Maximilian und Sophie sind die beliebtesten Vornamen 2013

Nun hat auch die Gesellschaft für deutsche Sprache (GfdS) ihre jährliche Vornamenshitliste für das Jahr 2013 veröffentlicht. Erstmals wurden die Namen, die von den rund 650 Standesämtern aus ganz Deutschland gemeldet wurden, nach Erst- und Zweitname getrennt ausgewertet. 876.000 Einzelnamen wurden gesammelt, das sind laut GfdS knapp 90 Prozent aller im vergangenen Jahr geborenen Kinder, wobei dabei „nur“ 57.000 unterschiedliche Namen vergeben wurden.

Maximilian und Sophie sind die beliebtesten Vornamen 2013

Die Vornamen-Charts mit den am häufigsten vergebenen Jungen- und Mädchennamen des Jahres 2013 sehen demnach folgendermaßen aus (Platzierung des Vorjahres in Klammer, prozentuale Verteilung dahinter):

Beliebteste Jungennamen 2013:

1. Maximilian (2.) 1,63 %
2. Alexander (3.) 1,58 %
3. Paul (4.) 1,51 %
4. Luca/Luka (1.) 1,47 %
5. Ben (5.) 1,30 %
6. Luis/Louis (9.) 1,25 %
7. Elias (8.) 1,24 %
8. Leon (6.) 1,19 %
9. Lukas/Lucas (9.) 1,17 %
10. Noah (-) 1,09 %

Mädchennamen 2013:

1. Sophie/Sofie (1.) 3,32 %
2. Marie (2.) 3,06 %
3. Sophia/Sofia (4.) 1,62 %
4. Maria (3.) 1,56 %
5. Mia (5.) 1,55 %
6. Emma (6.) 1,42 %
7. Hannah/Hanna (7.) 1,27 %
8. Anna (8.) 1,23 %
9. Emilia (11) 1,22 %
10. Johanna (9.) 1,08 %

Bei den Jungennamen ging es für Luca/Luka, den Aufsteiger des Jahres 2012, wieder abwärts (von 1 auf 4). Neuer Spitzenreiter ist Maximilian, der mit Alexander und Paul auch in den vergangenen Jahren die ersten drei Plätze unter sich ausmachte. Jonas ist raus aus den Top 10, einzelne Namen wechselten die Plätze, während es Noah neu unter die ersten 10 geschafft hat.

Maximilian und Sophie sind die beliebtesten Vornamen 2013

Bei den Mädchen gab es kaum Veränderungen, lediglich Luisa/Louisa fiel aus den Top 10 raus, Emilia ist neu drin, Maria und Sophia/Sofia wechselten die Plätze und Johanna rutschte einen Platz nach hinten.

Bei der Unterscheidung nach Erst- und Zweitnamen kam folgendes heraus:

Die beliebtesten Erstnamen 2013 sind tendenziell (Gesamtplatz in Klammern):

Jungennamen:

1. Ben (5)
2. Paul (3)
3. Luca/Luka (4)
4. Felix (11)
5. Louis/Luis (6)
6. Leon (8)
7. Jonas (12)
8. Noah (10)
9. Lukas/Lucas (9)
10. Finn (13)
11. Maximilian (1)
12. Jacob/Jakob (14)
13. Elias (7)
14. Max (18)
15. Emil (20)

Mädchennamen:

1. Mia (5)
2. Emma (6)
3. Hanna/Hannah (7)
4. Emilia (9)
5. Sophia/Sofia (3)
6. Anna (8)
7. Lena (14)
8. Johanna (10)
9. Lina (17)
10. Marie (2)
11. Lea/Leah (15)
12. Emily (13)
13. Sophie/Sofie (1)
14. Amelie (18)
15. Maya (28)

Maximilian und Sophie sind die beliebtesten Vornamen 2013

Die beliebtesten Zweitnamen 2013 sind tendenziell (Gesamtplatz in Klammern):

Jungennamen:

1. Alexander (2)
2. Maximilian (1)
3. Elias (7)
4. Paul (3)
5. Luca/Luca (4)
6. Carl/Karl (26)
7. Michael (28)
8. Johannes (29)
9. Louis/Luis (6)
10. Lukas/Lucas (9)
11. Leon (8)
12. Christian (46)
13. Philipp/Filipp (17)
14. David (15)
15. Sebastian (45)

Mädchennamen:

1. Sophie/Sofie (1)
2. Marie (2)
3. Maria (4)
4. Sophia/Sofia (3)
5. Louisa/Luisa (11)
6. Louise/Luise (19)
7. Anna (8)
8. Charlotte (12)
9. Josephine/Josefine (33)
10. Johanna (10)
11. Emilia (9)
12. Leonie (17)
13. Emma (6)
14. Mia (5)
15. Theresa, Teresa (47)

Weitere Vornamen-Listen, auch nach Regionen unterteilt, finden Sie unter www.gfds.de

 

 

Ähnliche Beiträge
Kommentar schreiben
Bisher noch kein Kommentar
:( Schade!
Bisher hat noch niemand ein Kommentar zum Beitrag "Maximilian und Sophie sind die beliebtesten Vornamen 2013" geschrieben. Aber sei Du doch der Erste. Nutze einfach das Formular etwas weiter oben.
von Vorname.com