Schwangerschaftskalender Schwanger Woche & Monat

Schwanger Woche MonatDer Schwangerschaftskalender gibt Informationen und eine Übersicht über den möglichen Stand Ihrer Schwangerschaft. Natürlich sind diese Informationen nicht verbindlich sondern nur allgemein. Ihre persönliche Schwangerschaft sollte daher regelmäßig von einem Arzt untersucht werden.

Im 1. Monat schwanger

In der 1. Woche / 2. Woche schwanger

Von 200 Millionen Spermien hat eines die Eizelle im Eileiter erreicht und befruchtet. Die äußerste Schicht der Eizelle verhärtet sich jetzt, damit keine anderen Samenfäden eindringen können.

3.Woche / 4.Woche

Die Eizelle beginnt sich nun zu teilen. Der so entstandene Zellhaufen wandert über die Eileiter zur Gebärmutter und beginnt sich hier einzunisten. Durch weitere Zellteilungen spezialisieren sich die Zellen und legen schon Organe, Nervensystem und Gehirn an. Auch das Herz-Kreislaufsystem, die Wirbelsäule, Binde- und Muskelgewebe und die Geschlechtsorgane werden angelegt. Ein Embryo ist entstanden.

2. Monat

5. Woche

Der Embryo misst nun wenige Millimeter. In dieser Woche werden vor allem der Kopf und das Gesicht wachsen. Arme und Beine sind bereits als kleine Knospen angelegt und bald werden einzelne Finger zu sehen sein. Am Ende der 5. Woche schlagen die frisch gebildeten Herzzellen schon regelmäßig. Der Embryo ist über Blutgefäße mit der Plazenta verbunden. Hieraus wird sich später die Nabelschnur entwickeln. Jetzt ist es besonders wichtig auf einen gesunden Lebensstil zu achten. Ab der 5. Schwangerschaftswoche sind die Auswirkungen der Schwangerschaft deutlich zu spüren. Die Hormonveränderung kann Übelkeit, starke Geruchssensibiltät, Müdigkeit, Verstopfung oder Blähungen mit sich bringen.

6. Woche

Der Embryo ist jetzt bereits 15 mm lang. Er hat sich deutlich gestreckt. In dieser Woche wird das Gesicht des Ungeborenen angelegt. Einstülpungen am Kopf kennzeichnen die Stellen, wo sich die Ohren entwickeln, das Innenohr ist schon ausgebildet. Nun kann man schon die Augenhöhlen und den Mund erkennen. Das Ungeborene bewegt sich sanft schaukelnd im Fruchtwasser.

7. Woche

Der Embryo wächst nun sehr schnell, er wird jeden Tag ungefähr einen Millimeter größer. Die Größe des Embryos wird in der Schädel-Steiß-Länge (SSL) angegeben, d. h. es wird der Abstand vom Kopf bis zum Gesäß gemessen. Der Verdauungstrakt, das Herz, die Nieren, das Gehirn und die Lungen sind vorhanden und entwickeln sich nun weiter. Diese Zeit ist ein wichtiger Entwicklungsabschnitt. Bis zur 10. Schwangerschaftswoche sind alle Organsysteme fertig ausgebildet und müssen dann nur noch ausreifen.

8. Woche

Der Embryo hat jetzt eine Größe von 9 bis 16 mm (SSL).
Das Herz des Ungeborenen schlägt nun 140 bis 150 mal in der Minute. Die Wirbelsäule ist nun beweglich, weil sich Wirbelkörper um das Rückenmark herum gebildet haben. Die Nervenzellen des Embryos befinden sich jetzt in einer besonders empfindlichen Phase und sind deshalb besonders anfällig für Giftstoffe. Werden jetzt schädliche Stoffe wie Drogen, Alkohol oder bestimmte Medikamente zugeführt, kann dies zu schweren späteren Schäden führen.

3. Monat

9. Woche

Die Größe des Embryos beträgt jetzt zwischen 17 und 24 mm (SSL). Die Arme, Hände, Beine und Füße sind jetzt deutlich sichtbar. Bei Jungen entwickeln sich jetzt die Hoden. Eine Unterscheidung der beiden Geschlechter ist jedoch auf dem Ultraschallbild noch nicht möglich. Deutlich sind jedoch jetzt schon die Bewegungen des Kindes zu sehen. Dabei wird es noch einige Zeit dauern, bis Sie die Kindsbewegungen auch spüren können. Eine Ultraschalluntersuchung zwischen der 9. und der 12. Schwangerschaftswoche stellt fest ob Herz- und Bewegungsreaktionen des Embryos vorhanden sind.
Die Gebärmutter hat nun deutlich an Größe gewonnen und kann auf die Harnblase drücken Während der Schwangerschaft steigt der Grundumsatz und der Sauerstoffverbrauch des Körpers um ca. 20 %.

10. Woche

Der Fötus ist nun 25 bis 33 mm (SSL) groß. Auf dem Ultraschallbild sind starke Bewegungen zu sehen. Das Gesicht des Ungeborenen ist jetzt deutlicher zu erkennen. Die Augenlider sind noch geschlossen. Die riskanteste Zeit der Schwangerschaft ist nun zu Ende. Das Risiko eine Fehlgeburt zu erleiden sinkt ab jetzt rapide. Der schwankende Hormonspiegel macht sich jetzt vor allem im Stimmungsbild der Schwangeren bemerkbar. Zwischen absoluten Hochgefühlen und tränenreichen Verzweiflungsanfällen ist jetzt alles möglich. Im zweiten Drittel der Schwangerschaft kommen diese Schwankungen wieder etwas ins Gleichgewicht.

11. Woche

Das Gesicht des Fötus ist nun vollständig ausgeformt, wobei die Augenlider weiterhin geschlossen sind. Das Ungeborene misst jetzt etwa vier Zentimeter, die Haut ist von einem weichen Flaum bedeckt. Noch ist die Schwangerschaft von außen fast nicht zu erkennen. Die Brüste haben etwas an Volumen gewonnen und es ist möglich dass die Hosen schon etwas kneifen. Das Herz der Mutter muss, aufgrund der vergrößerten Blutmenge, mehr Leistung bringen. Du fühlst dich vielleicht müde und bist etwas kurzatmig. Gönne dir jetzt ab und zu eine Extra-Pause. Bewegung tut dir gut, weil der Kreislauf dann die Plazenta besser mit Sauerstoff versorgen kann. Verzichte jedoch auf sportliche Höchstleistungen.

12. Woche

Der Fötus ist jetzt etwa 6 cm lang und wiegt 15 g. Das kleine Herz schlägt 120 bis 160 Mal in der Minute. Die Muskulatur ist jetzt soweit ausgebildet, dass Ellenbogen- und Handgelenke gebeugt werden können. Auch die Hände können sich bewegen. Milz, Leber und Knochenmark entwickeln ein eigenständiges Blutbidlungssystem. Mit dem Ende der 12. Schwangerschaftswoche endet für die meisten Frauen die Zeit der morgendlichen Übelkeit. Sollte diese jedoch weiter anhalten, und du an Gewicht verlieren, sprich unbedingt mit deinem Arzt/deiner Ärztin darüber. Becken, Sehnen und Gelenke der Mutter werden durch die Schwangerschaftshormone weicher und nachgiebiger. Dies gilt auch für die Bandscheiben.

4. Monat

13. Woche

Das Gewicht des Ungeborenen beträgt etwa 30 g, der Kopfdurchmesser liegt bei 21 bis 29 mm. Die Organe des Fötus sind nun fertig ausgeformt und müssen nur noch wachsen. Die ersten Knochen entstehen aus dem Knorpelgewebe. Die Gesichtsmuskulatur des Ungeborenen ist jetzt so ausgebildet, dass es bereits die Lippen bewegen, die Stirn runzeln und gähnen kann. Ab jetzt wird die Größe des Fötus anhand der Kopfmasse beurteilt. Die Plazenta erreicht jetzt ihre volle Funktion. Sie versorgt das Kind mit Nährstoffen und Sauerstoff. Gleichzeitig wirkt sie wie eine Schranke gegenüber einiger schädlicher Substanzen.

14. Woche

Der Kopfdurchmesser des Fötus liegt nun zwischen 25 bis 32 mm, das Gewicht um die 50 g. Nun sind auf dem Ultraschallbild die äußeren Geschlechtsorgane zu unterscheiden. Alle Organsysteme sind funktionstüchtig. So übt das Ungeborene schon Atembewegungen, obwohl die Sauerstoffversorgung über die Plazenta natürlich noch sichergestellt ist. Tast-, Geschmacks-, und Gleichgewichtssinn sind gut entwickelt. Neben dem Greif-Reflex funktioniert auch der Saugreflex schon.

