Facebook Pixel

Altes Testament Vornamen mit "Y"

Name Bedeutung
Eigentlich weiblicher biblischer Vorname mit hebräischem Ursprung, in Europa aber auch als männlicher Vorname bekannt

Yael ist das hebräische Wort für eine im Mittleren Osten verbreitete Bergziegenart, von der Wortwurzel her bedeutet das Wort "aufsteigen, in der Höhe Zuflucht suchen, Nutzen bringen".
Französischer weiblicher Vorname mit biblisch-hebräischer Herkunft; französische Variante von Yael

Yael ist das hebräische Wort für eine Bergziege und wird als solches n der Bibel erwähnt. Die ursprüngliche Bedeutung läasst sich mit "aufsteigen" bzw. "in der Höhe Zuflucht suchen" übersetzen.

Im Orient gilt der Name auch als Schmeichelname für eine schöne Frau.
Spanische Form von Jakob
Andere Schreibweise von Jael/Yael; auch als Jungenname gebräuchlich
In der Bibel ist Jair ein Richter der Israeliten
In der Bibel ist Jared der Vater von Henoch der Name wurde in den USA ab etwa 1960 ziemlich schnell beliebt
In der Schreibweise Yinnon der Name eines biblischen Königs
In der Bibel ist Jeremias der zweite der vier grossen Propheten des Alten Testaments
In der Bibel ist Israel der zweite Name von Jakob, den Gott ihm gibt nach einem Kampf mit einem Engel das Land Israel wurde nach ihm benannt
In der Bibel ist Jethro der Schwiegervater von Moses
In der Bibel ist Isaak einer der Söhne Abrahams
In der Bibel ist Isaak einer der Söhne Abrahams
Name der Mutter von Moses
Variante von Josefa
Weibliche Form von Ysrael, einer Variante von Israel
Neuhebr. Form des biblischen Namens Jubal