützen. Beherrscht Ihr Kind diese Vorgänge, so können Sie mit ihm in den nächsten Tagen üben, wie es kleine Hindernisse (wie z. B. flache Bordsteine) überwinden kann. Hat Ihr Kind ein sicheres Fahrgefühl, wenn es mit dem Fahrrad unterwegs ist, so können Sie es Stück für Stück auf den Straßenverkehr vorbereiten und mit der Verkehrserziehung beginnen.

Wo können Kinder am besten Fahrradfahren lernen?

Sofern Ihr Kind nicht die Möglichkeit hat, auf einem glatten, ebenen, privaten Grundstück das Fahrradfahren zu lernen, sollten Sie auf einen geeigneten und gut überschaubaren Platz ausweichen. Geeignet  zum Radfahren üben sind z. B. ein ruhiger ebener und geteerter Weg, ein verkehrsfreier Parkplatz oder Gebäudevorplatz, eine verkehrsberuhigte Spielstrasse oder auf dem Land ein asphaltierter Feldweg. Keinesfalls sollten Kinder Radfahren auf der Straße, sondern in einem sicheren Umfeld  lernen.

Fahrradhelm und Schoner

Da Sicherheit im Straßenverkehr enorm wichtig ist, sollten Sie Ihr Kind, sobald es aufs Fahrrad steigt, an einen Fahrradhelm gewöhnen und es nie ohne passenden Helm Radfahren lassen. Auch Ellenbogen- und Knieschoner sind für den Anfang ganz empfehlenswert.

Natürlich sollten Eltern auch beim Fahrradfahren als Vorbild fungieren und schon, wenn sie ihr Kind im Fahrradanhänger oder im Kindersitz mitnehmen, selbst auch einen Helm tragen.

Ähnliche Beiträge
Kommentar schreiben
Bisher noch kein Kommentar
:( Schade!
Bisher hat noch niemand ein Kommentar zum Beitrag "Wann und wie können Kinder sicher Fahrradfahren lernen?" geschrieben. Aber sei Du doch der Erste. Nutze einfach das Formular etwas weiter oben.
von Vorname.com