15. Woche

Der Fötus hat nun einen Kopfdurchmesser von 28 bis 37 mm das Gewicht liegt bei ungefähr 80 g. Jetzt nimmt das Baby enorm an Gewicht zu. Das Kind kann jetzt hören. Um die Knochenbildung voran zu treiben wird jetzt ausreichend Kalzium benötigt.
Das Herz ist fast vollständig entwickelt, die Leber und die Bauchspeicheldrüse nehmen ihre Funktion auf. Das Risiko eines Harnweginfektes ist jetzt besonders hoch. Achte darauf genügend zu trinken und bei ersten Anzeichen einer Infektion solltest du deinen Arzt/deine Ärztin aufzusuchen. Auch Infektionen im Scheidenbereich sind nicht selten, da sich der PH-Wert des Scheidenmillieus verändert. So können sich Bakterien und Hefepilze leichter vermehren.

16. Woche

Der Kopfdurchmesser des Kindes liegt jetzt bei 32 bis 40 mm, es hat ein Gewicht von ungefähr 110 g. Die bis jetzt rasante Entwicklung der Organe ist jetzt soweit abgeschlossen. Nun geht es vor allem darum, dass der kleine Körper an Größe und Gewicht zulegt. Der Fötus beginnt sich nun zu strecken. Haare, Wimpern und Augenbrauen wachsen. Wenn du älter als 35 Jahre bist oder ein erhöhtes Risiko hast ein Kind mit einer Chormosomenstörung zu haben, wird dein Arzt/deine Ärztin mit dir über eine Fruchtwasseruntersuchung (Amniozentese) sprechen. Diese kann die Chromosomen und mögliche Störungen des Ungeborenen feststellen.

5. Monat

17. Woche

Das Kind hat jetzt einen Kopfdurchmesser von 35 bis 44 mm und wiegt ca. 150 g. Vielleicht kannst du jetzt schon erste zarte Kindsbewegungen spüren. Hände und Tastsinn des Babys sind nun soweit ausgebildet, dass es schon nach der Nabelschnur greifen kann. Das Ungeborene hört jetzt Geräusche die von außen zu ihm dringen, wie den Pulsschlag der Mutter, ihre Stimme oder Musik. Die Chance per Ultraschall das Geschlecht des Kindes zu erkennen ist jetzt besonders hoch.

18. Woche

Der Kopfdurchmesser liegt jetzt bei etwa 38 bis 48 mm, das Gewicht bei ca. 200g. Das Ungeborene ist ungefähr 18 cm groß. Kindsbewegungen sind jetzt deutlich wahrnehmbar. Du wirst den Unterschied zwischen den Ruhephasen und den aktiven Phasen des Fötus deutlich spüren können. Besonders deutlich zu fühlen sind die Bewegungen in den Abendstunden, wenn du selbst zur Ruhe kommst. Ein Kalziummangel oder der erhöhte Druck der Gebärmutter auf die Beckengefäße kann jetzt Krämpfe in den Beinen hervorrufen. Krampfadern können entstehen oder sich verschlimmern. Die Gebärmutter hat deutlich an Größe gewonnen. Sie hat fast die Höhe des Nabels erreicht und schiebt alle Organe etwas nach oben. Der Bauch wächst deutlich sichtbar. Die Spannung der Bauchhaut führt zu der so genannten Linea nigra, einer dunklen Linie vom Nabel bis zum Schambein.

19. Woche

Der Kopf des Babys hat einen Durchmesser von 42 bis 51 mm, das Gewicht beträgt ca. 260 g. Die Gebärmutter dehnt sich durch die erhöhte Flüssigkeitsmenge täglich mehr aus, was dem Baby immer mehr Bewegungsspielraum lässt. Die Augen des Fötus bewegen sich hin und her, die Lider bleiben jedoch bis zum Ende des 6. Schwangerschaftsmonates geschlossen. Jetzt ist die richtige Zeit sich Gedanken über den Ort der Geburt zu machen. Auch die meisten Geburtsvorbereitungskurse beginnen ab der 20. Woche. Diese Kurse bereiten angehende Mütter und Väter kompetent auf das große Ereignis vor.

20. Woche

Der Kopfdurchmesser beträgt nun etwa 46 bis 55 mm, das Gewicht ca. 330 g. Der Fötus entwickelt sich jetzt nicht mehr ganz so schnell. Nun werden kleine Fettpolster angelegt, die nach der Geburt für die Wärmeregulierung notwendig sind. Das Baby trinkt täglich eine kleine Menge Fruchtwasser und scheidet diese über die Harnwege wieder aus. So werden Nieren und Schluckbewegungen trainiert. Die Mutter kann jetzt schon recht kräftige Kindsbewegungen wahrnehmen.

6. Monat

21. Woche

Der Fötus nimmt jetzt sehr schnell an Gewicht zu. Das Gleichgewichtsorgan ist voll entwickelt, das Baby ist jetzt in der Lage sich selbst wahrzunehmen. Die Haut des Fötus ist mit einem feinen Haarflaum, den Lanugohaaren, bedeckt. Er schützt die Haut und hilft bei der Regelung der Körpertemperatur. Eine weißlich, wächserne Schicht bedeckt den Körper des Fötus – die Käseschmiere. Sie schützt die Haut vor dem Auslaugen und vor Wärmeverlust. Manchmal ist eine schmerzlose Verfestigung der Gebärmutter zu spüren. Dies sind Vorwehen, quasi eine Vorübung des Körpers für die Geburt. Wenn die Kontraktionen schmerzhaft sind, häufig und regelmäßig auftreten solltest du Kontakt zum behandelnden Arzt aufnehmen. Möglicherweise handelt es sich dann um echte, vorzeitige Wehen.

22. Woche

Der Kopf des Fötus hat nun einen Durchmesser von 52 bis 62 mm, das Gewicht des Kindes liegt bei ca. 500 g.
Das Baby entwickelt einen festen Schlaf-Wach-Rhythmus. Es entwickelt zunehmend ein Bewusstsein für seine Umwelt. Wenn du von Zeit zu Zeit rhythmische Zuckungen in deinem Bauch spürst ist das kein Grund zur Besorgnis. Das Baby hat einfach nur Schluckauf. Trainiere jetzt mit speziellen Übungen den Beckenboden. Er muss den Druck des Babys halten. Möglicherweise tauchen jetzt, durch die starke Dehnung, Schwangerschaftsstreifen auf. Sie verschwinden leider nicht mehr, werden aber nach der Geburt deutlich blasser.

23. Woche

Der Kopfdurchmesser des Babys misst jetzt 58 bis 69 mm, das Gewicht beträgt ca. 700 g. Die Menge des Fruchtwassers nimmt weiter zu und enthält nun auch abgestorbene Zellen, Haare und Hautschmiere. Das Baby reagiert jetzt schon mit konkreten Bewegungen auf Geräusche. Der Arzt/die Ärztin wird von nun an den Hämoglobinwert im Blut der Mutter sorgfältig kontrollieren. Dieser Wert gibt Auskunft über die Sauerstoffversorgung des Babys.

24. Woche

Der Kopfdurchmesser beträgt jetzt 61 bis 72 mm, das Gewicht ca. 800 g. Der Geschmacksinn des Babys ist schon weit entwickelt. Es reagiert auf starke Reize aus der Außenwelt mit heftigen Bewegungen und beschleunigtem Pulsschlag. Die Fettdepots des Fötus sind soweit angelegt, dass die Haut faltenfrei und prall ist.

7. Monat

25. Woche

Der Kopf hat jetzt einen Durchmesser von 64 bis 75 mm, das Baby wiegt ca. 900 g. Die Bewegungsmöglichkeiten des Fötus werden mehr und mehr eingeschränkt. Für viele Schwangere werden die Nächte jetzt ungemütlich. Zum einen stört der jetzt doch schon große Bauch beim Finden einer bequemen Liegeposition, zum andern ist das Baby gerade in den Nachtstunden sehr aktiv. Auch Gedanken an die Geburt und die Zukunft können bisweilen den Schlaf rauben.

26. Woche

Der Kopfdurchmesser liegt jetzt bei 66 bis 77 mm, das Gewicht bei ca. 1000 g. Die Augen sind jetzt geöffnet. Wird eine Lichtquelle direkt auf den Bauch gerichtet reagiert das Baby mit vermehrten Bewegungen und schnellerem Herzschlag. Babys die ab der 27. Schwangerschaftswoche zu früh geboren werden haben eine recht gute Überlebenschance. Sie müssen jedoch noch eine Zeitlang intensiv ärztlich betreut werden.

27. Woche

Der Kopfdurchmesser des Babys liegt jetzt bei 70 bis 80 mm, das Gewicht beträgt ca. 1100 g. Die Reife der Lungen ist nun fast abgeschlossen, das Baby könnte nun selbständig atmen, wenn es jetzt geboren würde. Viele Schwangere haben in den letzten Monaten einen niedrigen Hämoglobinwert. Die Eisenvorräte des Körpers sind aufgebraucht. Möglicherweise muss Eisen zusätzlich zugeführt werden, um die Sauerstoffversorgung des Kindes zu gewährleisten. Nun beginnt die beschwerlichste Zeit der Schwangerschaft. Das Kind benötigt mehr und mehr Platz. Typische Beschwerden für diesen Teil der Schwangerschaft sind Sodbrennen, Verstopfung, Kurzatmigkeit und vermehrter Harndrang. Auch die Wirbelsäule ist stark belastet und reagiert oft mit Schmerzen.

