Facebook Pixel

Altes Testament Vornamen mit "P"

Name Bedeutung
Gesicht Gottes
Spanische Koseform von José (Josef); der Name wird interpretiert als "Gott möge noch einen Sohn hinzufügen"; im Alten Testament ist Josef der elfte Sohn Jakobs, Berater des Pharaos in Ägypten; im Neuen Testament ist Josef der Ehemann von Maria, der Mutter Jesu.
Spanische Koseform von Josefa
Name aus der Bibel (Buch Esra)
Der Dunkelhäutige
Variante von Pinkas
Italienischer männlicher Vorname, Kurzform von Giuseppe, der italienischen Form von Josef
Polly entstand in der Kindersprache über den Namen Molly, einer Koseform von Maria/Miriam
Unisex Vorname aus der Bibel; u. a. der Name einer Hebamme, die hebräische Babys entgegen der Anordnung des Pharaos am Leben ließ