Familienurlaub in Italien am Meer – Hotel & Infos

Familienurlaub in Italien – Italien ist bekanntermaßen ein Land mit sehr vielen familienfreundlichen Urlaubsorten. Langeweile ist hier absolut fehl am Platz.

Dafür sorgen lustige Abenteuer, tolle Freizeitprogramme, sowie Spiel und Spaß. Gleichzeitig bieten die günstigen Hotels Geborgenheit für die Kinder und Erholung für die Eltern. Das italienische Essen ist bei den Kleinen genauso beliebt wie bei den Erwachsenen und die wunderschönen Strände lassen den Urlaub zu einem unvergesslichen und günstigen Erlebnis werden.

Urlaub in Italien – Strand, Meer und Kultur

Ein Familienurlaub in Italien

Ein Familienurlaub in Italien

Natürlich gehört zu einem Familienurlaub in Italien nicht nur das Liegen am Strand und das Baden im Meer, sondern auch jede Menge Kultur und Bauwerke sind zu besichtigen. Angefangen im Norden des Landes in Südtirol über die großen Städte wie Mailand, Rom, Florenz oder Neapel hat jede Region ihr eigenes Gesicht und andere Sehenswürdigkeiten zu bieten.

Allerdings dürfte bei den Kindern die Kultur noch nicht so gefragt sein. Die Jüngsten wollen lieber den ganzen Tag am Strand und in der Sonne verbringen. So gibt es auch am Meer in ganz Italien verschiedene Anlaufplätze. Auf der einen Seite ist da die Adria mit Triest, Venedig oder Ravenna. Bestens bekannt ist natürlich auch die Baderegion rund um Rimini an der Adria. Auf der anderen Seite lockt in Italien die Küste der Riviera mit ihren flach ins Meer abfallenden Stränden. Diese ist ideal zum Baden und Sandburgenbauen.

Kinderbetreuung am Gardasee

Anziehungspunkte für Familienurlaube sind natürlich auch die großen Seen wie beispielsweise der Gardasee oder der Comer See. Hierbei ist am Strand meistens eine Kinderbetreuung inklusive, damit sich die Kleinen mit Sport und Spielen unter Gleichaltrigen vergnügen können.

Dabei spielt es in der Regel keine Rolle, ob Sie ein Ferienhaus oder ein Hotel anmieten – Animationen werden vielerorts angeboten. Sonnige Tage und fantastische Mittelmeerstrände können Familien auch auf der faszinierenden Insel Sizilien genießen. Und hier gibt es dann auch imposante Ausflugsziele, die jedes Kind begeistern. Denn hier lockt nicht nur die Amphitheater von Taormina, sondern natürlich auch der größte aktive Vulkan: der Ätna.

Richtig komplett ist ein Familienurlaub für viele Familien erst, wenn auch der Hund mit in die Ferien darf. Dies ist in Italien inzwischen auch kein Problem mehr. Hierfür können Urlauber ein entsprechendes günstiges Ferienhaus oder ein Hotel buchen, in dem die Vierbeiner gern gesehene Gäste sind.

Ähnliche Beiträge



Bisher noch kein Kommentar zu „Familienurlaub in Italien am Meer – Hotel & Infos“
  1. vorname.com schrieb

    Schade. Bisher hat noch niemand ein Kommentar geschrieben. Aber sei Du doch der Erste. Nutze einfach das Formular etwas weiter unten.

Copyright © 2003-2014 by Vorname.com - Alle Rechte vorbehalten
Seite: ""
Cache erstellt am 21.09.2014 - 02:02:29 in 0 / 1411257749