28. Woche

Der Kopfdurchmesser des Fötus misst etwa 72 bis 83 mm, das Gewicht ca. 1250 g. Viele Babys begeben sich schon jetzt in die optimale Geburtsposition mit dem Kopf nach unten. Die Kindslage und die Plazentafunktion werden nun bei den Vorsorgeuntersuchungen sorgfältig geprüft. Die Gebärmutter reicht jetzt etwa 10 cm über den Bauchnabel. In die Fußgelenke wird jetzt vermehrt Gewebewasser eingelagert. Diese Ödeme sind meist unbedenklich und am nächsten Morgen meist wieder verschwunden. Lege die Beine so oft als möglich hoch.

8. Monat

29. Woche

Der Kopfdurchmesser des Babys misst jetzt 74 bis 86 mm, das Gewicht liegt bei ca. 1400 g. Ab der 30. Woche gehen Sie häufiger zur Vorsorgeuntersuchung. Der Arzt/die Ärztin überprüft die Herztöne und die Lage des Kindes. Die Schwangerschaft ist jetzt meist sehr beschwerlich und die Angst vor der Geburt weicht langsam der Erwartung auf den Tag der Geburt.

30. Woche

Der Kopfdurchmesser des Kindes beträgt jetzt 76 bis 88 mm, das Gewicht ca. 1600 g. Der Fötus wächst in dieser Zeit um mehrere Zentimeter und legt schnell an Gewicht zu. Häufig sind jetzt Vorwehen zu spüren. Diese sind noch nicht schmerzhaft, aber unangenehm. Aus der Brust tritt vielleicht etwas weißliche Flüssigkeit aus. Dieses Kolostrum (Vormilch) ist sehr nährstoffreich und wird schon in der Schwangerschaft, und besonders in den ersten Tagen nach der Geburt produziert.

31. Woche

Der Kopfdurchmesser beträgt jetzt schon 78 bis 90 mm, das Gewicht etwa 1800 g. Das Baby nimmt jetzt pro Woche 150 bis 200 g Gewicht zu.
Die Bewegungen des Kindes werden nun langsamer und gemächlicher, aber sehr kräftig. Häufig sind sie von außen zu beobachten. Fast alle Kinder liegen nun schon in der optimalen Geburtsposition, mit dem Kopf nach unten. Jetzt ist es Zeit sich um die Erstausstattung des Kindes zu kümmern. Besorge spätestens jetzt alles, was noch fehlt.

32. Woche

Der Kopfdurchmesser misst jetzt 80 bis 93 mm, das Gewicht liegt bei ca. 2000 g. In der nächsten Zeit werden Senkwehen dafür sorgen, dass das Köpfchen des Babys sich fest in das kleine Becken senkt. Wenn sich das Kind noch nicht in die Geburtsausgangslage mit dem Kopf nach unten gedreht hat, kann man jetzt versuchen durch eine äußere Wendung die Schädellage herzustellen.

9. Monat

33. Woche

Der Kopfdurchmesser hat jetzt 82 bis 95 mm, das Baby wiegt etwa 2200 g. Achte in dieser Zeit besonders darauf genügend Calcium zu dir zu nehmen, da das Baby einen enorm hohen Bedarf hat. Möglicherweise gibt das Baby schon jetzt das Signal zur Geburt. Packe nun schon den Klinkkoffer und schließe  die Vorbereitungen für den neuen Erdenbürger ab. Falls jetzt größere Mengen an Fruchtwasser abgehen solltest du sofort einen Arzt/eine Ärztin aufsuchen, da das Infektionsrisiko dadurch enorm erhöht wird.

34. Woche

Der Kopfdurchmesser liegt zwischen 84 und 97 mm, das Baby wiegt etwa 2400g.
Die Senkwehen haben dafür gesorgt, dass das Kind wesentlich tiefer im Bauch liegt. Dies bedeutet für viele Schwangere eine enorme Erleichterung. Du bekommst wieder besser Luft, Sodbrennen und Übelkeit lassen nach. Gönne dir in dieser Phase der Schwangerschaft ausreichend Ruhephasen. Das zusätzliche Gewicht und der weit nach vorne gewölbte Bauch sind sehr beschwerlich.

35. Woche

Der Kopfdurchmesser liegt jetzt bei. 86 bis 99 mm das Baby wiegt ca. 2650 g.
Nun beginnt die Zeit des Wartens. Für viele werdende Mütter ist es ein Balanceakt zwischen Angstgefühlen und enormer Vorfreude. Der Abgang eines Schleimpfropfes, das Platzen der Fruchtblase und das Einsetzen der Geburtswehen kündigen einen baldigen Geburtstermin an. Sprich bei diesen Ereignissen mit dem Arzt oder der Hebamme.

36. Woche

Der Kopfdurchmesser beträgt jetzt zwischen 87 und 101 mm, das Gewicht des Kindes ca. 2900 g. Die Finger- und Fußnägel des Babys sind jetzt fertig ausgebildet, und auch das Kopfhaar kann jetzt schon eine stattliche Länge von bis zu 5 cm aufweisen. Der Körper der Mutter bereitet sich auf das Stillen vor. Durch die Plazenta fließen jetzt täglich 80 Liter Blut.

10. Monat

37. Woche

Der Kopfdurchmesser des Kindes beträgt 89 bis 102 mm, das Gewicht ungefähr 3100 g.
Das Baby ist jetzt in jeder Hinsicht geburtsreif. Die Schädelnähte am Kopf des Babys werden erst im Laufe des ersten Lebensjahres vollständig verknöchern. Dies hat den Vorteil, dass sie sich im Geburtskanal noch etwas zusammenschieben lassen, und die Geburt erleichtern.

38. Woche

Der Kopfdurchmesser ist jetzt 90 bis 103 mm groß, das Baby wiegt ungefähr 3300 g. Für das Kind wird es jetzt richtig eng in der Gebärmutter. Für Bewegungen bleibt nicht mehr viel Platz. Wenn das Kind wach ist sind seine Augen ständig geöffnet.

39. Woche / 40. Woche

Die letzten Tage der Schwangerschaft haben begonnen. Das Warten ist oft unerträglich. Viele Frauen spüren jetzt den so genannten „Nestbauinstinkt“. Sie haben schier unerschöpfliche Energie und beginnen noch einmal ein großes Aufräumen und Putzen. Trotzdem ist es wichtig, dass du dir jetzt genügend Erholungspausen gönnst. Du wirst für die Geburt viel Kraft brauchen.

40. Woche / 41. Woche

10 von 100 Schwangerschaften überschreiten den errechneten Geburtstermin. Der Frauenarzt/die Frauenärztin wird in kurzen Abständen testen ob die Plazenta das Kind noch ausreichend mit Sauerstoff und Nährstoffen versorgt. Meist sind Berechnungsfehler der Grund für ein Überschreiten des Geburtstermins. Unter Umständen wird die Geburt jetzt auch künstlich eingeleitet, um eine Übertragung zu verhindern. Der große Tag der Geburt wird in dieser Zeit kommen und für dich damit ein neuer Lebensabschnitt beginnen.



86 Kommentare zu „Schwangerschaftskalender Schwanger Woche & Monat“
  1. Marina schrieb am 23. Mai, 2014

    Hallo ihr lieben,
    Wenn ihr irgendwelche fragen habt ab besten sofort Frauenarzt fragen. Man kann viel sagen aber obs wirklich das ist kann nur Frauenarzt sagen. Bei einer Schwangerschaft hast du viele schmerzen wo man nicht so zuordnen kann.. lieber und sicher ist es zu Frauenarzt zu gehen.. besser für dich und kind… ich bin jetzt im 8 monat und bin immer zu Frauenarzt gegangen oder angerufen wenns irgendwelche Fragen waren (ist auch mein erstes kind). . Habt ihr ne Hebamme? Dann fragt auch sie, sie wird euch helfen. . Viel Glück den Mädels in der Schwangerschaft habt viel kraft und ne schöne Geburt. .. liebe grüße marina

  2. Olja schrieb am 20. Mai, 2014

    Hallo Zusammen,
    Ich bin jetzt im 9. Monat schwanger und diese Seite hat mich in der ganzen Schwangerschaft begleitet und sehr geholfen :-) ich rate jeder Frau die zum ersten mal schwanger ist und eine unfähigen Frauenarzt hat der in dieser Gesellschaft keine Zeit mehr hat für seine Patienten sich hier zu informieren obwohl das eigentlich nicht so sein darf aber so ist es halt man ist überall wie am Fließband!!! Naja Auf jeden fall wünsche ich allen schwangeren eine schöne Schwangerschaft und natürlich eine reibungslose Geburt! LG

  3. jasmin schrieb am 19. Mai, 2014

    Ich bin jetzt in der 15. ssw hab jetzt öfters starkes ziehen im Bauch ist das normal eigentlich?

