Eltern - Deutschlands grösstes Familien-Netzwerk
Menü
Angebot von vorname.com wird Ihnen präsentiert von eltern.de
Eltern  Familien-Netzwerk Familien-Netzwerk

Neues Testament Vornamenmit "K"

Name m/w Sprache Bedeutung
Karsta Deutsch, Niederdeutsch Info zur männlichen Form Christian: seit dem Mittelalter in Deutschland gebräuchlich, mittlerweile einer der beliebtesten Vornamen
Karsten Deutsch, Niederdeutsch Karsten ist eine Variante von Carsten, der nordischen bzw. plattdeutschen Form von Christian. Der Vornamne leitet sich vom lateinischen "christianus" sowie vom griechischen "christianos" her.
Der Name ist seit dem Mittelalter in Deutschland gebräuchlich und mittlerweile einer der beliebtesten Vornamen.
Kaspar Deutsch Verbreitet durch Kaspar, dem Namen eines der Heiligen Drei Könige.
Kasper Polnisch Verbreitet durch Kaspar, dem Namen eines der Heiligen Drei Könige
Kersten Deutsch, Niederdeutsch Niederdt. Form von Karsten/Christian; seit dem Mittelalter in Deutschland gebräuchlich, mittlerweile einer der beliebtesten Vornamen
Kerstin Skandinavisch Kerstin ist eine skandinavische von Christiane bzw. Christine. Kerst ist eine durch Lautveränderung entstandene Form von Christ.
Es bedeutet also so viel wie "die Christliche, die Gottestreue, die Gesalbte".
Der Name Kerstin war in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts in Deutschland eher ungebräuchlich. Seine Popularität stieg jedoch in den 1950er Jahren schnell an. Während der 1960er und Anfang der 1970er Jahre war der Name oft unter den zehn häufigsten weiblichen Vornamen des entsprechenden Jahrgangs. Ab Mitte der 1980er Jahre ging seine Beliebtheit dann stark zurück.
Info zur männlichen Form Christian: seit dem Mittelalter in Deutschland gebräuchlich, mittlerweile einer der beliebtesten Vornamen.
Kester Schottisch Schottische Variante bzw. Verkleinerungsform von Christopher
Kiersten Englisch, Skandinavisch Info zur männlichen Form Christian: seit dem Mittelalter in Deutschland gebräuchlich, mittlerweile einer der beliebtesten Vornamen
Kim Schwedisch, Norwegisch, Englisch, Irisch Als männlicher Vorname ist Kim eine skandinavische (insbesondere schwedische) Kurzform von Joachim.
Als weiblicher Vorname ist Kim eine englische und irische Kurzform des keltischen Namens Kimball bzw. von Kimberly
Kirsten Deutsch, Skandinavisch, Niederdeutsch, Norwegisch, Schwedisch, Dänisch Niederdeutsche, norwegische, schwedische, dänische Form von Christine

Der Name wird überwiegend weiblich verwendet, er kann aber auch eine niederdeutsche Form von Christian sein; bei Verwendung für einen Jungen muss in Deutschland nach aktuellem Namensrecht ein zweiter, eindeutig männlicher Vorname hinzugefügt werden.
Kirstie Englisch, Schottisch Info zur männlichen Form Christian: seit dem Mittelalter in Deutschland gebräuchlich, mittlerweile einer der beliebtesten Vornamen
Kirstin Deutsch, Skandinavisch, Schwedisch Variante von Christiane

