Vornamen aus der Religion


Name m/w/u Sprache Bedeutung
Janani Indisch Die Gebärende; die das Leben gibt; die (Über-)Mutter
Japhia Hebräisch, Israelisch Die Großartige, die Prächtige
Jaron Hebräisch, Englisch hebräischer männlicher Vorname
Jasille Philippinisch Philippinische Form von Jasiel
Jehudiel Hebräisch Name eines Engels
Jerico Hebräisch Name der Stadt Jericho als Vorname (Mondgott Jarich war der Namensgeber der Stadt)
Jerusha Hebräisch Biblisch-hebräischer weiblicher Vorname
Jeva Russich, Slawisch, Armenisch In der Schreibweise Yeva eine russische, slawische, armenische Variante von Eva
Jina Englisch, Hindi Bekannt als Name der Gründerin einer Religion in Indien
Joela Hebräisch Joel war einer der Propheten des Alten Testaments; Weibliche Form von Joel;
Joram Hebräisch Hebräischer männlicher Vorname
Jorim Hebräisch Biblisch-hebräischer männlicher Vorname,
Josita Indisch Variante des indischen Namens Joshita; möglicherweise auch eine Weiterbildung von Josi, der Kurzform von Josephine
Kabir Arabisch Arabischer männlicher Vorname; Al-Kabir ist einer der 99 Namen Allahs
Kabira Arabisch Kabira ist der weibliche Name zu Kabir
Kadir Arabisch, Türkisch Türkischer männlicher Vorname arabischer Herkunft
abgeleitet von der Wortzusammensetzung "Abd-al-Qadir" (Diener des Mächtigen); mit dem "Mächtigen" ist Allah gemeint
Kadira Arabisch Arabischer weiblicher Vorname, Variante von Khadir/Khadira
Kairat Kasachisch Kasachische Form von Khairaat, Khairat; Name kommt im Koran vor
Kali Englisch In der Hindu-Mythologie ist Kali die zerstörerische Seite der Frau von Shiva
Kanisius Deutsch Wahrscheinlich eine Variante von Canisius, dem Zweitnamen/Nachnamen des holländ. Priesters/Kirchenlehrers Petrus Canisius, der ursprünglich Peter de Hondt hieß
Karapet Armenisch Der Wegbereiter, auch armenische Bezeichnung für Johannes den Täufer
Karma Indisch Bezeichnung für das spirituelle Konzept im Hinduismus, Buddhismus, Jainismus
Karuna Indisch, Senghalesisch Selten auch als Männername gebräuchlich; Begriff stammt aus dem Buddhismus
Kelechi Igbo, Nigerianisch, Afrikanisch Vor allem unter den nigerianischen Igbo gebräuchlicher männlicher Vorname
Kephas Aramäisch Urform von Petrus/Peter
Keshava Indisch Keshava ist einer der Namen des Hindugottes Vishnu
Kevser Türkisch Weiblicher türkischer Vorname mit arabischer Herkunft

Der Name entstammt der islamischen Mythologie, er bezeichnet die Paradiesesquelle, die Spenderin von unbegrenzter Gnade, Barmherzigkeit, Güte, Wahrheit und Wissen.
Khepri Ägyptisch Name eines altägpyptischen Gottes der Wiedergeburt und des Sonnenaufgangs, der mit dem Skarabäus (Kheprer) in Verbindung gebracht wird; damals männlich, jetzt als Mädchenname in Gebrauch
Krishan Hindi, Sanskrit, Indisch Indischer männlicher Vorname

auch der Beiname des Hindugottes Krishna
Kristanna Norwegisch Nordische Form von Christiane
Kyrie Englisch Lord, Herr
Landolin Deutsch, Niederländisch Bekannt durch St. Landelin/Landolin von Ettenheimmünster, Schutzpatron der Kinder und bei Augenleiden
Lasarina Bulgarisch Bulgarische weibliche Form zu Lazarus
Lawisia Kurdisch Name des Glaubensbuchs der Jesiden
Leenke Deutsch, Friesisch Variante von Lenke; Friesische, skandinavische und ungarische Kurzform von Magdalena oder Helene/Helena (vgl. Lenka)
Lehi Hebräisch Kieferknochen, Wange
Lenke Deutsch, Friesisch, Skandinavisch, Ungarisch Friesische, skandinavische und ungarische Kurzform von Magdalena oder Helene/Helena (vgl. Lenka)
Leocadia Deutsch, Englisch, Spanisch Von einem spätrömischen Vornamen mit griechischen Wurzeln (geht auf die Insel Leukas zurück), bekannt durch die hl. Leocadia von Toledo in Spanien (4. Jh.)
Leocadie Französisch Eingedeutschte Form des franz. Namens Léocadie (Form von Leocadia, einer spanischen Heiligen); Name geht auf einen spätrömischen Vornamen zurück mit griechischen Wurzeln (geht auf die Insel Leukas zurück)
Lias Deutsch Abkürzung von Elias, andere Form von Lian
Lilith Deutsch Geht zurück auf den Namen eines Dämons in alten babylonischen Mythen; gemäß jüdischen und islamischen Schriften war Lilith die erste Frau Adams, die nach Verweigern des Gehorsams durch Eva abgelöst wurde
Lillith Hebräisch Variante von Lilith, biblischer Vornamen hebräischer Herkunft

geht zurück auf den Namen eines Dämons in alten babylonischen Mythen; gemäß jüdischen und islamischen Schriften war Lilith die erste Frau Adams, die nach Verweigern des Gehorsams durch Eva abgelöst wurde
Lima Französisch In Frankreich inspiriert durch die Heilige Rose/Rosa von Lima (geboren in der peruanischen Hauptstadt Lima); Bedeutung des Hauptstadtnamens unsicher
Lukan Deutsch Variante von Luciano; bekannt durch den Bischof Lukan aus Säben (5. Jh)
Madelon Französisch Koseform von Madeleine
Magamed Tschetschenisch, Georgisch, Aserbaidschanisch, Kaukasisch Kaukasische Form von Mohamed
Mahatma Indisch Beiname/Ehrenname des indischen Widerstandskämpfers Mohandas Karamchand Gandhi; in Indien kein Vorname
Mahdi Arabisch, Marokkanisch Im Islam ist Mahdi der von Gott gesandte Messias
Manasha Indisch Manasa ist der Name einer hinduistischen Schlangengöttin
Mandira Indisch Tempel

Mehr zum Thema

Namensbild von Alberte auf vorname.com
Top Mädchennamen 2021
1
Emilia
2
Ella
3
Lena
4
Lina
5
Ida
6
Emma
7
Leonie
8
Lia
9
Lea
10
Lima
Top Jungennamen 2021
1
Lobo
2
Levi
3
Elias
4
Liam
5
Theo
6
Anton
7
Emil
8
Markus
9
Linus
10
Paul