  4. Dessa schrieb am 12. Mai, 2014

    Hallo
    Ich bin jetzt im Mitte 6. Monat und erwarte mein 5. kind.
    Mein Mann die Kinder und ich freuen uns so sehr.
    Jede Schwangerschaft ist spannend und neu.
    Ich wünsche alle schwangeren viel Glück. LG dessa

  5. Twiti schrieb am 1. Mai, 2014

    Hallo ihr lieben ich bin im 7.monat schwanger und mein Mann und Ich wir freuen uns unendlich auf unser erstes baby und wir hoffen das ales gut geht. Ich wünsche für alle frauen der welt wo schwanger sind viel glück und gesundheit alles gute für euch alle ciao

  6. Petra schrieb am 7. August, 2012

    Hallo meine Lieben,
    ich bin super froh dass ich euer Forum entdeckt habe. Meine Schwester erwartet ihr Kind im Dezember und wir sind alle jetzt schon aufgeregt. Sie weiß schon dass es ein Junge wird und ich habe letztens die niedlichsten hellblauen Schuhe gekauft die ich jemals gesehen habe :-) .
    Ich hoffe alles läuft gut bei der Geburt und freue mich schon sehr auf den Zuwachs :-)
    Allen hier wünsche ich auch alles Gute und Liebe :-)
    Schön dass ich diese Seite gefunden habe :-)

    Petra

  7. Niki schrieb am 12. Dezember, 2011

    Ich bin schon zweifache mama mann vergisst aber trotzdem sehr viel, bin jetzt zum 3 mal schwanger und bin sehr froh diese seite gefunden zu haben…!! :-))) dankeeee

  8. Susanne schrieb am 25. Oktober, 2011

    Hallo,
    Am 8.11.11 habe ich meinen geburtstermin und ich wollte jetzt zum Ende hin mich für diese Seite bedanken. Seit der 12. Woche schaue ich hier nach, Woche für Woche und es hat mich immer gut informiert. Besonders in der Mitte der Schwangerschaft half es mir sehr. Ich wusste genau ab wann mein kleiner hören kann, das Schluckauf normal ist und und und. Wünsche allen eine so schöne Schwangerschaft und fröhliches Lesen.

  9. Tatjana schrieb am 5. Oktober, 2011

    Hallo,
    Ich bin jetzt in der 13. Woche und mein Mann und ich freuen uns sehr auf unser Wunschkind.
    Im Moment habe ich das Gefühl, dass es noch unendlich lange dauert bis wir unseren kleinen Schatz im Arm halten dürfen. ich freue mich auf das Nächste Ultraschallbild und hoffe,das unser kleiner Wurm uns zeigt was es wird. Ich lese jede Woche auf dieser Seite nach wie sich unser kleiner SChazt entwickelt. Werde diese Seite definitiv weiter empfehlen!!! Ich wünsche allen werdenden Mamis alles alles gute in der Schwangerschaft ( ich habe unheimliche Schmerzen im Unterleib,bin seid 5 wochen krank geschrieben und hoffe, dass das mitm Berufsverbot klappt) und eine nicht allzu anstrengende Geburt.

  10. Alexandra schrieb am 12. September, 2011

    Hallo,
    ich finde das hier auch sehr informativ, obwohl es schon mein 4tes Kind ist. Da ich bei den anderen Geburten immer eine sehr schnell Gebärende gewesen bin hoffe ich doch stark das es bei dieser Geburt auch so sein wird.
    Allen werdenden Mütter eine schöne Schwangerschaft mit viel Freude.

    Liebe Grüße Alexandra

  11. Carina schrieb am 28. August, 2011

    Hallo Mamis!

    Ich liebe diese Seite da man genau sieht was wann geschieht!

    Ich bin jetz in der 21. Woche schwanger und richtig stolz auf meine kleine Knutschkugel :)! Meine Kleine spüre ich tags über nur selten aber dafür geht es am Abend richtig rund! Mein Mann und Ich freuen uns sehr auf unsere Kleine (Wunschkind). Mein ET ist im Januar ich kann es kaum erwarten sie in meinen Armen zu halten!

    Ich wünsche jeder Mami ne angenehme Schwangerschaft und eine leichte Geburt!

    Liebe Grüsse
    Carina

  12. nadine schrieb am 25. Juli, 2011

    ich bin in der 29ssw und ich bin über jeden tritt glücklich auch wenn es manchmal sehr unangenehem ist gerade wenn ich auf Arbeit an der Kasse sitze tritt er immer heftiger aber ich freu mich schon sehr wenn er endlich in meinemn armen liegt

  13. Conny schrieb am 30. Mai, 2011

    Hallo, finde diese Seite auch spitze. Bin jetzt in der 20 SSW, spüre meine kleine Maus jetzt schon seeeehr oft, und manchmal sogar recht deutlich :) Ist meine erste Schwangerschaft, gerade deshalb finde ich diese Seite sehr informativ – alles kurz und knapp gehalten und so, das man alles wirklich versteht ;-)

    Alles Gute an alle anderen werdenden Mamis :)

    Liebe Grüße,
    Conny

  14. Alexandra schrieb am 17. Mai, 2011

    Hallo, finde diese Seite prima. Bin jetzt in der 27 SSW. und aknn es kaum erwarten mein zweites Kind zu bekommen. Hoffe es wird eine normale Geburt im Gegensatz zu der ersten ( Kaiserschnitt ). Wünsche allen werdenden Mamis alles Gute

  15. Rebecca schrieb am 16. Mai, 2011

    Eine sehr tolle Webseite.Kurz aber informativ,sehr schön :)
    Ich bin in der 13. SSW und es ist mein erstes Kind was ich erwarte.
    Mir wird nur übel wenn ich Zigarettenrauch oder Schinken rieche -.-
    Was sich an meinem Körper verändert hat sind meine Brüste :(
    Schlimm ist es wenn sie das “brennen” anfangen.. Was mir und meinen Freund aufgefallen ist,das wir nur noch Schwangere und Baby’s sehen.Was vorher nicht der Fall war :)
    Ich wünsche alle werdenden Mami’s alles Gute :)
    Liebe Grüße
    Rebecca

  16. Kat schrieb am 6. Mai, 2011

    Es ist komisch, gestern noch musste ich mich erstmal mit dem Gedanken, dass ich schwanger bin, auseinandersetzen und hatte die ersten 3 Monate keinen Bauch und hab das Kind nur durch ein Flattern gespürt und mit einem Mal hab ich das Gefühl, dass alles so schnell geht….Bauch ist dick, ich fühl mich unbeweglich, der Kleine haut mich….total komisch… :)

  17. Anke schrieb am 21. April, 2011

    Halli Hallo.
    Ich bin in der 29ssw und bekomme Zwillinge, einen Jungen und ein Mädchen. Es ist meine zweite Schwnagerschaft, habe bereits einen Sohn (18Monate alt).
    Ich kann mich nur anschliessen jede Bewegung der kleinen Würmchen ist soooo wunderschön, und man freut sich über alles. Die Zeit ist so wertvoll geniesst es in vollen Zügen, Auch wenn man manches mal denkt, dauert noch sooooooo lange, geht es rückblickend alles viel zu schnell. Gefühlt war ich gestern erst schwanger und heute hat mein Sohn 18 Monate… :o)
    @Susi das leichte ziehen im Unterleib werden wohl die Bänder sein. Deine Gebärmutter leistet unvorstellbares dehnt sich täglich weiter, und das ist leider mit diesem ziehen verbund, aber nix was dich beunruhigen sollte…
    Viel Glück noch weiterhin Euch allen. !!!!

  18. Eva schrieb am 12. April, 2011

    Bin in der 9+5 Woche und es ist meine vierte Ss . Meine beiden ersten sind 3 und 2 jahre und vohr 11Wochen habe ich einen Abgang gehab. Hate Angst es auch zu verlieren aber es ist bis jetz alles in Ordnung.

    Viel Glück euch allen noch
    LG Eva

  19. Susi schrieb am 9. April, 2011

    Hallo, ihr lieben
    Ich finde diese Seite super. schön kurz und knapp und alle wichtigen infos.
    Ich weiß seit ner Woche das ich ein Baby erwarte. Wir freuen uns riesig darüber.
    Bin wahrscheinlich ca.4-5 SSW
    Ich mache aber mir Gedanken weil ich mehrmals täglich ein leichtes bis mittleres Ziehen im Unterleib habe. Könnt ihr mir helfen???
    Lg Susi

  20. jenny schrieb am 6. April, 2011

    Hallo,

    Ich bin in der 20. Woche, mein ET ist am 24.08. Ich freue mich riesig auf das Kind. Diese Seite ist einfach wunderbar, kurz und knapp weiß man was in der aktuellen Woche so passiert. Ich hab mein Baby das erstemal in der 18. Woche gespürt und mittlerweile merke ich es auch schon mal von aussen wenn ich die Hand auf den Bauch lege.

