Albanische Vornamen

Name Bedeutung
Silber, der Silberne
Der albanische Name stammt aus illyrischer Zeit; Argira ist eine Stadt in Griechenland
Farbe des Feuers
Männlicher Vorname, der in unterschiedlichen Kulturkreisen mit unterschiedlichen Bedeutungen gebräuchlich ist, zum Beispiel im Albanischen (Bedeutung: unser Gold), im Walisischen (Bedeutung: Silber, glänzend), im Niederländischen bzw. Friesischen (Bedeutung: der aus Hadria Stammende), im Persischen, Kurdischen und Indischen (Bedeutung: der Edle, der Reine)
Franz. Form von Ariadne.

Info zur männlichen Form Adrian: ursprünglich der Beiname des römischen Kaisers Publius Aelius Hadrianus, besser bekannt als 'Hadrian' (2. Jh.). Dieser Beiname geht zurück auf den Herkunftsort seiner Eltern, Hadria (heute Atri in der italienischen Provinz Teramo). Die Herkunft des Namens der Stadt ist nicht bekannt; bisher trugen sechs Päpste den Namen Hadrian bzw. Hadrianus.
In der griechischen Mythologie ist Ariadne die Tochter des Königs Minos von Kreta; sie gibt Theseus einen Wollknäuel, damit dieser wieder aus einem Labyrinth findet.
Arianet war ein illyrischer Stamm.
Name eines illyrischen Stammes; basiert auf alten Geschichten (Arian bedeutet Zukunft, Niti- bedeutet intelligent, der/die Klügste)
Variante von Ardona
Gold und Leben
Albanischer männlicher Vorname
Männlicher Vorname mit griechischer Herkunft; Variante von Areion, in der griechischen Mythologie war Areion ein Wunderpferd (Sohn von Poseidon und Demeter)

Außerdem ist der Name im Albanischen bekannt, hier mit der Bedeutung "unser Gold".
In der griechischen Mythologie ist Ariadne die Tochter des Königs Minos von Kreta sie gibt Theseus einen Wollenknäuel, damit dieser wieder aus einem Labyrinth findet;
alternative Deutung: nicht albanische Form von 'Ariadne', sondern weibliche Form von 'Arian'
Goldenes Leben
Goldenes Leben
Unser Goldstück, unser Gold
Der albanische Jungenname hängt wahrscheinlich mit "ar" (=Gold) zusammen; der Mädchenname ist die niederländische Form von Herlinde
albanischer weiblicher Vorname
Goldener Verstand
Die Goldschöne, die Wunderschöne
Goldener Anfang
Der Wissende, der gut Unterrichtete
Albanischer weiblicher bzw. persischer männlicher Vorname
Der Goldige
Albanischer weiblicher Vorname
Die Goldene
Albanischer weiblicher Vorname
Die Künstlerin (?)
Starker schöner Adler
Albanischer männlicher Vorname, Variante von Artan
Variante von Argjend
Albanischer männlicher Vorname, ursprünglich war Asdren das Pseudonym des albanischen Poeten Aleksander Stavro Drenova
Name eine Schlangenart
Vaterland, Heimat
Kosovarisch-albanischer weiblicher Vorname
Schlange
Hübsches Mädchen
Der Goldene
Albanischer männlicher Vorname
Albanischer und türkischer Name; das Word 'avni' stammt wahrscheinlich aus dem Arabischen und hat einen Bezug zu einem arabischen Wort für 'Hilfe'
Wahrscheinlich die weibliche Form von Avni, einem albanischen und türkischen Namen; das Word 'avni' stammt wahrscheinlich aus dem Arabischen und hat einen Bezug zu einem arabischen Wort für 'Hilfe'
Beliebter albanischer Mädchenname, Bedeutung unbekannt
Muslimischer männlicher Vorname mit arabischer Herkunft
Vielleicht vom türkischen Wort 'bairam' (Fest), mit dem heute zwei wichtige islamische Feste bezeichnet werden bekannt durch den berühmten albanischen Freiheitskämpfer Bajram Curri (1862-1925) , nach dem heute eine Stadt in Albanien benannt ist
Kosovarischer Jungenname; Herkunft unbekannt; Aussprache: Beirusch
Der Weisse
Bekannt durch Bardhyllus, einem König der Illyrer (regierte von 385 bis 358 v.Chr.)
Die Weiße
Wahrscheinlich ein Beispiel eines 'patriotischen' Namens, wie sie häufig vorkommen bei Albanern im Kosovo und in Mazedonien
Albanischer männlicher Vorname
Albanischer männlicher Vorname