Beliebteste Vornamen in Spanien sind Maria und Jose

Das spanische staatliche Statistikinstitut („INE“ = Instituto Nacional de Estadistica) hat unlängst die beliebtesten Vornamen in Spanien ermittelt und veröffentlicht. An der Spitze liegt bei den Frauen der Vorname Maria, mehr als sechs Millionen spanische Frauen heißen so. Allerdings wird der Name Maria oft nicht als alleiniger Vorname, sondern in Verbindung mit einem zweiten weiblichen Vornamen vergeben, auch dies wurde bei der Statistik berücksichtigt. Der beliebteste einzelne Vorname bei den Männern ist José (dt. Joseph).

Beliebteste Vornamen in Spanien sind Maria und Jose

Spanier lieben die Namen Maria und Jose

Zum 01.01.2013 wurden in Spanien insgesamt 6.365.409 Frauen mit dem Namen Maria registriert, was bedeutet, dass von 1000 Frauen 266 Maria heißen. Besonders gerne wird der Name Maria in Verbindung mit Carmen vergeben, so gibt es in Spanien 674.181 Frauen mit dem Doppelnamen Maria Carmen. Das heißt, dass etwa zehn Prozent der Spanierinnen entweder nur Maria oder Maria Carmen getauft wurden. Weitere beliebte weibliche Vornamen in Spanien sind Carmen, Josefa, Isabel und Ana Maria.

Bei den Männern gibt es von 1000 knapp 124 mit dem Vornamen José, doch liegt bei den kompletten Vornamen, also in Verbindung mit Zweitnamen, der Name Antonio an der Spitze, gefolgt von José, Manuel, Francisco, Juan, David, José Antonio, Josè Luis, Javier und Jesus.

Die 10 beliebtesten Vornamen für Frauen in Spanien sind:

1. Maria Carmen (674.181)
2. Maria (651.441)
3. Carmen (431.498)
4. Josefa (311.761)
5. Isabel (287.762)
6. Ana Maria (269.734)
7. Maria Pilar (269.734)
8. Maria Dolores (269.287)
9. Maria Teresa (259.988)
10. Ana (258.430)
(Liste der kompletten Vornamen)

Die 10 beliebtesten Vornamen für Männer in Spanien sind:

1. Antonio (729.523)
2. Jose (672.826)
3. Manuel (638.001)
4. Francisco (550.394)
5. Juan (381.245)
6. David (356.516)
7. Jose Antonio (319.396)
8. Jose Luis (307.045)
9. Javier (300.699)
10. Jesus (290.359)
(Liste der kompletten Vornamen)

Bei den Männern liegt der kombinierte Vorname „José Maria“ momentan auf Platz 21, es gibt 220.984 Spanier mit diesem Vornamen. Und bei den Frauen belegt „Maria José“ derzeit Platz 19, denn 205.893 Spanierinnen heißen so.

Beliebteste Vornamen in Spanien sind Maria und Jose

Geschmack bei spanischen Baby-Vornamen hat sich etwas gewandelt!

Nach Angaben des nationalen Instituts für Statistik sind dies die beliebtesten Vornamen der gesamten Bevölkerung in Spanien. Doch hat sich die Namenswahl jüngerer spanischer Eltern etwas geändert. Was aktuelle Babyvornamen betrifft, so war 2012 Lucia der beliebteste Mädchenname, insgesamt liegt der Vorname Lucia bei den Spanierinnen auf Platz 20. Bei den Jungennamen belegten 2012 Daniel, Hugo und Alejandro die vordersten Plätze, danach kamen Izan, Victor, Samuel, Eric oder Guillermo. Der Name José landete 2012 nicht einmal in den Top 10 der beliebtesten Vornamen.

Im Großen und Ganzen handelt es sich bei den beliebtesten spanischen Vornamen um schöne, klangvolle und moderne Namen und es sind keine außergewöhnlichen oder verrückten Vornamen dabei.

Auch die Vornamen von deutschen Einwanderern nach Spanien wurden erfasst und es kam zu folgender Erkenntnis: Bei deutschen Frauennamen liegt an erster Stelle Ursula, dann folgen Karin, Sabine und Monika. Bei den deutschen Männern ist der Name Michael vorne, gefolgt von Thomas, Peter und Andreas.

Ähnliche Beiträge
Kommentar schreiben
Bisher noch kein Kommentar
:( Schade!
Bisher hat noch niemand ein Kommentar zum Beitrag "Beliebteste Vornamen in Spanien sind Maria und Jose" geschrieben. Aber sei Du doch der Erste. Nutze einfach das Formular etwas weiter oben.
von Vorname.com