    Allen noch eine gute Schwangerschaft!!

    Liebe Grüße, Jenny und Würmchen

  21. angelina schrieb am 31. März, 2011

    hallo zusammen…
    bin jetzt in der 30 woche schwanger und freue mich rießig auf meine kleine maus(1 Kind)…
    die seite hat mir echt super geholfen…
    Am 8.6 soll sie endlich kommen nur das warten ist etwas schlimm
    aber dank der 3d bildern hält es sich noch in gerzen und meine Maus sieht echt super aus …
    Macht weiter so …
    und liebe grüße an alle werdenen Mami´s und Papi´s

  22. Jacqueline schrieb am 31. März, 2011

    hey an alle ich bin jetzt in der 19 ssw und es ist einfach genial ich freu mich so auf unser erste kind und am dienstag den 05 april weiss ich endlich bescheid was es wird wenn es zeigen lässt was ich sehr hoffe =) es war ein absolutes wunschkind au wenn ich erst 20 bin und mein freund 19 aber es is einfach rührend wie er sich um mich kümmert es is einfach wunderschön =)
    ist echt eine top seite
    lg Jacqueline

  23. Maggy schrieb am 29. März, 2011

    Hallo,
    ich muss unbedingt irgendwem schreiben, was mir auf dem Herzen liegt. Ich bin zum 3. Mal schwanger, in der 7. SSW. Meine 3 Großen aus erster Ehe sind 16, 16 und 14 und mein Mann und ich wünschen uns schon seit 3 Jahren noch ein gemeinsames Baby. Wir haben uns sehr gefreut, als der Test vor 2 Wochen positiv ausgefallen ist. Gestern bei der Frauenärztin konnte sie eine Fruchtblase und ein Dotter erkennen aber noch keinen Herzschlag. Ich musste Blut abgeben, davon wird dann der HCG Wert bestimmt und am Donnerstag habe ich wieder einen Termin bei der Frauenärztin. Bis dahin muss ich in Ungewissheit leben und ich habe soo Angst, dass es vielleicht doch nicht mit unserem Wunschbaby klappt :-( Bisher dachte ich eigentlich immer: einmal drin, bleibt bei mir das Baby auch drin… denn die beiden anderen Schwangerschaften waren (obwohl 1x Zwillinge) völlig komplikationslos. Ich kann mit keinem außer meinem Mann über meine Angst reden, da wir noch niemandem von der Schwangerschaft erzählt haben. Ich hab echt ein paar schwierige Tage bis Donnerstag vor mir… bitte drückt mir die Daumen, dass am Donnerstag ein schlagendes Herzlein zu sehen ist!!
    Liebe Grüße
    Maggy

  24. Miriam schrieb am 24. März, 2011

    Hallo ihr lieben :-)
    Bin so Glücklich darüber dass es endlich geklappt hat :-) Bin jetzt in der 17. SSW(fünften monat) und fühle mich super. Ausser das ich oft müde bin. Freue mich jedes mal bei meinem nächsten Arzttermin und sowieso wenn ich mein kleines auf dem Bildschirm sehen kann wie es gewachsen ist, was es schon alles kann etc. :-) Eigentlich muss man froh sein das man ein gesundes baby zur welt bringt, aber irgendwo wünsche ich mir schon einen Jungen. Gott ich bin sowas von glücklich leute! Wünsche allen werdenden Mamis alles gute und gottes segen :-)!!!

  25. annette schrieb am 22. März, 2011

    Ich wünsche euch allen noch eine super tolle Schwangerschaft mein Fabian ist seit dem 13.11.2010 auf der welt mit 2780 gramm und 48 cm und ich bin so Happy

  26. jarita schrieb am 13. März, 2011

    hallo ihr lieben :)
    ich bin ab morgen in der 19. woche und seid ca einer woche spüre ich meine kleine schon. und es ist ein wahnsinnsgefühl. es ist meine erste schwangerschaft und mittlerweile ein absolutes wunschkind.
    leider liege ich seid fast 4 wochen aufgrund eines äußerst schmerzhaften myoms an der gebärmutter im krankenhaus. aber morgen geht es für mich und die kleine nach hause.
    ich hoffe das ich jetzt voll und ganz mein schwangerschaft genießen kann und mich auf das freuen was uns noch so erwartet.
    ich finde eure seite übrigens super und sehr informativ. habe sie kurzerhand einfach mal zu meiner schwwangerschaftsbibel ernannt. weiter so :)

    an alle bald mamis alles gute weiterhin und das ihr genauso glücklich mit euren zwergen werdet wie ich es bin :)
    liebe grüße jarita+ krümmel (18+6)

  27. mona schrieb am 5. März, 2011

    Hallo ,
    ist toll beschrieben
    bin nun auch in 33 woche hoffe das es bal dlos geht :-)
    ich wünsche alles gute in schwangerschaft

  28. kerstin schrieb am 3. März, 2011

    Hallo Ihr Lieben,
    es ist sehr verwirrend mit den Wochen und Monaten,die wenigsten wissen das eine Schwangerschaft eigentlich 10 Monate dauert!
    Bin jetzt in der 24.S.S.W.und fast jeder ist verwirrt
    wenn ich sage in welchem Monat ich bin,und wann der eigentliche Entbindungstermin von
    meinen ” Beiden Mäusen” ist!!!!!
    Wünsch allen eine gute Schwangerschaft

  29. Isabella schrieb am 25. Februar, 2011

    hallo^^
    ich bin in der 23 woche ,auch mein erstes kind ich freu mich aber schon total auf sie :) abends wen ich mich ins bett lege spür ich sie immer ist echt ein toles gefühlen ^^ ich bin zwar erst 20 aber mein freund freut sich aut total auf sie und wir kommen ganz gut klar .Ich wünsch jeden hier noch alles gute :D

  30. Jessy schrieb am 16. Februar, 2011

    hallo ich bin jetzt in der 10+4 woche. hatte vor 7 monaten eine fehlgeburt und hatte bis jetzt angst. aber mein doc ist einfach spitze und schafft es immer mich wieder zu beruhigen. das ist insgesamt meine 3. schwangerschaft und mein baby kommt kurz vor dem 5. geburtstag meines Sohnes. wir freuen uns auch schon riesig. allerdings ist bei mir die Übelkeit so schlimm das ich täglich medikamente nehmen muss und zwischendurch gibt es tage an denen ich an den tropf muss, da gar nichts mehr drin bleiben will.
    wünsche allen eine schöne Schwangerschaft.

  31. Saskia schrieb am 15. Februar, 2011

    Diese Seite ist wirklich super!!
    Mein Mann und ich bekommen unser erstes Baby und wir sind wirklich schon jetzt sehr aufgeregt. Bin jetzt in der 21 SSW ;) und am Donnerstag wissen wir dann hoffentlich was es wird. ET ist am 28.06.2011 wir sind schon sehr gespannt auf unseren Knirps.

    Wünsche allen werdenden Mamas noch eine schöne Kugelzeit :)

  32. Regina schrieb am 14. Februar, 2011

    Hallo alle zusammen. Ich bin jetzt 19+5 und es ist meine 2 Ss. Allerdings war blieb die erste im Eileiter und musste entfernt werden. Bin aber zum Glück nach 2 Monaten warten sofort wieder schwanger geworden! Diesmal verläuft alles wie es sein soll! Ich hab unser Kleines schon vor ca 4 wo zum erstenmal gespürt, was mir meine Ärztin gar nicht glauben wollte…jetzt seit ein paar Tagen spürt mein Mann es auch und kann es sogar sehen! Man muss einfach immer an sein Gefühl glauben und darf sich nicht auf Tabellen verlassen!!! Wünsche allen hier Gutes für die Geburt und was danach kommt…

  33. MariMaxKrümel schrieb am 9. Februar, 2011

    Hallo an euch alle,
    ich bin heute in der 24+6 SSW ;) bis jetzt ist alles gut, es wird ein kleiner Junge.. Es ist eine absolutes Wunschkind und unser Erstes, nach 1,5 Jahren “üben” und ärztlichen Tests (alles ok bei uns) sowie Erfahrungen mit Clomifen (Eisprungförderndes Mittel) in 3 Zyklen, hatten wir die Hoffnung schon so gut wie aufgegeben… daher beschlossen wir nach erholsamen Sommerurlaub uns unserer neuen Wohnung zu widmen… Nach geplantem Gästezimmer, wird es jetzt wohl doch ein Kinderzimmer… gleich nach dem Urlaub blieb meine Blutung aus und der Test war POSITIV :D
    Wir freuen uns so riesig auf unseren Sohn… und können die letzten 15 Wochen kaum noch aushalten.. 26.05.2011 ist ET ;)
    Euch allen viel Glück und eine tolle Kugelzeit sowie eine tolle Zeit mit euren Zwergen…
    und die Seite ist wirklich klasse!!!! *daumen hoch*
    GLG Mari+Max+Krümel

