Versteckte Bedeutung: Vorsicht, diese Namen können zur Last werden!

Die Namensvielfalt in Deutschland wird stetig größer - ausgefallene und exotische Vornamen immer beliebter. Doch bitte genau hinsehen bei der Bedeutung: Manche Namen sind nur auf den ersten Blick schön.

Diese Namen können zur Last werden © iStock, djedzura

Schön klingen soll er, besonders sein und nicht zu populär: Für viele Eltern wird die Wahl des richtigen Vornamens für ihren Nachwuchs zur Herkulesaufgabe. Auch wenn Klassiker wie Maximilian und Sophie dabei noch immer hoch im Kurs stehen, fallen Kindernamen in Deutschland zunehmend kreativer und exotischer aus. Dabei ist ein erfreulicher Trend zur Weltoffenheit zu erkennen.

Doch Vorsicht ist geboten. In anderen Sprach- und Kulturräumen haben manche dieser Vornamen eine Bedeutung, an die Eltern bei der Namenswahl ganz sicher nicht gedacht haben. Peinliche Momente sind vorprogrammiert. Oder noch schlimmer: Eigentlich schöne, klangvolle Namen werden plötzlich zu herben Beleidigungen. Wer seinen Kindern das ersparen will, sollte deswegen schon bei der Namenswahl ganz genau hinschauen.

Diese Namen haben eine versteckte Bedeutung

Name Versteckte Bedeutung
Amelie Eigentlich ein sehr beliebter weiblicher Vorname, bei unseren Usern rangiert er auf Platz 11. Der Begriff wird jedoch auch in der Medizin verwendet. Dort bezeichnet Amelie das Fehlen Gliedmaßen. Für eine zukünftige Ärztin ein möglicherweise schwieriger Vorname.
Bent Dänische Form von Benedikt. Im Englischen ist "bent" allerdings ein umgangssprachlicher Ausdruck für homosexuell.
Candida Ein weiblicher Vorname mit der schönen Bedeutung "die Glänzende". Allerdings auch der Name eines Hefepilzes, der z.B. Scheideninfektionen verursacht.
Fanny Englische Kurzform von Franziska. Auf einem vulgären Sprachniveau nennen Engländer so die weiblichen Genitalien, während in den USA mit Fanny der Hintern gemeint ist.
Joke Friesischer Unisex-Name, kein Witz!
Mona Mona ist hierzulande ein bekannter weiblicher Vorname. In Spanien ist das Wort ebenso bekannt. Es heißt "die Äffin". Wenn sich also im spanischsprachigen Ausland jemand als Mona vorstellt, wird dort sicher zuerst an einen Spitznamen oder an eine Beleidigung gedacht.
Randy Englische Koseform von Randall oder Randolf bzw. Ableitung von Miranda. Im Englischen aber auch als Adjektiv in Gebrauch. Bedeutung: scharf, geil, lüstern.
Sida Kurzform von Sidonia. In Frankreich und Spanien steht SIDA für die Krankheit AIDS.
Tjorven Nordischer Unisex-Name, der bei uns immer beliebter wird. In Schweden ist Tjorven eher als Spitzname üblich. Bedeutung: "dickes Würstchen".

Quelle: beliebte-vornamen.de

Kommentar schreiben
Sicherheitscode:
Code5

Kommentare

Ich finde das gemein wen irgend wer zu Sascha Mascha sagt.
von Sascha
Beitrag melden