Geburtsvorbereitung – Kurse: Akupunktur oder im Wasser?

Die Geburt eines Kindes ist ein wichtiger Einschnitt im Leben eines Paares, vor allem wenn es sich um das erste Kind handelt. Sie sollten sich genügend Zeit für die Vorbereitung dieses Ereignisses nehmen. Neben der gedanklichen Auseinandersetzung, die Sie und Ihr Partner durchlaufen, ist es hilfreich einen Kurs zur Geburtsvorbereitung zu besuchen.

Es gibt ein vielfältiges Angebot verschiedener Kurse. In Kursen der Schwangerengymnastik werden Muskeln, Sehnen und Gewebe auf die körperlichen Anforderungen der Geburt vorbereitet. Dies kann auch im Wasser geschehen, und ist somit schonender für die Schwangere.

Kurse helfen und informieren

Vorbereitung auf die Geburt z.B. durch Akupunktur oder Gymnastik im Wasser

Vorbereitung auf die Geburt z.B. durch Akupunktur oder Gymnastik im Wasser

Im körperlichen Bereich gibt es auch exotischere Kurse, wie Yoga oder Bauchtanz. Sie sollten auf jeden Fall einen allgemeinen Kurs für die Geburtsvorbereitung besuchen, am besten mit Ihrem Partner gemeinsam. Viele Krankenhäuser, aber auch freie Hebammen bieten diese Kurse an.

Die Kosten der Kurse werden meist von den Krankenkassen übernommen. Hier lernen Sie alles über die verschiedenen Phasen einer Geburt, über Entspannungstechniken und mögliche Geburtsstellungen, Wochenbett und Stillen. Auch über die ersten Wochen mit dem Neugeborenen werden Sie ausführlich informiert.

Informationsaustausch mit anderen Müttern

Neben dem Informationsaustausch ist der Kurs eine gute Möglichkeit all Ihre Fragen zu stellen und über ihre Ängste zu sprechen. Die Kurse haben eine große soziale Komponente, Sie werden bemerken, dass Sie nicht allein mit Ihren Ängsten und Sorgen sind, sie schließen neue Bekanntschaften, nicht selten entstehen hier Freundschaften die weit über die Geburt der Kinder hinausgehen.

Wenn Sie einen Kurs zur Geburtsvorbereitung besuchen möchten, sollten Sie sich frühzeitig im großen Angebot umsehen. Entscheiden Sie sich gemeinsam mit Ihrem Partner welchen Kurs Sie belegen möchten und melden Sie sich rechtzeitig an. Eine gute Geburtsvorbereitung wird Ihnen helfen sich gut informiert und gelassen auf das große Ereignis der Geburt freuen zu können.

Geburtsvorbereitung

Es gibt verschiedene Arten und Methoden der Geburtsvorbereitung. Anbei listen wir einige auf ohne besonders zu beschreiben.

Methoden

  • Akupunktur
  • Im Wasser schwimmend
  • Hypnose und Yoga
  • Homöopathie
  • Diverse Übungen

Orte

  • Hamburg, Münster, Bocholt
Ähnliche Beiträge



Bisher noch kein Kommentar zu „Geburtsvorbereitung – Kurse: Akupunktur oder im Wasser?“
  1. vorname.com schrieb

    Schade. Bisher hat noch niemand ein Kommentar geschrieben. Aber sei Du doch der Erste. Nutze einfach das Formular etwas weiter unten.

Copyright © 2003-2014 by Vorname.com - Alle Rechte vorbehalten
Seite: ""
Cache erstellt am 17.09.2014 - 02:00:02 in 0 / 1410912002