  34. Vanessa schrieb am 21. Januar, 2011

    Hallo ihr lieben ich bin in der 27 SSW :D es ist meine 1ste schwangerschaft warnicht geplant aber ich freu mich habe die kinds bewegungen auch erst sehr spät gespürt. leider bleibt mein kind ein Überraschungs EI es will nicht sagen was es wird hmmmmmm ich wünsche allen werden mamis alles alles gute Ps:klasse seite

  35. carolin schrieb am 14. Januar, 2011

    ich bin in der 33 woche und ich habe es bald geschaft nur noch 6 wochen u. 3 tage dann kommt unsere kleiner süßer auf die weld wir freuen uns schon und immer weiter so denn kalenter machen

  36. Chrissy schrieb am 30. Dezember, 2010

    ich find die Seite echt super….. bin jetz schon in der 27ten woche und freu mich immer mehr darauf das mein Sohn zur welt kommt da seine strampeleien schon sehr heftig sind aber auch schön…. auch wenn ich noch bis März warten muss wo ich hoff das mein kind kein Aprill scherz wird….Entbindungstermin is nähmlich am 30.3
    allen hier Alles gute und ein guten Rutsch ins neue jahr….

  37. Ramona schrieb am 16. November, 2010

    Ich finde diese seite auch super habe zwar schon 3 kids aber ist auch eine weile her und da kann man sich hier klasse informieren :-)Bin nun in der 37+5 woche und kann es kaum erwarten nun zählt man jeden Tag :-)Man sollte meinen die kleinen haben kaum noch platz aber mein kleiner gewinnt im purzelbaum schlagen lach….allen hier alles gute für die Geburt

  38. Petra schrieb am 9. November, 2010

    Hallo Lady ´s
    Ich bin jetzt in der 33+6 SSW und mir ging es bis jetzt blendend! Kein einziges Problem.
    Hin und wieder Sodbrennen da habe ich aber ein super Nahrungsergänzungsmittel gefunden !
    Und etwas Kreuzschmerzen ..nach dem arbeiten im Pferdestall ….was ich aber nicht mit der Schwangerschaft in verbindung bringe..nach etwas ausruhen und Kreuz entspannen geht es mir wieder super!
    Ich genieße jede noch so keine und große bewegung von meinem Krümel und wünsche mir derzeit das die Schwangerschaft nicht aufhören soll..denn danach geht die “arbeit” und die schlaflosen Nächte erst richtig los… ; )
    Aber ich freuen mich auch total auf meinen Sonnenschein!
    Alles Gute und liebewünsche ich euch und euren Lieblingen

  39. Cindy schrieb am 27. Oktober, 2010

    Hallo ihr Lieben,

    da kann ich nur mitreden wenn man mal sein nachwuchs nicht spürt ;) da macht man sich echt ein kopf ob alles noch in ordnung ist. Das habe ich mich auch manchmal gefragt vorallem weil sich LEiDER bei mir der gebärmutterhals verkürzt hat da habe ich mir dann zusätzlich den kopf zerbrochen, aber bist jetzt läuft trotzdem alles super ich bin jetzt 27+3 woche und freu mich schon riesig auf unsern kleinen prinzen. Doch bis dahin werden wir noch die zeit zu zweit ausnutzen

    allen noch eine tolle SS :)

  40. Mizzy schrieb am 9. Oktober, 2010

    Hallo liebe Kugelbäuche ;)
    Ich bin nun ende 17. woche und es ist meine erste ss. für mich ist auch alles neuland und ich bin auch total gespannt was mich alles noch erwartet.
    Übelkeit hatte ich nur die ersten 6 Wochen aber halt ohne porzellanschüssel besuch :)
    nun warte ich bis sich mein kleines würmchen mal im Bauchi meldet.
    Allen anderen wünsche ich auch noch eine wunderschöne ss-reise.

    Lg

  41. natascha schrieb am 8. Oktober, 2010

    hey dani

    das gefuehl der sorge wenn man keine bewegungen spuert kenn ich
    ich hab mir wegen alem sorgen gemacht ich hab ihn sogar mal einen ganzen tag nich gespuert aber das ist alles normal die schlafen iv.ja auch mal und wenn sie einen wachstumschub haben dann sind sie halt auch mal inakt
    mein kleiner ist heute 4 wochen alt
    mach dir wegen der geburt nich verrueckt…lass es einfach auf dich zukommen
    und sobald du den wurm in den armen haelst hast du alles andere eh vergessen :o)

    viel spass noch wieterhin

    lg

  42. Dani schrieb am 2. Oktober, 2010

    Hallo ihr Lieben Muttis und werdende Muttis ..

    Ich hab bis zum 4 monat nur gebrochen und da ging es mir Hunde elend doch jetz bin Ich anfang 6 ten und alles ist ok. Ich muss sagen es ist ein sehr schönes gefühl wenn Ich meine kleine spüre es ist einfach unbeschreiblich nur wenn Ich sie ab und an mal nicht spüre hatte Ich Angst das was nicht ok ist bei ihr doch an Dienstag hab Ich sie wieda gesehn und meine Frauenärztin sagte mir das alles bestens ist mit ihr sie ist genau in der Woche 22 so entwickelt wie es sein sollte. Mein ET ist im Februar und Ich freue mich scho so sehr wenn die kleine Prinzessin endlich auf der Welt ist wobei mir die Entbindung no kopf zerbrechen macht da Ich ja nicht weiss was auf mi zu kommt aba das bekomm Ich schon hin.. Ich wünsche euch allen noch viel glück in eurer Schwangerschaft und bei der Geburt …

  43. Heike schrieb am 9. September, 2010

    Hallo zusammen,
    meine Tochter kommt heute in die 37.SSW und ich bin als werdende Oma mindestens genauso aufgeregt wie sie.
    Ich habe meine Tochter die ganze Schwangerschaft intensiv begleitet, war bei fast allen Vorsorgeterminen mit dabei und soll sie während der Geburt unterstützen.
    Wir werden einen kleinen Enkel bekommen, er wiegt im Moment schon fast 2500g. Ziemlich nachtaktiv ist er auch.
    Zimmer ist fertig, also kann der kleine Wurm bald kommen, ich selber habe 5 Kinder groß gezogen und bin stolz, dass meine Tochter so viel Liebe und Vertrauen in mich steckt.
    Liebe Grüsse
    Heike

  44. Nicole schrieb am 26. August, 2010

    Hallo, an alle auch Schwangeren!
    bin jetzt in der 35. SSW und habe mich hier schlau gemacht, wie groß und wie schwer in etwa mein Sohnemann jetzt ist. Es ist die zweite Schwangerschaft und grundlegend anders wie die erste vor 5 Jahren….hätte ich nie gedacht. Allen hier alles Gute und toi toi toi für den Tag – X ….., Nicole

  45. Sarra schrieb am 21. August, 2010

    Hallo liebe Mit-Kugelbäuche ;-)

    komme morgen in die 39.SSW!!! Und ich bin soooooo ungeduldig geworden…Weil mein kleines/großes Wunder endloch im Arm halten….
    Leider geht jetzt auch extrem los, mit Rückenschmerzen und Schambeinschmerzen, kann eigentlich nur noch liegen!!
    Hoffe der kommende Vollmond hilt meinem Kleinen etwss in die Puschen zu kommen!!

