Beliebteste Vornamen 2013 im Kanton Baselland / Schweiz sind Mia und Noah

Bereits seit 1987 werden vom Schweizer Bundesamt für Statistik (BFS) die Vornamen der in der Schweiz geborenen Kinder ausgewertet. So wurden laut dem BFS in der Schweiz 2013 insgesamt 82.731 Babys lebend geboren und zwar 40.136 Mädchen und 42.595 Jungen. Je nach Regionen suchen Schweizer Eltern ganz unterschiedliche Vornamen für ihre Kinder aus, dennoch bleiben sie ihren Favoriten treu.

Beliebteste Vornamen 2013 im Kanton Baselland / Schweiz sind Mia und Noah

Werden die Geburten nach Sprachregionen aufgeteilt,

so war 2013 in der Deutschschweiz Mia zum dritten Mal hintereinander der beliebteste Vorname für Mädchen, vor Alina und Sara. Bei den Jungen belegte Noah vor Leon und Luca den ersten Platz.

Dagegen lag in der französischen Schweiz Emma – wie schon seit 2004 – auch 2013 wieder auf Platz eins, an zweiter Stelle dann Chloé und auf dem dritten Platz Léa. Bei den Jungen war 2013 Gabriel der Spitzenreiter, danach kamen Liam und Théo.

In der italienischen Schweiz nahmen 2013 die Jungennamen Gabriel, Leonardo und Mattia die vordersten Plätze ein, bei den Mädchennamen lagen Emma, Emily und Giulia an der Spitze.

Im romanischen Sprachgebiet schwankt die Verteilung der Vornamen von einem Jahr zum anderen relativ stark, was auf die gerige Anzahl von Geburten zurückzuführen ist. 2013 war Jonas der beliebteste Jungenname, Platz zwei teilten sich 10 andere Vornamen für Knaben. Bei den Mädchennamen waren Chiara an vorderster Stelle und Mara belegte Rang zwei.

Beliebteste Vornamen 2013 im Kanton Baselland / Schweiz sind Mia und Noah

Beliebteste Vornamen 2013 in der Deutschschweiz

Jungen:

1. Noah (307)
2. Leon (281)
3. Luca (271)
4. Julian (243)
5. Levin (241)
6. David (234)

Mädchen:

1. Mia (313)
2. Alina (281)
3. Sara (248)
4. Laura (247)
5. Lea (244)
6. Sophia (241)

Beliebteste Vornamen 2013 in der französischen Schweiz

Jungen:

1. Gabriel (142)
2. Liam (120)
3. Théo (112)
4. Noah (109)
5. Luca (104)
5. Nathan (104)

Mädchen:

1. Emma (125)
2. Chloé (98)
3. Léa (93)
4. Eva (90)
5. Alice (86)
6. Zoé (84)

Beliebteste Vornamen 2013 im Kanton Baselland / Schweiz sind Mia und Noah

Beliebteste Vornamen 2013 in der italienischen Schweiz

Jungen:

1. Gabriel (35)
2. Leonardo (34)
3. Mattia (29)
4. Matteo (27)
5. Alessandro (26)
6. Nathan (24)

Mädchen:

1. Sofia (33)
2. Emma (28)
3. Emily (26)
3. Giulia (26)
4. Alice (23)
4. Melissa (23)

Beliebteste Vornamen 2013 im romanischen Sprachgebiet

Jungen:

1. Jonas (3)
2. Dario, David, Diogo, Fadri, Gian, Laurin, Leon, Nando, Niculin, Noah (jeweils 2x)

Mädchen:

1. Chiara (4)
2. Mara (3)
3. Andrina, Elisa, Julia, Ladina, Leana, Livia, Luisa, Nina, Noelia, Noemi, Valentina, Zoey (jeweils 2x)

Beliebteste Vornamen 2013 im Kanton Baselland / Schweiz sind Mia und Noah

Auch wenn die beliebtesten Vornamen für Babys in der Schweiz regional ganz verschieden sind, so sind es allesamt schöne, moderne Vornamen. Die Vornamen sind den jeweiligen Regionen angepasst, gut auszusprechen und sicher gibt es auch keine Probleme beim schreiben der am meisten vergebenen Namen. Es ist davon auszugehen, dass Kinder mit diesen Vornamen keinerlei Probleme haben, ob nun als Kind, als Jugendliche oder als Erwachsene.

Ähnliche Beiträge
Kommentar schreiben

Finde den Mädchennamen Mia auch richtig schön, er ist kurz, zeitlos und kann eigentlich nicht verunstaltet werden. Meine kleine Nichte (5) heisst auch so und sie ist ein richtiger Wirbelwind. Wünsche ihr alles Glück dieser Welt.

Anita schrieb am 15. August 2014