Info zur männlichen Form Christian: seit dem Mittelalter in Deutschland gebräuchlich, mittlerweile einer der beliebtesten Vornamen
Kirsty Englisch, Schottisch Info zur männlichen Form Christian: seit dem Mittelalter in Deutschland gebräuchlich, mittlerweile einer der beliebtesten Vornamen
Kleopha Griechisch Griechischer weiblicher Vorname, weibliche Form von Kleophas
Kleophea Griechisch Als weibliche Form von Kleopas ebenfalls in gewisser Weise eine Kurzform von Kleopatra
Info zur männlichen Form Kleopas: Kurzform des Namens Kleopatros, dessen weibliche Form Kleopatra sehr viel bekannter ist; in der Bibel ist Kleopas einer der beiden Jünger, die als erste den auferstandenen Jesus
Kris Englisch Englische Kurzform von Christopher bzw. Christian und Christiane oder Christine
Krista Deutsch, Skandinavisch Variante bzw. Kurzform von Christiane
Kristaps Lettisch Lettische Form von Christoph
Kristen Skandinavisch Info zur männlichen Form Christian: seit dem Mittelalter in Deutschland gebräuchlich, mittlerweile einer der beliebtesten Vornamen
Krister Schwedisch Schwedische Form von Christian
Kristi Englisch Kurz-/Koseform von Christian bzw. Christiane
Kristian Skandinavisch, Englisch Variante von Christian bzw. Christiane
Kristiane Deutsch Variante von Christiane
Kristie Englisch Info zur männlichen Form Christian: seit dem Mittelalter in Deutschland gebräuchlich, mittlerweile einer der beliebtesten Vornamen
Kristiina Finnisch Finnische Variante von Christina; Info zur männlichen Form Christian: seit dem Mittelalter in Deutschland gebräuchlich
Kristijan Slawisch Seit dem Mittelalter in Deutschland gebräuchlich, mittlerweile einer der beliebtesten Vornamen
Kristin Skandinavisch Info zur männlichen Form Christian: seit dem Mittelalter in Deutschland gebräuchlich, mittlerweile einer der beliebtesten Vornamen.
Kristina Skandinavisch, Norwegisch, Schwedisch Kann eine Variante von Christine sein

In Schweden ist Kristina allerdings nicht nur eine Variante von Christina, sondern bedeutet auch "Kind des Meeres" bze. "Meereskind".
Kristine Skandinavisch Info zur männlichen Form Christian: seit dem Mittelalter in Deutschland gebräuchlich, mittlerweile einer der beliebtesten Vornamen
Kristjan Estnisch Seit dem Mittelalter in Deutschland gebräuchlich, mittlerweile einer der beliebtesten Vornamen
Kristof Norwegisch, Flämisch, Niederländisch Flämische, niederländische und skandinavische Variante von Christoph
Kristóf Ungarisch Im Mittelalter verbreitet durch die Verehrung des hl. Christophorus (3. Jh.), Schutzpatron der Schiffer und Flösser, einer der 14 Nothelfer
Kristofer Englisch, Skandinavisch Im Mittelalter verbreitet durch die Verehrung des hl. Christophorus (3. Jh.), Schutzpatron der Schiffer und Flösser, einer der 14 Nothelfer
Kristoffer Skandinavisch, Schwedisch, Norwegisch Skandinavische Form von Christoph
Kristopher Englisch Im Mittelalter verbreitet durch die Verehrung des hl. Christophorus (3. Jh.), Schutzpatron der Schiffer und Flösser, einer der 14 Nothelfer
Kristy Englisch Info zur männlichen Form Christian: seit dem Mittelalter in Deutschland gebräuchlich, mittlerweile einer der beliebtesten Vornamen
Kristyn Englisch Info zur männlichen Form Christian: seit dem Mittelalter in Deutschland gebräuchlich, mittlerweile einer der beliebtesten Vornamen
Krisztián Ungarisch Seit dem Mittelalter in Deutschland gebräuchlich, mittlerweile einer der beliebtesten Vornamen
Krisztina Ungarisch Info zur männlichen Form Christian: seit dem Mittelalter in Deutschland gebräuchlich, mittlerweile einer der beliebtesten Vornamen
Krisztofer Ungarisch Im Mittelalter verbreitet durch die Verehrung des hl. Christophorus (3. Jh.), Schutzpatron der Schiffer und Flösser, einer der 14 Nothelfer
Krysta Englisch Info zur männlichen Form Christian: seit dem Mittelalter in Deutschland gebräuchlich, mittlerweile einer der beliebtesten Vornamen
Krystian Polnisch Polnische Form von Christian
Krystof Tschechisch Im Mittelalter verbreitet durch die Verehrung des hl. Christophorus (3. Jh.), Schutzpatron der Schiffer und Flösser, einer der 14 Nothelfer
Krysztof Polnisch Im Mittelalter verbreitet durch die Verehrung des hl. Christophorus (3. Jh.), Schutzpatron der Schiffer und Flösser, einer der 14 Nothelfer
Krzysztof Polnisch Polnische Form von Christoph
Kyrill Griechisch Männlicher Vorname mit griechischem Ursprung; "kyrillos" ist die Verkleinerungsform von "kyrios" (=der Herr); der hl. Kyrill war der Apostel der Slawen; nach ihm ist das kyrillische Alphabet benannt
Kyrillus Griechisch Griechischer männlicher Vorname, abgeleitet von griech. "kyrios" (=Herr, Gebieter); der hl. Kyrill war der Apostel der Slawen, nach ihm ist das kyrillische Alphabet benannt