    Euch Allen eine gute angenehme Rest-Schwanegrschaft, liebe Grüße Sarra

  46. tamara-jennifer schrieb am 21. August, 2010

    Hi ich bin jetzt fast in der 33 SSW und habe schon 9 Kilo zugenommen. Man kann sehen wie schnell die Zeit vergeht. Ich freu mich schon jetzt mein Sohnemann bald in die Arme nehmen zukönnen.
    lg Jenny

  47. sabrina schrieb am 17. August, 2010

    Hi

    Bin Morgen in der 34 ssw-und freue mich total auf meinen kleinen =)
    Dann sinds endlich nur noch 6 wochen im september nächsten monat am 29 soll mein kleiner auf die welt kommen =)

    meine erste ss.war wunderschön hatte keine beschwerden ausser am ende sodbrennen und rückenschmerzen bekam leztes jahr am 15.11.2009 einen gesunden sohn normal !
    und 4140 g schwer =D

    Jezt die ss gings nicht immer so gut aber war eigendlich auch beschwer frei ausser manchmal schlecht aber das wars auch soweit gehts mir jezt gut kanns auch schon kaum erwarten bis nächsten monat ist nicht mehr lange !

    mfg sabrina :)

  48. natascha schrieb am 17. August, 2010

    hallo anette

    das freut mich das bei deinem wurm diesmal allesin ordnung ist :o)

    ich hatte 1997 eine missed abortion woraufhin die aerzte mir gesagt haben das es zu 98% unmoeglich ist fuermich noch einmal schwanger zu werden weil ich zu dem zeitpunkt erst 15 gewesen bin und die ausschabung in dem alter oft verletzungen verursachen die spaeter vernarben. aber wie man sieht haben die 2 % ausgereicht :o) hat zwar 13 jahre gedauert aber das warten hat sich definitiv gelohnt.
    jetzt sind es noch 3 wochen bis zum ET und ich bin sooooooo aufgeregt kann es gar nich
    mehr erwarten den kleinen endlich im arm zu halten.
    wuensch euch allen noch eine angenehme und wunderschoene schwangertschaft
    lg
    tascha

  49. Jay schrieb am 5. August, 2010

    Hallihallo,
    ich bin jetzt in der 24. SSW und mein Kleiner hat ja noch ein wenig Zeit, aber er nutzt den noch vorhandenen Platz ordentlich für “Trainingseinheiten” :o) – schlage bislang sogar noch auf dem Bauch……..
    Habe erst 2,7 Kilo zugenommen, bei meinem 1. Sohn waren es bis jetzt gute 9 Kilo und bei meiner Tochter doch schon über 13…*hust* – aber wie man sieht, jedes Mal anders!
    Diese Seite finde ich wirklich schön informativ, übersichtlich angeordnet und verständlich geschrieben!!! Prima…..
    Grüße an alle, die mit kugeln und die, die an unserer Seite sind!!!

  50. Annette schrieb am 4. August, 2010

    Hallo Natascha die Beschwerden sind bei jedem anderst in meiner 1.SS ging es mir super keinerlei beschwerden Sie ist in der 38+5 geboren 2000 . In der 2. ojeeee ich möcht garnicht dran zurück denken mir war so elendig hatte Sodbrennen und die übelkeit sogar ein Jahr nach der Geburt meines Sohnes er ist in der 38+4 geboren 2003. Dann wurde ich im Januar 2010 Schwanger leider hat das Herzchen aufgehört zu schlagen und wurde Ausgeschabt das ganze nannte sichh MIssed Abortion und am 24 Februar war ich erneut Schwanger ich habe 12 wochen gebangt Angst gehabt alles aber dem Wurm geht es super und am 17.11 ist ET übelkeit hatte ich keine aber Sodbrennen sehr sehr stark aber ist tagesbedingt . Im großen eine super schöne Schwangerschaft die ich euch auch allen von Herzen wünsche

  51. Annette schrieb am 4. August, 2010

    Ich bin jetzt in der 26.SW und es ist mein drittes Kind und es ist ein Bub. Wir freuen uns sehr drauf und ich muss sagen es ist immer wieder toll nachzulesen welche Phase grad an der Reihe ist

  52. natascha schrieb am 31. Juli, 2010

    hi

    ich bin jetzt in der 34. woche und lese auch immer noch … kann es gar nich glauben das bald soweit ist und die lange zeit des wartens vorbei ist :o)
    habe mir oft sorgen gemacht wegen kleinigkeiten die sich im nahinein als voelig harmlosund / oder normal rausgetsellt haben…
    es war die aufregendste zeit meines lebens und denke jede frau muss das mal erlebt haben…. wir haben den maennern definitiv etwar vorraus :o)

    lg
    tascha

  53. Sarra schrieb am 27. Juli, 2010

    Hallo,

    lese hier immer noch und bin nun i.d 35.SSW! Der Kleine hat sich nun auch endlich m.d Köpfchen nach unten gedreht und wiegt 2490gramm…
    Kann es garnicht glauben, dass es bald los gehen soll*freu*
    Liebe Grüße, und den anderen Schwangeren alles Gute!!

  54. Rita schrieb am 19. Juli, 2010

    Ich bin am mittwoch in der 20. Woche. Ich spüre mein Baby schon zwischendurch:-) Es ist einfach wundervoll zu spüren, wie es sich entwickelt.. Diese Informationen sind mir sehr hilfreich gewesen, da ich einige Fragen hatte..sie aber durch diese Seite gelöst wurden.. Macht weiter so.. ist eine sehr informativreiche seite..:-)

  55. tamara-jennifer schrieb am 10. Juli, 2010

    Hallo zusammen!
    Ich bin fast in der 27 ssw. und mein kleiner ist sehr aktive… ich finde die seite sehr optimal mann kann sich jeder Zeit erkundigen.
    Wünsche euch alles Gute für die vorstehende Geburt.
    Lg Tamara-Jennifer

  56. jule schrieb am 23. Juni, 2010

    hallo ladys
    bin jetzt in der 30 woche und ich muss sagen diese schwangerschaft ist anstrengend
    ist mein erstes und wunschkind soll eine junge werden und der kleine hat ziemlich viel kraft
    in den ersten drei monaten hatte ich sehr oft krämpfe im bauch danach ging es
    die vorwehen sind aber dagegen sehr schlimm
    freu mich schon riesig daraf den kleinen im arm zu halten
    viel spass euch bei der schwangerschaft

  57. susi schrieb am 10. Juni, 2010

    hallo,

    ich bin in der 19.ssw und es ist meine zweite ss,ich habe schon einen sohn mit vier jahren und er bekommt wahrscheinlich ein schwesterchen.ich spüre sie schon seit der 15.woche.ich finde die seite total super und sehr informativ.wünsche allen noch eine schöne schwangerschaft und eine tolle geburt.
    vlg susi

  58. katja schrieb am 8. Juni, 2010

    Hallo..bin heute 8.6 in der 30 Woche! Wie Zeit doch rennt!! Leider wissen wir bis heute nicht was unser Kümel wird!
    Ich wünsche allen Schwangern alles gute und viel durchhaltevermögen!

  59. Gabriella schrieb am 26. Mai, 2010

    Hallo.. Es ist schon fast ein wunder ich bin jetzt in der 37 woche mit zwillingen und am montag wird die geburt auch eingeleitet und es wird eine normale geburt… Ich bin sooo froh das ich so lange gaschafft hab und mein arzt ist auch stolz auf mich… Die beiden süßen sind jetzt 2425gr und 2570gr das ist super… Viel spass euch noch… Mfg.

  60. Esin schrieb am 17. Mai, 2010

    Bin in der 31 ssw. Es ist mein 2. Kind. Aber diesmal wird es ein Junge. Bin froh wenn er da
    ist. Wichtig dass es er gesund und munter auf die Welt kommt. Ich hatte viele Schmerzen, aber ich bin froh bis hierher durchgehalten zu haben. Die Mama hat dich lieb – die Mama wird es noch durchhalten mein süsser. Hauptsache dir geht es gut……..:-))))))))) Wünsche allen werdenden Mamas alles alles Gute !!!!!!!!!!!!:-)))))))))))

  61. Gabriella schrieb am 14. Mai, 2010

    Hallo… Ich bin jetzt in der 35ssw und hab noch max 1 woche… Ich erwarte zwillinge und bin sehr froh wenn es entlich zuende geht… wenn es so bleibt wie jetzt dann wird es eine ganz normale geburt… und ich bin sehr froh das ich sooo lange durchgehalten hab und alles gut gegangen ist… Es werden 2-mädchen und sind jetzt 2200gr, 46cm und 2000gr, 45cm… Viel spass euch noch für eure restlichen wochen… Liebe Grüße.

  62. Sara schrieb am 9. Mai, 2010

    Hallo zusammen,

    komm jetzt in die 20. SSW und ist meine erste schwangerschaft=)

    Hattet oder habt ihr auch fast jeden morgen so schmerzen weil man die ganze nacht nicht aufm Klo war und die Blase voll ist?

    ICh warte immer darauf das sich mein Baby bewegt aber das sollte man wohl nicht…
    hab es vielleicht 3-4 mal gespürt :(

    Alles Gute für eure SS

  63. Lady schrieb am 7. Mai, 2010

    Hallo an alle

    ´bin jetzt in der 33ssw ist meine dritte ssw
    ich kann nur sagen bin froh wenn der kleine wurm da ist diese ssw war sehr anstrengend für mich aber mein sohnemann wiegt auch net so viel aber mein dock ist guter dinge das er normal auf die welt kommen kann…….

    Ich wünsche euch alles alles gute für eure ssw und geburt

  64. Bettina schrieb am 27. April, 2010

    Hallo tanja,

    ich arbeite seit 16 jahren beim Frauenarzt und kann dir nur sagen, dass dein Kleiner die besten Chancen hat.Wwir hatten vor 7 jahren einen Wurm von 365 gr in der Praxis, der geht es heute sehr gut und sie besucht eine ganz normale Schule.ausserdem ist die Gewichtsschätzung der Ärzte nicht immer sehr genau. Ich wünsch euch das Allerbeste. Ist ja jetzt dann gleich soweit…

  65. yvonne schrieb am 15. April, 2010

    Ich bin sehr erleichtert meine mutter hat heute beim Frauenarzt angerufen wegen mein Blutergebnis und die Frauenärztin meinte das ich schwanger bin in der 2-3 woche ich freu mich so ich hoffe sie kann heute schon ein bisschen sehen =)

  66. Tanja schrieb am 11. April, 2010

    schöne Infos :) ich bin jetzt in der 33 woche & leider wiegt mein sohn erst 1338g das ist viel zu wenig :s der leine muss in 3 wochen per keiserschnitt geholt werden da er einen knoten an der nabelschnur hat

  67. Katja schrieb am 7. April, 2010

    Hallo,
    ich bin in der 19. Woche schwanger und erwarte unser 3. (Wunsch-) Kind. Es ist auch beim 3. Mal ein absolut tolles Gefühl, wenn man den Zwerg das erste Mal merkt (seit 3 Wochen). Ich finde es in jeder Schwangerschaft faszinierend, zu lesen, was sich jede Woche verändert.

    @ natascha: in meiner 1. SS fühlte ich mich so gut wie nie, abgesehen von diesem gemeinen Sodbrennen. In der 2. SS war mir ganze 16 Wochen übel, danach hatte ich immer mal wieder etwas Kopfweh, sonst aber nichts weiter. Jetzt in der 3. SS war mir die ersten 12 Wochen wieder übel. Seither habe ich ebenfalls immer wieder Kopfweh und am Bauch (Richtung Leistengegend) zieht es ab und an immer ganz gewaltig. Das Sodbrennen fängt leider auch schon wieder an. Mal sehen, was sonst noch kommt. Ich hoffe, daß es die nächsten 21 Wochen ruhig bleibt.

    Viele Grüße
    Katja

  68. Sarra schrieb am 5. April, 2010

    Hallo, ich bin in der 19.SSW(erstes Kind), und ganz stolz einen kleinen Buben zu bekommen…
    Spüre meinen Schatz seit der 18.Woche, und ich kann nur sagen, ein unheimliches, hammer tolles, erfülltes Gefühl ist das….*schwärm*

    Tolle Seite, weiter so!!
    Wünsche Allen Schwangeren alles Gute für die Schwangerschaft und Geburt…lg Sarra

  69. Gabriella schrieb am 23. März, 2010

    Ich bin in der 27 woche und bin jetzt schon total fertig es werden zwillinge 2-mädchen…Ich hab auch schon eine tochter, sie ist 5,5 und ist sehr aufgeregt… Ich fühle mich jetzt schon wie damals in den ganz letzten wochen..
    In den ersten 3-monaten habe ich 10 kilo abgenommen und das ist nun alles wieder drauf, mein bauchumfang ist 127,5 cm und wiege 99,2 kilo das kann man aber komische weise garnicht sehen weil mein bauch so riesig ist…
    mein anfangs gewicht war 92kilo 2-wochen bevor ich schwanger wurde..

    Liebe grüße aus Ennepetal.
    :-)

  70. natascha schrieb am 16. März, 2010

    hallo ich binjetzt in der 13.woche ist mein erstes kind (wunschkind)
    und wollte mal fragen was ihr so fuer beschwerden habt bzw gehabt habt ?
    ich mach mich bei jedem kopfschmerz oder anderen kleinigkeiten ganz verrueckt (hatte vor 12 jahren eine fehlgeburt und jetzt hat es endlich geklappt)
    vielen dank jetzt schon mal fuer euere antworten …..
    gruss
    tascha

  71. Sarah schrieb am 12. März, 2010

    Hallo ich finde diese Seite auch Super interessant:-), das ist auch mein erstes Kind
    (Wunschkind):-)) und ich und mein Freund freuen uns schon total auf unseren Sohn.wollte auch unbedingt das es junge wird:-):-) Ich bin in der 34. Schwangerschaftswoche und hab ja nicht mehr lange;-) gehe auch morgen zum Artz freuen mich total mein kleiner Angel zu sehen;-)
    lg an alle!!!:-) viel Glück!!!

  72. Sandra schrieb am 7. März, 2010

    Hallo ich finde diese Seite Super , das ist mein erstes Kind ( Wunschkind) und ich und mein Mann freuen uns schon total auf unseren Sohn. Ich bin in der 33 Schwangerschaftswoche ein bissi haben wir noch Zeit.

  73. Schnurrky schrieb am 30. Januar, 2010

    Hallo alle zusammen, ich bin hier ganz neu und noch etwas schüchtern. Ich bin in der zehnten Woche schwanger und soll am Montag dann endlich meinen Mutterpaß bekommen. Finde diese Seite echt super. Achso, meine erste Schwangerschaft ist dies allerdings nicht. Mein Großer ist 18 geworden und ich hatte vor 5 Jahren eine Fehlgeburt. Dadurch hab ich mich nicht getraut mich überhaupt zu registrieren. Drückt mir bloß die Daumen, daß mit meinem Bärchen alles gut geht!!!

  74. Lisa schrieb am 29. Januar, 2010

    Hallo zusammen….
    Ich bin auch in der 12.SSW und freue mich riesig auf mein Baby.
    Bis jetzt geht es mir eigentlich gut, ausser das ich schnell ausser
    puste bin und ich könnte den ganzen Tag schlaaaaaaaaafeeeeeen…..
    Ich hoffe ich kan meinen kleinen auch so bald wie möglich spühren, freue mich
    jetzt schon drauf

  75. Sabine schrieb am 20. Januar, 2010

    hallo alle zusammen :)
    ich bin in der 12. woche und freue mich jede woche darauf hier weiter lesen zu können.
    dies ist meine erste schwangerschaft (wunschbaby) und ich genieße jeden tag :D
    diese seite ist echt super!
    danke!!!

  76. alexandra schrieb am 20. Januar, 2010

    finde die seite auch klasse bin zu vierten mal schwanger auch am anfang finde die schwangerschaft auch schön aber es tauert alles viel zu lange bis mann das baby spüren kan und alles

  77. vivi schrieb am 19. Januar, 2010

    ich bekomme ende Juni mein erstes Kind und war immer am schauen wo ich ganz genau weiß in welchem Monat ich bin und endlich habe ich diiese Seite gefunden!!!
    Am Wochenende habe ich zum ersten mal mein Kind gespürt!!!! :-)

  78. Nici schrieb am 19. Januar, 2010

    Die wenigstens wissen das eine Schwangerschaft 10 Monate dauert… man geht immer von 9 Monaten aus… Der Schwangerschaftsmonat verschiebt sich ja nur auf 10 Monate, weil man in 4 Wochen schritten rechnet… eigentlich sind es bis zur 40. Woche ja nur 9 Monate und 2 Wochen..

    Sehr schön beschrieben alles..

  79. safar schrieb am 25. Oktober, 2009

    endlich mal eine ausführliche variante *freu*
    so, seite wird gespeichert und wöchentlich aufgerufen,
    danke, danke

  80. Kathy schrieb am 11. Oktober, 2009

    bin zum 2ten mal schwanger (28SSW) mein erstes ist 5 und es ist wirklich etwas anderes,man spürt es intensiver ;-) es ist einfach genial und diese seite finde ich ganz spitze ;-)

  81. bibby schrieb am 6. September, 2009

    Ich habe schon einen Sohn 2 jahre alt , und bin jetzt wieder schwanger ganz am Anfang
    und mein zweites kind kommt wie mein sohn in mai auf die welt .
    schwanger zu sein ist was tolles .

  82. Olli schrieb am 2. September, 2009

    Hab zwar schon zwei Kinder 4 und 9,aber dass alles zu lesen ist trotzdem immernoch sehr schon,weil die Schwangerschaft ist einfach was ganz besonderes,was man nie mehr vergisst und einem keiner mehr nehmen kann…

  83. Tini schrieb am 27. August, 2009

    Gut das ich mir den Kalender angeschaut habe. :-D
    Dachte das ich mich noch im 5. Monat befinde…
    Dabei bin ich schon im 6. Monat (22. SSW) :-)

    Die Zeit vergeht einfach viel zu schnell.

  84. steffi schrieb am 10. August, 2009

    bin jetzt in der 18. woche und hab gestern abend mein kind gespürt ganz leicht! super viele kurze inf weirer so!

  85. bella schrieb am 3. Juli, 2009

    Bin gerade am Anfang und das ist mal ein guter Überblick was noch kommt. Danke!

  86. melli schrieb am 2. April, 2009

    toller beitrag weiter so…kurz und knapp aber trotzdem informativ….noch 6 tage dann is unser wurm da…leider per kaiserschnitt

Copyright © 2003-2014 by Vorname.com - Alle Rechte vorbehalten
Seite: ""
Cache erstellt am 02.10.2014 - 02:00:01 in 0 / 1412208001